a3-freunde - Die Audi A3 Community

Bauschild auf der Strasse - höhere Gewalt???

Letzte Änderung am 05.10.2015 11:05 Uhr


Zelyk1703
Zelyk1703

A3 (8L) 1.9 TDI AHF
Bj. 07/2000

03.01.2006 17:58 Uhr

Alptraum?Neujahrsmorgen in die Straße eingebogen, aus dem Nichts liegt ein Bau- Verkehrsschild (mitten; flach und reflektierend) auf der Strasse-keine große Chance gehabt auszuweichen-voll nach links eingeschlagen und drüber her-Anzeige gegen unbekannt! Von der Stadt selber ist wohl nichts zu sehen :( Anruf von der Werkstatt bekommen-Schaden beläuft sich auf 4000-4500€ (Elektro-) Kühler,Klimaanlage,Kotflügel,Aufhängung,Spoilerlippe+Lackieren-nur wer kommt auf???Vollkasko klar-wirste nur gleich wieder hochgestuft

(Invalid img)
Scheiß auf den Gaul - echte Prinzen kommen im AUDI

heuchler

1.8
Bj. 1998

03.01.2006 18:11 Uhr

Ab zur Stadt (Behörde) damit und schalt nen Anwalt ein. Weder Eigenverschulden noch sonst was was auf einen Fehler deinerseits hinweist. Hast doch hoffenltich die Bullen gerufen oder? Damit die dieses direkt aufnehmen als Beweismittel... aber ehrlich, viel Chancen sehe ich da nicht. Rede mit deiner Versicherung.

Das Auto sei für dich kein Statussymbol der Macht und Herrschaft und kein Anlass zur Sünde!
Ich bin ich - daher nehme ich mir das Recht über obige Aussage (o:

03.01.2006 19:34 Uhr

wie schnell biste da drüber?

Die werden Dir einfach sagen, dass deine Geschwindigkeit unangepaßt war, und du hättest mit einem Hinderniss (das übliche Bsp. ein Kind) rechnen müssen.

Denke mal, du bleibst auf deinem Schaden sitzen :( Die Stadt wird nix zahlen.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät

genie

A3 - 8L 1.9 TDI
Bj. 2002

03.01.2006 20:13 Uhr


wie schnell biste da drüber?

Die werden Dir einfach sagen, dass deine Geschwindigkeit unangepaßt war, und du hättest mit einem Hinderniss (das übliche Bsp. ein Kind) rechnen müssen.

Denke mal, du bleibst auf deinem Schaden sitzen :( Die Stadt wird nix zahlen.


So denke ich auch. Bei dem was bei Dir alles kaputt ist, warste wohl auch nicht zu langsam, wa?
:fahrer:
lol

kabareh

1.8 T
Bj. 2000

03.01.2006 20:30 Uhr

Naja, also ich glaub schon, dass ein Schild, das flach mitten auf der Straße liegt und dazu noch reflektiert schwer erkennbar ist, auch wenn man angemessen fährt!

Ob die Stadt was zahlt, kann ich nicht einschätzen, aber bei so einem Schaden ist das sehr ärgerlich.

03.01.2006 20:33 Uhr

das größte Problem ist leider die Beweislast. Wenn er einen oder mehr Zeugen am Start hat, die sagen können "Ja, das Schild lag da und man konnte es nicht sehen" sieht es wieder besser aus :-)


Naja, also ich glaub schon, dass ein Schild, das flach mitten auf der Straße liegt und dazu noch reflektiert schwer erkennbar ist, auch wenn man angemessen fährt!

Ob die Stadt was zahlt, kann ich nicht einschätzen, aber bei so einem Schaden ist das sehr ärgerlich.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät

OBUR

8V1 CTL 2,0 TDI clean diesel
Bj. 08.2014 (Mj 2015)

03.01.2006 21:34 Uhr


Alptraum?Neujahrsmorgen in die Straße eingebogen, aus dem Nichts liegt ein Bau- Verkehrsschild (mitten; flach und reflektierend) auf der Strasse-keine große Chance gehabt auszuweichen-voll nach links eingeschlagen und drüber her-Anzeige gegen unbekannt! Von der Stadt selber ist wohl nichts zu sehen :( Anruf von der Werkstatt bekommen-Schaden beläuft sich auf 4000-4500€ (Elektro-) Kühler,Klimaanlage,Kotflügel,Aufhängung,Spoilerlippe+Lackieren-nur wer kommt auf???Vollkasko klar-wirste nur gleich wieder hochgestuft


Was soll die die denn mit dem Bauschild zu tun haben ?? - Garnichts.
Da ist höchstens der Bauherr der Baustelle, bzw der Baustellenabsperrservice haftbar, wenn ihm Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Wenn nicht, bleibt nur noch vorsätzliche Sachbeschädigung durch Dritte (die das Schild auf die Straße geworfen haben) oder höhere Gewalt durch entprechende Witterungsbedingungen (Sturm).

Bei Fahrlässigkeit durch den Bauherrn/Absperrservice haftet dieser bzw.dessen Versicherung.

Bei höherer Gewalt (verursacht durch Naturgewalten) haftet eventuell die Baustellenversicherung

Bei Sachbeschädigung durch Dritte haften natürlich diese, wenn sie denn ermittelt werden können.

Wenn eine gegnerische Versicherung für Deinen Schaden aufkommen soll, wird diese prüfen, ob Du alles Dir mögliche getan hast, um den Unfall zu vermeiden. Du muß nachweisen, das für Dich der Unfall unvermeidbar war. Sonst bleibt für Dich ein entsprechend hoher Eigenanteil erhalten.


Ich drücke Dir die Dauem, das alles für Dich gut aus geht.

Viele Grüße

+ Dieser Beitrag wurde von OBUR am 03.01.2006 bearbeitet

A3 8V: A3 8L:

taifun

118d
Bj. 10/07

04.01.2006 0:55 Uhr

Wenn das Ding reflektierend war, dann konnte man es doch auf jeden fall besser sehen als wenn es nicht reflektierend ist. Die Bemerkung finde ich schon etwas seltsam. Und bei Nacht muss eine angepasste Geschwindigkeit vorhanden sein und die wird man bezweifeln.

NinaKati

1.9 TDI
Bj. 04/05

04.01.2006 21:00 Uhr

Ich würd es probieren..... denn bei allen öffentlichen Baustellen ist die Stadt sehr wohl dafür zuständig, das weiss ich, seitdem ich mir mal 2 Reifen zerrupft habe als ich mit der zugelassenen Geschwindigkeit über frisch aufgelegte Strassenstahlplatten gefahren bin... aber das war wohl auch etwas anderes, weil es gleich 5 Fahrzeugen passiert war... probieren würde ich es trotzdem mal, wenn dort nicht gerade eine 30km/h Zone ist.... echt blöd sowas...

Madcek
Madcek

A2 VW Golf 1 Simson Star
Bj. 2002 / 1982 / 1969

05.01.2006 9:10 Uhr

hi

wenn überhaupt haftet die firma die auf der baustelle tätig ist bzw. das schild aufgestellt hat...

etwas ähnliches ist einem freund von mir passiert da hat es ein baustellenschild (weil nicht ausreichend beschwert) bei stärkerem wind auf sein an dem tag 2 tage altes auto (der war sauer *GGG*) geblasen und die motorhaube verbeult...

er hat dann polizei gerufen, die haben das aufgenommen und das lief dann über die versicherung der auf der baustelle tätigen firma...

das problem denke ich in deinem fall ist, dass die beweislast komplett bei dir liegt, auf jeden fall viel glück

gruss
madcek

Wenn DAS die Lösung ist, will ich mein Problem zurück.

05.10.2015 9:16 Uhr

Hallo zusammen mir ist letzte Woche Mittwoch das gleiche passiert.
Baustelle auf der Autobahn 80 km/h erlaubt. Fahre Ausfahrt raus und bemerke zu spät das ein Baustellenschild auf der Fahrbahn lag, Dunkel da 5 Uhr morgens.
Polizei gerufen, die meinten auch direkt unangemessene Geschwindigkeit und von wegen Mensch auf der Fahrbahn.

mugnaio

A3 Cabriolet 1.8 TFSI
Bj. 2011

05.10.2015 10:33 Uhr

§ 3
Geschwindigkeit.


(1) Wer ein Fahrzeug führt, darf nur so schnell fahren, dass das Fahrzeug ständig beherrscht wird. Die Geschwindigkeit ist insbesondere den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnissen sowie den persönlichen Fähigkeiten und den Eigenschaften von Fahrzeug und Ladung anzupassen (...)

Es darf nur so schnell gefahren werden, dass innerhalb der übersehbaren Strecke gehalten werden kann. (...)

05.10.2015 10:41 Uhr

Da die Autobahn stark befahren war schon um diese Zeit war die Sicht auf der Autobahn sehr gut auch durch die Leuchtbarken am Rand war die Autobahn gut einzusehen, auf der leicht kurvigen Abfahrtsspur wurde die Sicht etwas schlechter, so dass ich mit verminderter Geschwindigkeit fuhr aber das Hindernis wegen der Krümmung der Strecke nicht sofort erkennen konnte.

OBUR

8V1 CTL 2,0 TDI clean diesel
Bj. 08.2014 (Mj 2015)

05.10.2015 10:47 Uhr


..., so dass ich mit verminderter Geschwindigkeit fuhr aber das Hindernis wegen der Krümmung der Strecke nicht sofort erkennen konnte.

Also immer noch zu schnell. ;-)

Siehe Stvo:
Es darf nur so schnell gefahren werden, dass innerhalb der übersehbaren Strecke gehalten werden kann. (...)

A3 8V: A3 8L:

Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

05.10.2015 11:05 Uhr

Deswegen erlischt aber nicht automatisch die Sorgfaltspflicht Dritter, also diejenigen die für das Schild verantwortlich sind: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Jurist einschalten!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    68 online