a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Umrüstung Autogas - welche Garantie geht flöten?

Letzte Änderung am 02.03.2007 16:22 Uhr


schubi82

1.8 TFSI
Bj. 07/07

24.01.2007 16:10 Uhr

Ich will mir ja im Sommer einen Facelift vom Händler kaufen und den auf Autogas umrüsten lassen. Nun frage ich mich aber, welche Garantie dann flöten geht. Normalerweise sollte man denken nur Motor, sicher bin ich mir aber nicht... Wer weiß Rat?

JHK1st_A3
JHK1st_A3

A3 TDI
Bj. 05/2002

27.02.2007 18:34 Uhr

Schade noch keine Antwort, hätte mich auch interessiert!
Welche Anlage willste denn einbauen?

schubi82

1.8 TFSI
Bj. 07/07

02.03.2007 14:28 Uhr


Schade noch keine Antwort, hätte mich auch interessiert!
Welche Anlage willste denn einbauen?



Weiß noch nicht, denke Prins!

unbekannt

02.03.2007 15:06 Uhr

Was für nen Motor willst du haben? Turbo?

schubi82

1.8 TFSI
Bj. 07/07

02.03.2007 15:24 Uhr


Was für nen Motor willst du haben? Turbo?


Jo, 1.8er T.

Bad-Boy2k
Bad-Boy2k

1.9 TDI
Bj. 10/02

02.03.2007 15:24 Uhr

Hab mich mal beim Händler informiert gehabt wie das bei nem Neuwagen aussieht. Da wurde mir gesagt das das kein Problem ist wenn man das direkt beim Autohaus machen lässt die Garantien in einander übergreifen, das man im grunde genommen 2 Garantien hat die genau soviel abdecken wie die eine ohne umbau.

So wurde mir das zumindest gesagt.

-----------------------------------------------------------
http://de.youtube.com/watch?v=EaYLFERhsrY

schubi82

1.8 TFSI
Bj. 07/07

02.03.2007 15:25 Uhr


Hab mich mal beim Händler informiert gehabt wie das bei nem Neuwagen aussieht. Da wurde mir gesagt das das kein Problem ist wenn man das direkt beim Autohaus machen lässt die Garantien in einander übergreifen, das man im grunde genommen 2 Garantien hat die genau soviel abdecken wie die eine ohne umbau.

So wurde mir das zumindest gesagt.


Kenne aber keinen Händler, der auf Autogas umrüstet... Macht doch kein Audi-Händler, oder?

unbekannt

02.03.2007 16:06 Uhr

Also Audi bietet keinen Umbau an, da bin ich mir fast 100 Prozentig sicher... Und einfach ne Anlage bei nem Händler einbauen lassen, der das vielleicht einmal im Monat macht no Chance...

Wer wirklich dafür interesse hat, sollte schon zu einem Fachmann gehen, der für Autogas spezialissiert ist...

Wer interesse hat, der kann mir gerne mal ne pm schreiben... nen Kumpel von mir hat sich auf das ganze spezialissiert... --> Soll keine Schleichwerbung sein...

Grüße Marcus

Bad-Boy2k
Bad-Boy2k

1.9 TDI
Bj. 10/02

02.03.2007 16:16 Uhr

Hatte bei nem Hyundai Händler gefragt der auch unteranderen einige andere Autos anbietet. Der Wagen wäre nicht direkt bei dennen umgebaut worden sondern ne andere Firma die sich darauf spezialisiert hat hätte das gemacht. Wäre halt nur über den Händler gelaufen.

-----------------------------------------------------------
http://de.youtube.com/watch?v=EaYLFERhsrY

RedA3

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 03/98

02.03.2007 16:22 Uhr

Würde versuchen mit dem Händler das so auszumachen, das er das Auto auf Autogas umbaut (umbauen läßt) und Dir erst dann verkäuft. damit hast Du die normale Gebrauchtwagen Garantie in der Tasche.

boris

WER WIKI LIEST IST KLAR IM VORTEIL coffee
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    69 online