a3-freunde - Die Audi A3 Community

nochmal: PS-\"Fresser\" Klimaanlage ??

Letzte Änderung am 28.07.2012 14:10 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


anteater

1.9 TDI
Bj. 12/99

13.07.2002 14:48 Uhr

Hallo,
<BR>
<BR>das Thema hatten wir schon mal, ich weiß.
<BR>Ergebnis war doch, daß man beim Diesel keinen Leistungsunterschied merkt zw. Klima an/aus und beim Benziner ein bißchen, oder?
<BR>
<BR>Jetzt habe ich letztens im Net gelesen, daß die Klimaanlage z.B. speziell bei einem 90PS TDI 6 PS (!!) schluckt!
<BR>Kann das sein?
<BR>Komischerweise verspüre ich seit kurzem wirklich einen Leistungsverlust, wenn ich im 2. oder 3. Gang eine konstante Geschwindigkeit von ca.30-40km/h fahre und die Klima einschalte.
<BR>Es gibt richtig einen Ruck (im negativen Sinne)
<BR>
<BR>Ist Euch das auch schon mal aufgefallen?
<BR>
<BR>(Mache jetzt zum überholen schon vorsichtshalber die Klimaanlage aus! ;-)
<BR>
<BR>Oder ist das Einbildung bzw. gibts eine Erklärung dafür (z.B. nur kurzzeitiger Leistungsabfall?).
<BR>
<BR>Ciaoi!i,
<BR>
<BR>Ronny
[addsig]

unbekannt

13.07.2002 15:06 Uhr

Jupp, so isses, die Klimaanlage wird ja durch nen extra Motor betrieben, der ca nen halben liter sprit auf 100 schluckt und ich habe sogar mal was von einem leistungsverlust bei klima-betrieb von bis zu 10 % gelesen!
<BR>
<BR>Bei meinem 1,6er merk ich schon nen großen Unterschied
[addsig]

anteater

1.9 TDI
Bj. 12/99

13.07.2002 15:36 Uhr

das ist ja echt krass. dachte nur, daß es eher \"nur\" mehr sprit verbraucht. obwohl ja klar ist, daß der kompressor leistung ziehen muß.. :-(
<BR>
<BR>ich hatte das mal bei der endgeschwindigkeit getestet. habe aber keinen unterschied gemerkt zw. klima an/aus. und bei 6ps oder wie du sagst, teilweise sogar 10% müßte man doch ein paar km/h schneller fahren können, wenn die klima aus ist!?!
<BR>
<BR>nochwas:
<BR>wie sieht es eigentlich aus mit einer einige 100watt endstufe??
<BR>gibts da auch nen leistungsverlust?
<BR>weil heckscheibenheizung u. beleuchtung etc lassen ja auch die lichtmaschine schwerer laufen, oder?
<BR>
<BR>würde ja bedeuten, daß aus nem 100ps auto bei aktivität aller verbraucher im auto, also alles eingeschaltet, nachher nur noch 80ps übrigbleiben!?!! *lol*
<BR>

A3-Stefan
A3-Stefan

S5 Sportback 3.0TFSI
Bj. 6/2017

Moderator

13.07.2002 15:43 Uhr

Also soweit ich weiß haben wir im Audi ein Klimaanlage die Mitdenkt so dumm sich das jetzt anhört und Volllast oder Vollgas schaltet sicher die Klimaanlage aus. Also das habe schon mal ausprobiert.
[addsig]

anteater

1.9 TDI
Bj. 12/99

13.07.2002 16:00 Uhr

krass, du hast genau 1000 posts jetzt! ;-)
<BR>also gehört habe ich das auch schonmal, aber das war doch eher in planung, oder? oder haben die diese elektronik schon verbaut. wie hast du das eigentl. getestet?
<BR>bist mit vollast auf autobahn im hochsommer gefahren und hast gewartet, bis es nicht mehr kühlt?
<BR>ab wann schaltet sich denn die klima automatisch ab?
<BR>(ist der stern dann weg?)
<BR>
<BR>gruß,
<BR>Ronny

13.07.2002 16:09 Uhr

glückwunsch zu dem 1000. posting! wie war das nochmal mit der runde, die du dann springen lassen mußt? ;-)
<BR>
<BR>ich glaub nicht, daß letztendlich nur noch 80 ps übrig bleiben, schließlich wird ja nicht die leistung des motors angegeben, sondern die, die auf die straße kommt oder täusche ich mich?
<BR>
<BR>daß die klima ne konstante leistung schluckt ist eigentlich selbstverständlich, daß sie aber 10% schluckt, also bei größeren motoren mehr halte ich für ein gerücht. bei nem 1000PS-motorschluckt sie wohl kaum 100PS, wenn sie bei nem 60PS-motor 6PS schluckt. ;-)
<BR>
<BR>bye.
[addsig]

def-bond

Fiesta 1.3
Bj. 1999

13.07.2002 17:28 Uhr

also ich kenn keinen unterschied mit klima oder ohne ohne klima. ich hab aber die klima sowieso immer auf auto stehen. die läuft eh nicht immer mit
[addsig]

jafo

RS3 8v BJ 2016 5 Zylinder
Bj. 7/16

13.07.2002 17:36 Uhr

Die Klimaanlage schaltet bei einer Drezahl über 6000 U/min ab
[addsig]

13.07.2002 17:47 Uhr

Hallo Leuts,
<BR>also erst mal vorweg: Ein offenes Fenster oder ein offenes Schiebedach verbraucht mehr Kraftstoff als eine eingeschaltete Klimaanlage. Der \"ruck\", der in niedrigen Drehzahlen spürbar ist, ist die eingreifende Magnetkupplung des Kompressors und macht sich mit einem \"klack\" akustisch bemerkbar. Das ist völlig normal, bei neueren Kompressoren fällt das Geräusch weg, da die Magnetkupplungen weich eingreifen. Beim Einschalten der Klimaanlage wird dem Motor etwas mehr Kraftstoff zugeführt, die Drehzahl wird somit im erforderlichen Bereich (Speziell Leerlauf) angehoben. Bei einem Überholvorgang dürfte kein spürbarer Leistungsverlust zu verzeichnen sein. Ausserdem ist es ratsam die Klimaanlage NICHT in den oberen Drehzahlbereich einzuschalten, da die Magnetkupplung ansonsten in Mitleidenschaft gezogen werden könnte. Zurück zum Kraftstoff: Um die Fahrgastzelle effizient und sinnvoll abzukühlen, ist die Klimaanlage die wirkungsvollste und wirtschaftlichste Lösung. :-)
[addsig]

Dedel

1.8 T
Bj. 2001

13.07.2002 19:14 Uhr

Das ist ne´klare und verständliche Aussage. Hut ab!
<BR>Gut erklärt.
<BR>
[addsig]

unbekannt

13.07.2002 19:25 Uhr

@ Stefan !
<BR>
<BR>hey gratuliere !!!
<BR>
<BR>Gruß
<BR>
<BR>Jack
[addsig]

DaSilva

2.0 TDI
Bj. 05/04

14.07.2002 0:25 Uhr

Also ich muss sagen, ich merke es bei meinem 1.8 extrem ob die Klima läuft oder nicht. Vorallem wenn sie richtig gegen die Hitze kämpfen muss. Ich habe dadurch SPÜRBAR weniger Leistung im unteren Drehzahl-Bereich. Nicht nur ein bißchen, sondern es stört mich sogar richtig. Aber dafür ist es angenehm kühl *g*
<BR>
<BR>DaSilva
[addsig]

frank
frank

A6 Avant 3.0 TDI quattro
Bj. 2012

Moderator

14.07.2002 18:54 Uhr

Bei meinem letzten 90 PS-TDI habe ich schon einen Unterschied in der Beschleunigung bemerkt wenn die Klimaanlage angeschaltet war. Beim jetzigen 130 PS-TDI fällt der Unterschied nicht mehr auf. Auch vom Spritverbrauch kann ich keinen Unterschied bemerken, denn der Verbrauch hängt einfach zuviel vom Gasfuß und dem Verkehrsgeschehen ab als von der Klimaanlage.
<BR>Die Klimaanlage schaltet bei Audis mit Schaltgetriebe auch unter Vollast nicht ab. <!-- BBCode Start --><B>Nur</B><!-- BBCode End --> bei Automatikgetrieben wird die Anlage beim Kick-Down kurzzeitig abgeschaltet.
[addsig]

Gruß, Frank

schubi
schubi

A3 8l FL AVU / BFQ
Bj. 2002

28.07.2012 0:45 Uhr

Hi Leute,

ich habe folgendes problem und da scheint wirklich etwas defekt zu sein!

Ich mein, dass die Klima Leistung schluckt ist uns allen klar! Doch seit kurzem wenn ich sie einschalte, geht wirklich nichts vorwärts! Sonst ging das immer solala, zwar nichmer so viel Anzug aber es ging noch! Ein kumpel von mir fährt einen Opel Astra H 1.6 Benzin, bei dem ist das nicht so extrem!.

Doch heute ist es mir extrem aufgefallen. Sobald ich die Klima einschalte macht er einen viel größeren "ruckler" als vorher. Zudem hab ich Probleme beim anfahren im 1. Gang da darf ich wirklich ordentlich Gas geben. Tempo 100 km/h, Vollgas im 5. Gang dauert 5 Sekunden bis sich die Nadel Überhaupt mal von den 100 km/h wegbewegt! Da zieht mich meine Freundin mit ihrem 3 Zylinder Polo mit 54 PS komplett ab confused

i.welche schläuche, etc defekt!? Ideen? Achja Drehzahl geht ca. um 300 1/min hoch, bei laufender Klima!

gruß

schubi

schubi
schubi

A3 8l FL AVU / BFQ
Bj. 2002

28.07.2012 0:51 Uhr

Ok wie ich eben gelesen hab sollte die Klimaanlage keine Leistung fressen! OK ist bei mir definitiv der fall ich würde sagen, ehrliche 30%!

Das einzigst gute daran ist, dass mein Motor höher Dreht und mein Auspuff sich im Leerlauf geiler anhört, das wars!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    99 online