a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Einbau RNS-E

Letzte Änderung am 26.09.2006 22:07 Uhr


Husky

2.0 TDI
Bj. 09/06

24.09.2006 11:59 Uhr

Hallo,

habe mein Navi letzte woche bekommen und würde gerne mit dem Einbau beginnen, gibt es irgendwo sowas wie ne einbauanleitung? hab nirgends was gefunden...

weiss nicht so recht, was ich mit dem gala signal machen soll, habe an meinem kufatec adapter ein loses kabel, das wohl ans gala signal ran soll, aber wo finde ich das?

und wo würdet ihr die gps antenne hinpacken?`viele leuts haben die hinter das amaturenbrett geschafft...warum? gehts nicht auch hinters handschuhfach?

Gruß
Niko

Husky

2.0 TDI
Bj. 09/06

24.09.2006 12:09 Uhr

kleiner nachtrag...

wie ist das mit dem kodieren des RNS-E? brauch ich dafür zwingend nen VAG-COM oder geht das auch so?

Husky

2.0 TDI
Bj. 09/06

26.09.2006 12:44 Uhr

Hallo,

hat das denn noch niemand vor mir gemacht ;-)

hab über die suchfunktion nix gefunden...wichtig wäre zumindest wo ich das gala signal her bekomme????

danke...

unbekannt

26.09.2006 13:42 Uhr

Gala usw. liegt doch alles, bzw. ist ja mit dem Can Bus vorhanden.
Das Navi selbst musst du mit VAG Com Programmieren.

Husky

2.0 TDI
Bj. 09/06

26.09.2006 22:01 Uhr

guten Abend!

sorry, habe mich vertan...in der Anschlussanleitung von Kufatec steht:

"beim A3 8P die Diagnoseleitung (grau) zum Diagnosestecker Pin 7 verlegen und dort mit anlöten"

welcher Stecker ist denn mit Diagnosestecker gemeint? und da ich das noch nirgends gelsen habe, ist das überhaupt notwendig? was hat die Leitung für eine Funktion?

Gruß

Niko

unbekannt

26.09.2006 22:07 Uhr

Der Diagnosestecker ist der Stecker, an die die VAG Geräte oder zB auch der AU-Tester gehangen werden - eben zur Diagnose/Umprogrammierung. Irgendwo im Bereich unter dem Lichtschalter (hinter der Verkleidung natürlich) befindet der sich bei den meisten Fahzeugen.

Aber ehrlich... wenn Du doch so wenig Erfahung und Wissen an Bord hast (dass Du zB nichtmals weißt, was ein Diagnosestecker ist), solltest Du solch einen Einbau lieber von einem Fachmann bzw Menschen mit ausreichender Kenntnis vornehmen lassen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.106 Mitglieder    177 online