a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Anlage ab Kat für TFSI

Letzte Änderung am 02.03.2006 23:16 Uhr


unimaster2000
unimaster2000

A3 2.0 TFSI
Bj. 04/06

01.03.2006 8:19 Uhr

Da ich den A4 TFSI mal Probegefahren bin und der A3 sicherlich dann genauso Klingt werd ich wohl um eine Anlage nicht herum kommen. Hat jemand schon eine an seinem TFSI !!! verbaut? Bekommt man überhaupt nen Klang raus, weil ja Turbo...? Wie seht ihr die realistischen Chancen den Orginalen TFSI Auspuff der ja dann fast nagelneu ist an Mann/Frau zu bekommen... und was könnte man denn verlangen?<br><br>+ Dieser Beitrag wurde von unimaster2000 am 01.03.2006 bearbeitet

Raoul
Raoul

A3 2.0 TDI
Bj. 05/04

Moderator

01.03.2006 9:40 Uhr

Hallo!

Einige Anbieter haben Anlagen oder ESD im Programm. Z.B.:

www.bn-pipes.de
www.topgear.de

Genauso werden Firmen wie Stüber oder Individuell Exhaust einen Anlage im Programm haben.


Gruß

Raoul

TDI mit rauchenden Colts

unimaster2000
unimaster2000

A3 2.0 TFSI
Bj. 04/06

01.03.2006 10:46 Uhr

Hatte auch schon bei enco per Mail angefragt aber da habe ich so rausgelesen das diese eingetragen werden muss und nicht wie bei meinem ne ABE dazu ist. Wie läuft das da ab wenn die Audi Bank den Brief hat. Kann ich die trotzdem einfach "Nur" im Fahrzeugschein eintragen lassen und dann nach 3 Jahren nachtragen oder gibts da Probleme? enco wollte 380€ + Eintragung 80€ haben und das is ja immer noch ne Ecke billiger als die oben genannten.<br><br>+ Dieser Beitrag wurde von unimaster2000 am 01.03.2006 bearbeitet

unbekannt

01.03.2006 11:08 Uhr

Sollte eigentlich kein Problem sein, den Brief von der Bank für die Eintragung zu erhalten....

Hat Enco schon "fertige" Endschalldämpfer bzw. Halbanlagen, oder muß man da hinfahren? Sind ja scheinbar extrem günstig?

unimaster2000
unimaster2000

A3 2.0 TFSI
Bj. 04/06

01.03.2006 11:23 Uhr


Sollte eigentlich kein Problem sein, den Brief von der Bank für die Eintragung zu erhalten....

Hat Enco schon "fertige" Endschalldämpfer bzw. Halbanlagen, oder muß man da hinfahren? Sind ja scheinbar extrem günstig?


Nein, enco fertigt die Anlage speziell für dein Auto an. Hab bei meinem alten damals zugeschaut. War echt genial. Mir kommt der Preis aber auch extrem günstig vor, hatte nämlich für meinen 1,6er 500€ bezahlt. Von daher denke ich das er "ab Kat" nicht in der Mail gelesen hat und dieses nur der ESD ist. Oder braucht der Turbo keinen MSD weil der nicht so laut wird wie nen normaler Sauger?

unimaster2000
unimaster2000

A3 2.0 TFSI
Bj. 04/06

02.03.2006 13:43 Uhr

*schieb* hat wirklich noch keiner nen tfsi (kann auch GTI sein) mit ner anderen Anlage?

Warum klingt eigentlich der GTI um einiges besser als der A3, hatte mal was von einem "Soundgenerator" gehört...?

Raoul
Raoul

A3 2.0 TDI
Bj. 05/04

Moderator

02.03.2006 14:36 Uhr


Warum klingt eigentlich der GTI um einiges besser als der A3, hatte mal was von einem "Soundgenerator" gehört...?



Hallo!

Ja, der GTI hat eine "Sound-pipe" die direkt in den Innenraum führt und dort die Motorgeräusche verstärkt.

Leider ist ein nachrüsten nicht wirklich möglich.


Gruß

Raoul

TDI mit rauchenden Colts

nothin2g

TT 2.0 TFSI
Bj. ~10/2008 RIP 8L 1.6

02.03.2006 14:52 Uhr

Der GTI klingt aber auch von außen gut?

--

unimaster2000
unimaster2000

A3 2.0 TFSI
Bj. 04/06

02.03.2006 22:37 Uhr


Der GTI klingt aber auch von außen gut?


Jop genau, die hatten zum Tag der offnen Tür in Mosel ne Teststrecke wo sie mit allen Karrn lang geheizt sind. Der klang wirklich auch von Außen extrem geil.

nothin2g

TT 2.0 TFSI
Bj. ~10/2008 RIP 8L 1.6

02.03.2006 23:16 Uhr

Da der TFSI ja mit weniger Ladedruck auskommt, müsste er doch lauter sein als nen 1.8T, oder? [/deppenlogik]

+ Dieser Beitrag wurde von nothin2g am 02.03.2006 bearbeitet<br><br>+ Dieser Beitrag wurde von nothin2g am 02.03.2006 bearbeitet

--
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    88 online