a3-freunde - Die Audi A3 Community

Übersicht MKB / Gefahren für den 2.5 TDI

Letzte Änderung am 31.03.2011 9:35 Uhr


borrstel
borrstel

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 10/2010

26.04.2007 13:11 Uhr

Hallo Leute,

ist zwar nicht das richtige Forum, aber wenn ihr die Möglichkeiten bietet, für den A6 Themen zu eröffnen, tue ich das auch lol

1.) hat jemand einen Link zu bzw. selber eine Übersicht über die verschiedenen Motokennbuchstaben von Audi ? Möchte grad mal wissen, welchen mein 2.5 TDI 120 kw hat.

2.) An die Motorensachverständigen: Vom 2.5 TDI gibts ja viele Versionen. ich habe schon viel schlimmes von den 150, 155 PS - Versionen gehört hinsichtlich Haltbarkeit, Laufleistung etc. Gibt es was für meine 163 PS-Version von 2003 zu beachten ? Stichworte Zahnriemen, Nockenwellen, Laufleistung ? Bekannte Probleme ?

Danke euch !

Gruß
Borrstel

ich fahre noch A3.... A3x2 !

Fishermans_Friend

1.8 T
Bj. 03/00

26.04.2007 14:57 Uhr

BFC 163PS
V6TDI mit Gleitschlepphebel und gegossenen Nockenwellen
07/02-08/03
*Nockenwelleprobleme*

BDG 163PS
V6TDI mit Rollenschlepphebel und gebauten Nockenwellen
durch IHU(=Innen Hochdruck Umformung)
02/03-01/05

BCZ 163PS
V6TDI mit Rollenschlepphebel und gebauten Nockenwellen
durch IHU(=Innen Hochdruck Umformung)
02/03-08/05

borrstel
borrstel

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 10/2010

26.04.2007 17:32 Uhr

Servus, vielen Dank. Auf was kann man sich berufen, wenn ich sowas selber mal an meinem feststellen sollte ?

ich fahre noch A3.... A3x2 !

borrstel
borrstel

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 10/2010

17.07.2007 16:00 Uhr

Servus,

kann meinen Dicken gleich von der 90.000er Durchsicht abholen. Wie mir die Werkstatt sagte, sind die Ventildeckel leicht undicht. Die Dichtungen wurden jetzt nicht mit gemacht - war anscheinend nicht so akut.

1.) Was bedeutet es, wenn diese undicht sind ?
2.) Welche Folgen können auftreten, wenn sich diese Undichtigkeit verstärkt ?
3.) Welche Arbeiten sind (auch preislich) nötig, um die Ventildeckel abzudichten ?
4.) Kann ich durch Vermeiden von längeren "schnellen" Autobahnetappen den Verschleiß der Ventildichtungen etwas geringer halten ?

Lt. der Werkstatt (Audi) sollen die Dichtungen bei der 120.000er Durchsicht mit dem Zahnriemen gemacht werden, wenn es nicht schlimmer werden sollte mit der Undichtigkeit.

ich fahre noch A3.... A3x2 !

borrstel
borrstel

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 10/2010

17.07.2007 16:01 Uhr

Achso... ist das normal für einen knapp 4 Jahre alten Motor ?

ich fahre noch A3.... A3x2 !

unbekannt

30.11.2010 23:56 Uhr

Und @borrstel ?
Wie gehts mit deinem 2.5 TDI?
Irgendwelche relevanten Probleme in der Zeit?

borrstel
borrstel

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 10/2010

31.03.2011 8:14 Uhr

@Tagessuppe

bin seit langem mal wieder hier. Mittlerweile hab ich 153tkm auf der Uhr und bis auf eine kleine Sache vor kurzem ist alles noch top! Hab in 3 Wochen die 150.000er Durchsicht. Mal sehen, was da kommt. Bei der 120ter Durchsicht hatte ich ja alles machen lassen: ZR, WaPu, Kerzen, Ventildeckeldichtungen auf beiden Bänken, da eine etwas undicht war. Ggf. spinnt jetzt mein LMM, aber das sollte beherrschbar sein.

ich fahre noch A3.... A3x2 !

unbekannt

31.03.2011 9:35 Uhr

Ja, das mit den Ventildeckeln ist ein Klassisches 2.5 TDI Thema.
Den Thermostat hätte man noch machen solln beim ZR tausch, da der Aufwand den zu tauschen fast der Gleiche ist.
Aber ansonsten sieht es aus als wenn du Freude an deinem Dicken hast wink
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    204 online