a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Wo Ladedruckanzeige anschließen beim 1,8T?

Letzte Änderung am 20.07.2016 15:05 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


DeserTStorM

1.8 T
Bj. 08.99

29.05.2006 13:26 Uhr

Moinsen,

hab mir ne Analoge Ladedruckanzeige gekauft ;) die wird über nen schlauch + T-Stück angeschlossen.

nun meine Frage, wo kommt dat T-Stück rein???

Hat einer nen Bild oder ne kurze erklärung wo ich das anschließen muss?

Gruß

DeserTStorM

BlackHawk
BlackHawk

TTQC BAM
Bj. April 2003

29.05.2006 14:17 Uhr

Glückwunsch zur LDA.

Suchfunktion rockt :stock: lol

Kannst auch in der Gallerie von LutzKache schauen, oder hier noch n paar Bilder.


Greez Jan

   


DeserTStorM

1.8 T
Bj. 08.99

29.05.2006 14:43 Uhr


Glückwunsch zur LDA.

Suchfunktion rockt :stock: lol

Kannst auch in der Gallerie von LutzKache schauen, oder hier noch n paar Bilder.


Greez Jan



hm wenn ichmir die bilder so anschaue habe ich das gefühl das das T-Stück welches ich habe nicht so richtig passen wird :-/

woher bekomm ich ein anderes??? BZW: woher habt ihr eure???

Gruß

DeserTStorM

BlackHawk
BlackHawk

TTQC BAM
Bj. April 2003

29.05.2006 14:48 Uhr

Von welcher Hersteller hast die LDA??

Bei Raid ist n gutes T-Stück dabei. Zumindest les ich das aus den Treads raus. Und bei meinem kann ich mich auch nicht beschweren.
Auf der Abgangseite zur LDA muss halt so n kleines Ventil drin sein.

Hier n Bild von dem T-Stück. Man sieht deutlich das Ventil unten drin.

Greez

 


DeserTStorM

1.8 T
Bj. 08.99

29.05.2006 17:26 Uhr


Von welcher Hersteller hast die LDA??

Bei Raid ist n gutes T-Stück dabei. Zumindest les ich das aus den Treads raus. Und bei meinem kann ich mich auch nicht beschweren.
Auf der Abgangseite zur LDA muss halt so n kleines Ventil drin sein.

Hier n Bild von dem T-Stück. Man sieht deutlich das Ventil unten drin.

Greez


meins hat kein t-stück dabei gehabt. hab mir jetzt eins besorgt, das hat aber kein ventil :-/ hersteller hab ich etz nicht im kopf,muss ich daheim nachschauen

was passiert wennman es ohne ventil hat?wenn der druck mal steht hat man doch so oder so keinen druckverlust oder?

Soul-Biker

Polo GTI BJX
Bj. 2008

29.05.2006 17:35 Uhr

ein wirkliches ventil hat es auch nit einfach nur ne verengung damit der druck den "hauptweg" geht

LutzKache
LutzKache

A3 8L 1.8 T
Bj. 07/97

29.05.2006 19:49 Uhr

und eine verjüngung wie auf dem bild beugt das zeigerflattern vor das vielleicht auftreten könnte .. ist aber nicht schlimm ...

Ich brauche keinen SEX !!! Das Leben fickt mich jeden Tag !!!

DeserTStorM

1.8 T
Bj. 08.99

29.05.2006 20:03 Uhr

also ich hab mir das jetzt mal genau bei mir angeschaut.

also hersteller von meinem, keine ahnung ;) steht nur drauf vorne made in germany und bar ;)

geht von -1 bis 3 bar, ist weiß und rund.

das problem was ich nun habe. auf dem bild ist es ja ein t-stück mit gleichen verbindern. ich habe aber an der lda einen blauen dünnen schlauch, innendurchmesser vielleicht 3 oder 4 mm. solche wie bei maschinen für die pneumatic genommen werden. in der mitte ist ein metallblock mit 2 anschlüssen wo der schlauch geteilt ist und ein Ventil oben drauf bei dem ich einstellen wieviel durch geht ;) somit wohl auch keine verjüngung mehr notwendig ;)

nur woher bekomm ich ein t-stück das öhm zwei so stutzelchen hat für den "gummigewebeschlauch" und einmal für den dünnen???

gruß

DeserTStorM

Suprem194

A3 8l 1.8t
Bj. 1998

05.02.2011 19:06 Uhr

Hy hab die analoge anzeige von raid muss die nun irgendwie mit strom versorgen Vorschläge wo strom abnehmen????

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

05.02.2011 19:17 Uhr

zündungsplus....kl.15

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

Suprem194

A3 8l 1.8t
Bj. 1998

05.02.2011 19:21 Uhr

hat einer bilder davon???

unbekannt

16.11.2011 11:25 Uhr

Hallo zusammen.

Ich hol den Thread mal wieder aus der Versenkung da ich eine Frage hätte...

Ich habe mir eine Ladedruckanzeige (mit seperater Box für Druckschlauch) von Prosport gekauft. Angeschlossen soll das ganze am Schlauch zwischen Ansaugbrücke und Benzindruckregler werden.

Hier liest man ja, dass das T-Stück möglichst eine Verengung am Abgang zur LDA haben sollte...
Das T-Stück von Prosport hat an allen Anschlüssen den gleichen Durchmesser, also keine Verengung vorhanden.

Ergeben sich dadurch irgendwelche Nachteile?

MfG

Benni1990

S3 APY
Bj. 2000

16.11.2011 11:46 Uhr

habe mir auch ein von pro sport gekauft schließe ich die genauso an wie oben auf dem bild habe ein s3??? oderm uss die beim s3 anders angeschloßen werden????

unbekannt

16.11.2011 22:20 Uhr

Sollte/Kann beim S3 eigentlich auch beim BDR angeschlossen werden.

MfG

Beitrag wurde am 16.11.2011 22:21 Uhr von bearbeitet


Benni1990

S3 APY
Bj. 2000

16.11.2011 22:21 Uhr

alles klar danke für die info =)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    103 online