a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Was kann Fehlercode 17705 "Verbindung Turbolader / Drosselklappe Druckabfall" sein?

Letzte Änderung am 07.11.2017 21:55 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


mokkman
mokkman

Corolla bzw. Impreza 1.3 bzw. 2.0
Bj. 1990 bzw.2010

06.03.2007 10:30 Uhr

Hi!
War letztens beim Fehler auslesen und da kam die Meldung.
Finde das irgendwie beunruhigend und hört sich nach was schlimmem an,oder?

Weiß jemand was das sein kann?

Schönen Gruß

"Die wirklich guten Autofahrer haben die Mücken auf der Seitenscheibe!"
Walter Röhrl

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

06.03.2007 10:52 Uhr

17705 - Verbindung Lader-Drosselklappe Druckabfall

Villeicht is irgendwo ein poröser/loser Schlauch, dass er deshalb keinen richtigen Ladedruck aufbauen kann?

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

Irgendsontyp

1.8 T
Bj. 2001

06.03.2007 10:57 Uhr

Moin,

bei dem Fehler kann der Wagen in den sanften Notlauf gehen.

Ich hatte diesen Fehler nach erfolgtem Chiptuning. Anschließend wurde der Fehler durch eine neue Software behoben.

Gruß

Irgendsontyp

mokkman
mokkman

Corolla bzw. Impreza 1.3 bzw. 2.0
Bj. 1990 bzw.2010

06.03.2007 11:20 Uhr

Ja das mit den Schläuchen kann schon sein, nur kenn ich mich da leider net so aus, dass ich wirklich das such, was ich eigentlich suche sollte, ihr versteht? :-P
Und gibts dafür vielleicht Samco Schläuche oder sind das so kleine dünne Schläuche? Mir wurde vor ca 2 Jahren mal ein Schlauch, der für dich Abgasrückführung zuständig ist getauscht, da der Wagen sehr unrund lief und manchmal ausging und tierisch geruckelt hat.
Aber diese Probleme sind seit dem Tausch nicht mehr aufgetreten. Allerdings ist mir grad eingefallen, was es sein könnte. Also wirklich selten oder sogar sehr selten,d.h. wenns einmal im Monat vorkommt isses viel, dass der Motor bei normaler Fahrweise, wenn man gemütlich beschleunigt, beim Übergang in den Turbobereich (2000U/min) nen kurzen Rucker tut, also würde der Motor ganz und gar aussetzen. Dies dauert aber nur ne Sekunde und dann ist wieder gut. Weis nicht wie man dieses Rucken beschreiben soll, vielleicht wie wenn man bei älteren Autos im ersten Gang vollgas gibt und dann wieder vom Pedal runter, dass es einen so in den Sitz reißt. Also denke das kommt ziemlich nahe an das Gefühl.
Hatte das schon jemand mal?

"Die wirklich guten Autofahrer haben die Mücken auf der Seitenscheibe!"
Walter Röhrl

mokkman
mokkman

Corolla bzw. Impreza 1.3 bzw. 2.0
Bj. 1990 bzw.2010

17.03.2007 20:10 Uhr

Hi!
Weiß jemand von euch, wo ich nach dem Fehler überall suchen könnte?
Worauf ich achten muss.

Bin mir mittlerweile gar nicht mal so unsicher dass es nicht eins von den Dingen ist:
1. LMM (aber warum dann der Aussetzer)
2. Drosselklappe
3. Zündspule (vielleicht nur sporadischer Fehler!?)
4. Unterdruckschlauch für Abgasrückführung

Bitte bitte sagt wenn ich was wisst, weil ich will nicht 400€ für ne (Fehl-)Diagnose zahlen, wenn ichs vieleicht selbst günstig lösen kann.


Gruß Frank

"Die wirklich guten Autofahrer haben die Mücken auf der Seitenscheibe!"
Walter Röhrl

RedA3

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 03/98

17.03.2007 22:49 Uhr

Bei mir war der Schlauch vom LLK zur Drosselklappe angeschliffen, die neueren hatten dann einen Gewebeschutz.

Am besten das System abdrücken, das kann glaube der freundliche.

Boris

WER WIKI LIEST IST KLAR IM VORTEIL coffee

mokkman
mokkman

Corolla bzw. Impreza 1.3 bzw. 2.0
Bj. 1990 bzw.2010

18.03.2007 9:49 Uhr

@RedA3

Weist du zufällig was der Spaß in etwa kosten kann?

"Die wirklich guten Autofahrer haben die Mücken auf der Seitenscheibe!"
Walter Röhrl

happynes

A3 1.8 T
Bj. 04/02

18.03.2007 10:42 Uhr

ich hatte einmal genau das selbe.

Und zwar war damals die dichtung des Saugrohrs defekt. Befindet sich direkt vpmr LLK. UNd ist mit so einer silbernen Manschette geschützt. Bei mir hat man es erkannt weil da das öl raus gelaufen ist.

Die dichtung dibts leider nicht einzelan, daher musst du neues Rock kaufen. Lag so ungefähr um die 80€

Hoffe geholfen zu haben :)

Einlassventil

A3 1.8 T 132KW (APP)
Bj. 07/00

18.03.2007 11:19 Uhr

Fehler 17705


Bei einigen TTs taucht immer wieder der Fehler im Fehlerspeicher auf.

17705 - Verbindung Lader-Drosselklappe Druckabfall
P1297 - 35-00 - -

Dieser Fehler kann viele Ursachen haben.

* Tatsächlicher Druckabfall im Druckberreich (Schlauch undicht)
* Drosselklappe verdreckt reinigen
* Softwarefehler
* bei einigen TTs wurde eine fehlende Dichtung an den Einspritzventilen festgestellt.

mokkman
mokkman

Corolla bzw. Impreza 1.3 bzw. 2.0
Bj. 1990 bzw.2010

18.03.2007 12:22 Uhr

Danke für die Antworten.

Womit sollte ich denn anfangen? Ich würde sagen dass ich mein Glück von günstig nach teuer versuch.

Was ist denn am neheliegendsten?
Symptom ist ja nur immer ein kurzer Rucker im Millisekundenbereich, der dann im FS dokumentiert wird.

Könnte so ein Satz Silikonschläuche vielleicht was helfen?
http://www.atp-tunershop.com/product_info.php?products_id=1149&cPath=10

Gruß Frank

"Die wirklich guten Autofahrer haben die Mücken auf der Seitenscheibe!"
Walter Röhrl

unbekannt

13.05.2007 23:11 Uhr

Hab das gleiche auch.
Allerdings merke ich keine Leistungseinbußen.
Komischerweiße haben die beim LongLife-Service auch nix gesagt.

mokkman
mokkman

Corolla bzw. Impreza 1.3 bzw. 2.0
Bj. 1990 bzw.2010

13.05.2007 23:34 Uhr

Hi!
Bei mir ist der Fehler immer noch drinnen, aber Leistungsverlust is im Mom bei mir auch nicht.

Muss mal die DK endlich reinigen, vielleicht ists dann weg?!

"Die wirklich guten Autofahrer haben die Mücken auf der Seitenscheibe!"
Walter Röhrl

unbekannt

14.05.2007 0:07 Uhr

Meine ist sauber ! !!!!!!

muetzenA3

A3 8L 1.8 T
Bj. 01/02

12.08.2007 11:09 Uhr

Bei mir ist der Fehler auch, gibt es schon Neuigkeiten auf diesem Thema ?
Leistungseinbussen sind bei mir auch keine spürbar..

mokkman
mokkman

Corolla bzw. Impreza 1.3 bzw. 2.0
Bj. 1990 bzw.2010

12.08.2007 13:09 Uhr

Also bei mir hing der Fehler scheinbar mit einer sehr sehr verdreckten Drosselklappe zusammen.
Mach sie mal sauber und du wirst merken, wieviel schneller und besser der Motor wieder läuft :)

"Die wirklich guten Autofahrer haben die Mücken auf der Seitenscheibe!"
Walter Röhrl
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    143 online