a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] A3 1.8 oder 1.8T für Autogas kaufen?

Letzte Änderung am 29.01.2007 10:53 Uhr


schubi82

1.8 TFSI
Bj. 07/07

23.01.2007 10:49 Uhr

Moin!
Will mir im Sommer einen A3-Facelift (8L) kaufen, bin aber noch unschlüssig welchen.
Habe gelesen der 1.8T verbraucht weniger als der 1.8, allerdings nicht, wenn er voll getreten wird. Andere widerrum sagen, dass der 1.8T immer weniger verbraucht... Was stimmt nun? Wollte den dann auch auf Autogas umrüsten lassen...
Werde hauptsächlich auf der Autobahn bei 120 km/h und Stadtverkehr fahren.

LeX

8L 1.8T AGU
Bj. 07/98

23.01.2007 11:08 Uhr


Moin!
Will mir im Sommer einen A3-Facelift (8L) kaufen, bin aber noch unschlüssig welchen.
Habe gelesen der 1.8T verbraucht weniger als der 1.8, allerdings nicht, wenn er voll getreten wird. Andere widerrum sagen, dass der 1.8T immer weniger verbraucht... Was stimmt nun?


Der 1.8T verbraucht nicht weniger als der 1.8. Kommt auf dich an, wenn du ihn (1.8T) immer bis in den Begrenzer trittst, verbraucht er auch viel (13L).
Wenn du allerdings nur Stadt und 120Km/h AB fährst und sowieso nicht soviel Wert auf Leistungs legst, dann nimm den 1.8er.
Kostet dich weniger in der Anschaffung.

Wie es mit Erdgasumbauten und Verbrauch aussieht, weiß ich leider nicht..

chris-a3-

S3 1.8T
Bj. 01.2001

23.01.2007 12:37 Uhr

Hallo!

fahre auch mit Autogas, ist ne super Sache. Kann das auch uneingeschränkt weiterempfehlen.
Habe mir den 1.8 mit Automatik umrüsten lassen. Da ich hauptsächlich nur Stadt fahre und er sich da gerne mal 13l genemigt. Im nachhinein hätte ich mir aber wohl den 1.8T gekauft. Hat den gleichen Verbrauch aber viel mehr Fahrspaß gerade auf der Autobahn. Für die Stadt reicht der 1.8 allemal.

schubi82

1.8 TFSI
Bj. 07/07

24.01.2007 15:13 Uhr

Ich habe immer Bedenken mit dem Turbo, wenn der mal kaputt geht... gut, kann viel anderes kaputt gehen, aber beim kumpel war das wohl richtig teuer...
Der 1.8er ist auch bestimmt in der Versicherung günstiger als der T, oder?

toxical

A4 Avant 8E 1.8T
Bj. 07/03

24.01.2007 15:18 Uhr

der Turbolader kann auch bei jedem TDI kaputt gehen, soo teuer ist das auch nicht, davon abgesehen ist der 1.8T im Facelift ein sehr ausgereifter und zuverlässiger Motor.
Ich wär mir garnicht so sicher ob der 1.8T tatsächlich teurer in der Versicherung ist, die meisten jungen Fahrer fahren ja 1.6 oder 1.8<br><br>+ Dieser Beitrag wurde von toxical am 24.01.2007 bearbeitet

The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams

unbekannt

24.01.2007 15:28 Uhr


der Turbolader kann auch bei jedem TDI kaputt gehen, soo teuer ist das auch nicht, davon abgesehen ist der 1.8T im Facelift ein sehr ausgereifter und zuverlässiger Motor.
Ich wär mir garnicht so sicher ob der 1.8T tatsächlich teurer in der Versicherung ist, die meisten jungen Fahrer fahren ja 1.6 oder 1.8

+ Dieser Beitrag wurde von toxical am 24.01.2007 bearbeitet


Stimmt... Ich kann jetzt nur von meinem Vergleich zwischen A3 1.6 und TT 1.8T sprechen....

Da wäre der TT inkl. Vollkasko und Teilkasko mit den niedrigsten Beteiligungen billiger als mein A3 mit nur Teilkasko und 150SB.

Wenn meine Angaben beim Versicherungsrechner stimmen... Sollten diese aber...<br><br>+ Dieser Beitrag wurde von x990 am 24.01.2007 bearbeitet

schubi82

1.8 TFSI
Bj. 07/07

25.01.2007 11:40 Uhr

Mal angenommen, ich würde auf der Bahn voll durchtreten, würde dann der mit oder ohne T mehr verbrauchen?
Und wie ist das mit dem warm- und kaltfahren? Kurzstrecken sind damit demnach auch nicht mehr drin!?
Heißt das soviel, dass ich nach einer schnellen Autobahnfahrt noch etwas durch's Dorf fahren muss, damit er abkühlt?

chris-a3-

S3 1.8T
Bj. 01.2001

25.01.2007 13:02 Uhr

Nur mal so am Rande. Wer achtet schon auf den Verbrauch wenn man mit Autogas fährt! da hätte ich mir bestimmt nicht den 1.8 geholt sondern den 1.6 oder gleich nen Opel Corsa 1.0

schubi82

1.8 TFSI
Bj. 07/07

25.01.2007 13:10 Uhr


Nur mal so am Rande. Wer achtet schon auf den Verbrauch wenn man mit Autogas fährt! da hätte ich mir bestimmt nicht den 1.8 geholt sondern den 1.6 oder gleich nen Opel Corsa 1.0


Ich habe ihn mir ja noch nicht geholt, und mein 1.6er verbraucht auf der Bahn auch gerne mal 10 Liter...

chris-a3-

S3 1.8T
Bj. 01.2001

26.01.2007 11:18 Uhr

wollte damit nur sagen das der Verbrauch bei Autogas doch vollig unwichtig ist. Bei 0.54Cent pro Liter kommt es doch auf 1-3Liter auf 100km wirklich nicht an. Würde Dir da auf jedenfall den 1.8T empfehlen, auch wenn er in der Anschaffung etwas teurer ist. Was nutzt es Dir den 1.8 zu holen ihn umzubauen und nachher hast Du keinen Spaß mit dem Auto.

schubi82

1.8 TFSI
Bj. 07/07

29.01.2007 10:53 Uhr


wollte damit nur sagen das der Verbrauch bei Autogas doch vollig unwichtig ist. Bei 0.54Cent pro Liter kommt es doch auf 1-3Liter auf 100km wirklich nicht an. Würde Dir da auf jedenfall den 1.8T empfehlen, auch wenn er in der Anschaffung etwas teurer ist. Was nutzt es Dir den 1.8 zu holen ihn umzubauen und nachher hast Du keinen Spaß mit dem Auto.


Jo, da haste eigentlich Recht...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    136 online