a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Hessen Airride

Letzte Änderung am 06.07.2016 10:57 Uhr


superfoen
superfoen

A3 TDI TDI
Bj. 1997

12.02.2008 21:13 Uhr

Hat jemand schon Erfahrungen mit nem niveauregulierten Fahrwerk dieser Firma gesammelt?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=110220590482&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=001

Wenn ich Mercedes fahren will fahr ich Taxi

low_quattro

A3 2.8 V6 24V quattro
Bj. 03

12.02.2008 21:18 Uhr

Das Intelli-Ride von Bullock oder das ProRide von GAS ist in meinen Augen nur für NKWs,etc. sinnvoll.
Klar ist es sicher sehr cool, wenn man die Zündung anmacht, dass "alles automatisch" geht, aber 1. wärs mir DIESER Spaß dann wirklich zu teuer und 2. habe ich doch lieber gerne selber die Kontrolle wann und wieviel das Fahrwerk sich absenkt bzw. anhebt.

Generell sind die HAS-Airrides nichts anderes als GAS-Fahrwerke unter Lizenz.

A3 8l 2.8 VR6 24V in Bewegung
http://vimeo.com/49314533

superfoen
superfoen

A3 TDI TDI
Bj. 1997

12.02.2008 21:21 Uhr

Ich wollte eigentlich Erfahrungen hören, keine Meinungen...

Wenn ich Mercedes fahren will fahr ich Taxi

low_quattro

A3 2.8 V6 24V quattro
Bj. 03

12.02.2008 21:38 Uhr

Bin schon ruhig.

Glaube nur, dass du hier sowas kaum bekommen wirst. Weil vielleicht 0,02 % im Forum ein Airride haben und 0,00% davon ein IntelliRide.

A3 8l 2.8 VR6 24V in Bewegung
http://vimeo.com/49314533

Beitrag wurde am 12.02.2008 21:38 Uhr von low_quattro bearbeitet


superfoen
superfoen

A3 TDI TDI
Bj. 1997

12.02.2008 21:45 Uhr

Naja werd ich halt den Anfang machen müssenbiggrin

Wenn ich Mercedes fahren will fahr ich Taxi

low_quattro

A3 2.8 V6 24V quattro
Bj. 03

12.02.2008 23:02 Uhr

Da bin ich sehr gespannt ...

A3 8l 2.8 VR6 24V in Bewegung
http://vimeo.com/49314533

Beitrag wurde am 12.02.2008 23:02 Uhr von low_quattro bearbeitet


_Locke_
_Locke_

A3 8L 1,6
Bj. 6/2000

13.02.2008 2:00 Uhr

rofl hau ab mit Bullock Style!!
Bei denen habe ich das Gewindefahrwerk einbauen lassen!! Morgen bin ich wieder da, alles am schleifen vorne rechts und so!!
Also mit Bullock Style bin ich net zu Frieden!!

Der 4er Golf der auf den Pix zu sehen ist, steht bei denen da rum!!

" schleift, fährt, setzt auf, passt "
~ If yoU aiN´t GeT CrUnk, geT da heLL ouTta heRe ~

_Locke_
_Locke_

A3 8L 1,6
Bj. 6/2000

13.02.2008 5:52 Uhr

Asooww.. aber wegen den Airride von denen kann ich ma checken.. Bruder von nem Kumpel hat das glaube von denen einbauen lassen bei sich in nem 4er Golf!!

" schleift, fährt, setzt auf, passt "
~ If yoU aiN´t GeT CrUnk, geT da heLL ouTta heRe ~

13.02.2008 10:19 Uhr

@_Locke_
Der G4 hat aber soweit ich weiß nicht das intelli verbaut...


Ein Bekannter hat das Intelli in seinem Touran (das von Bullock) verbaut und ich muss sagen ist hat schon ein paar vor und nachteile gegenüber einen "normalen airride".

Also wie es funktioniert kannst du bei denen auf der Seite nachlesen, da muss ich glaube ich nicht viel zu sagen. Das fahrwerk ist halt ne Lösung, wenn du auf Treffen tief stehen willst und im alltag normal fahren... kannst du mit nem "normalen" airride auch und kannst zusätzlich noch was show zu machen.
Das intelli hat nen echt guten Kompressor, der ist gummigelagert und hat nen lufttrockner intergriert, also keine wasser im system und absolut wartungsfrei. Nachteil ist allerdings dass du locker ne minute brauchst um auf fahrhöhe zu kommen, weil der kompressor direkt in die balge pustet und nicht über einen zusätzlichen Lufttank verfügt. Kann man aber nachrüsten, dann geht das auch was schneller. Wobei schneller immer noch recht langsam ist und beim runterlassen geht der dann vorne 1cm runter, stoppt dann hinten 1 cm dann wieder vorne... also für show echt scheiße..

Fazit: Auch wenns ne angenehme sache ist aber sobalb mal nen hubbel kommt und du schnelle hoch musst kannst du das vergessen. Würde jederzeit wieder mir ein "normales" Airride verbauen. Alleine schon um Achsenweise ansteuern zu können. Der einbau ist auch was umständlicher (nicht viel aber ein biischen) weil man die Halter für die höhenbegrenzung noch zusäzlich einbauen und einstellen muss.

Hier noch ein Bild von seinem Auto:

 


Beitrag wurde am 13.02.2008 10:23 Uhr von der_Tom bearbeitet


low_quattro

A3 2.8 V6 24V quattro
Bj. 03

13.02.2008 11:49 Uhr

@Locke: Es geht hier ja um das Intelli-Ride und nicht das allgemeine Airride von Bullock/HAS, weil es es nichts andere als einGAS ist.

Wasserabscheider hab ich übrigens bei mir auch noch eingebaut. 2 Stück. Seitdem gibts auch keine "Probleme" mehr im Winter. Fahre ja das ganze Jahr damit.
Habe das "dryAIR" System drin. --> www.automotive-dynamics.de

A3 8l 2.8 VR6 24V in Bewegung
http://vimeo.com/49314533

Beitrag wurde am 13.02.2008 11:50 Uhr von low_quattro bearbeitet


_Locke_
_Locke_

A3 8L 1,6
Bj. 6/2000

13.02.2008 14:05 Uhr

jo sorry, hab da nur was mit Fahrwerk und dieser Frima gelesen deswegen :P!! HAb gedacht will Erfahrungen wissen was Farhwerke belangt mit Bullock Style!!
Es war ja schon spät ;o)!!

" schleift, fährt, setzt auf, passt "
~ If yoU aiN´t GeT CrUnk, geT da heLL ouTta heRe ~

low_quattro

A3 2.8 V6 24V quattro
Bj. 03

13.02.2008 15:15 Uhr

Is ja kein Problem !

A3 8l 2.8 VR6 24V in Bewegung
http://vimeo.com/49314533

zepe

Golf 1 Cabrio EG
Bj. 1986

06.07.2016 10:57 Uhr

Hallo.

Ich bin neu hier im Forum (bin sonst nur mitm Golf 1 unterwegs)

Meine Freundin hat sich nen Luftfahrwerk von HAS gekauft und nun haben wir ein paar fragen dazu.

Gibt es inzwischen ein paar mehr hier, die solche Fahrwerke verbaut haben?
(es ist das normale OHNE Intelli)

2. wenn es die gibt, wie habt ihr das eintragen lassen?
denn HAS bietet ja das gutachten nur in verbindung mit dem intelli system an.


Hoffe es gibt hier ein paar die mir bzw uns helfen können.

Gruß Zepe
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    112 online