a3-freunde - Die Audi A3 Community

Günstig vom dt. Festnetz in die USA (Hawaii) telefonieren?

Letzte Änderung am 23.10.2015 13:08 Uhr


unbekannt

08.09.2006 12:59 Uhr

Hallo Leute,

weiß jemand von euch, wie ich günstig nach Hawaii von meinem Festnetzanschluss telefonieren kann? Mein Freund fährt da demnächst hin und macht 1 Monat Urlaub (ohne mich :motz:, na ja war schon geplant, bevor wir zusammengekommen sind, und ich hab leider nicht mehr so viele Urlaubstage dieses Jahr um mitzufahren *grummel*)

Über Internet zu telefonieren haben wir auch schon überlegt, also über Skype bzw. ICQ geht ja glaub ich auch. Aber ob er da in jedem Motel (er macht ne Rundreise, ist also immer wo anders untergebracht) a) einen Internetanschluss zu Verfügung hat und b) dann auch die Programme nutzen kann, wissen wir ja nicht. Ich hab mir überlegt, er simst mir die Festnetz-Nr. vom jeweiligen Motel und ich würde ihn dann anrufen. Deutschland zu USA ist doch günstiger als USA nach Deutschland, oder?
Kennt da jemand ein paar Vorwahlen oder sowas?

Gruß Tanja

simse

1.6
Bj. 12/04

08.09.2006 13:06 Uhr

Hi,

probier es mal mit www.peterzahlt.de

Da steht die USA mit dabei, weiß aber nicht ob Hawaii dazu zählt.
Das ganze ist kostenlos. Hab es mal innerhalb Deutschlands ausprobiert. Es funktioniert wirklich.

Grüße

unbekannt

08.09.2006 13:11 Uhr

Guck am besten mal unter www.billiger-telefonieren.de , kannst da die günstigsten Call by Call Anbieter raussuchen. Hab da für Hawaii welche für 1ct gefunden. Musst aber zum einen auf die Taktung und zum anderen auf andere Gebühren achten. D.h. du suchst auf der Seite nach "call by Call", "nur ohne Grundgebühr" und nach "nur ohne Anmeldung"

Gerks
Gerks

Mini Cooper MK VI
Bj. 05/94

Moderator

08.09.2006 13:41 Uhr

Peter Zahlt ist ja mal total cool

genom
genom

A3 SB 1.8 TFSI
Bj. 07/2008

08.09.2006 14:19 Uhr

www.skype.com

unbekannt

08.09.2006 15:32 Uhr


Peter Zahlt ist ja mal total cool


Bin da aber skeptisch, ob das wirklich funktioniert und ob man da nicht abgezockt wird.

Ansonsten Danke für die restlichen Tipps :daumen:

genom
genom

A3 SB 1.8 TFSI
Bj. 07/2008

08.09.2006 15:33 Uhr

nö peterzahlt is ok, wenn die seite mal nicht überlastet ist.

TimoWen
TimoWen

A6 4F
Bj. 05/2005

08.09.2006 17:55 Uhr

Hallo!!

Kann dir leider keinen rat geben, aber ich habe einen Kumpel in USA (ElPaso Texas). Wenn wir reden wollen, dann ruft er mich an, weil er sagt das es egal was man auch hier vorwählt für ihn billiger wird!

Kann ich natürlich nicht beurteilen.


MFG Timo

To be or not to Be
(Invalid img)

BrOnX

1.6
Bj. 10/96

08.09.2006 18:02 Uhr

hiho
also ich habe in den usa eine Freundin und wenn ich die anrufe dann wähle ich immer 01024 davor
http://www.01024-telefondienste.de/tarife/pdf/01024_cbc.pdf#search=%2201024%20usa%22
kostet auch nicht viel denke das ist eine gute nummer !
mfg
Guido

unbekannt

08.09.2006 18:05 Uhr


hiho
also ich habe in den usa eine Freundin und wenn ich die anrufe dann wähle ich immer 01024 davor
http://www.01024-telefondienste.de/tarife/pdf/01024_cbc.pdf#search=%2201024%20usa%22
kostet auch nicht viel denke das ist eine gute nummer !
mfg
Guido


Oh klasse, auch nur 1 ct./Minute!
Danke :daumen:

23.10.2015 13:08 Uhr

Hallo, also ich telefonieren regelmäßig in die USA mein Onkel wohnt ebenfalls auf Hawaii und ich habe einen Anbieter gefunden da kostet die Minute nur 1 Cent und es funktioniert von meinem Festnetz und meinem Mobiltelefon. Wirklich klasse, kann ich nur empfehlen.

Hier der Link: https://www.mytello.com/de/billig-in-die-usa-telefonieren

lg
Toni
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    156 online