a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Umrüsten auf Autogas

Letzte Änderung am 11.10.2010 21:02 Uhr


02.03.2010 14:22 Uhr

hab meinen 1.8T bei 100.000km umrüsten lassen. Nun hab ich 36tkm mehr auf der Uhr und hatte 0 Probleme. Kann ich nur empfehlen dafuer

Stärker mit KKK Turbolader

JuLe
JuLe

A3 8L 1.8
Bj. 98

02.03.2010 14:29 Uhr

das klingt ja schonmal gut ;))

mein vater ist absolut gegen ein gas auto, was mir ja eigentlich echt egal ist. bin ja schließlich alt genug bummsen aber er hat mir erzählt, dass in dem LPG so viel "dreck" mit reingemischt wird und das ich alle zwei wochen filter wechseln muss. ist da was dran oder erzählt der mir das nur um mich von meinem vorhaben abzubringen?


Holli

A3 8l ARZ 1.8T
Bj. 9/99

02.03.2010 14:50 Uhr

Hi!
Also ich habe mein Auto im April 2008 bei 66000km Umrüsten lassen und bis jetzt bei 152000km überhaupt keine Probleme gehabt. Nur jede 25000km zum Service und gut ist. Das A un O ist das die Umrüstfirma alles ordentlich verbaut und besonders die Gasanlage gut einstellt, dann passiert auch nichts. Bemerke auch bei mir keine Leistungseinbusen und komme mit meinen 67.ltr (56.ltr netto) ca. 520km (Langstrecke), je nach Fahrweise natürlich...

Grüße,
Christian

dan1el
dan1el

a5 TFSI

02.03.2010 14:51 Uhr

Hatte meinen AGU + Chip mit ~130.000km umgerüstet und er lief bis zum Verkauf ohne Probleme. Waren knapp 40.000km mit LPG.

JuLe
JuLe

A3 8L 1.8
Bj. 98

02.03.2010 15:27 Uhr

eine werkstatt die gut umrüstet hätte ich. mein onkel hat dort seinen bmw umrüsten lassen und er ist sehr zufrieden mit der arbeit.

ich werd mir wahrscheinlich einenen benziner kaufen und ihn umrüsten lassen, denn was die leute für ihr bereits umgebautes auto wollen ist ja nicht normal. da komm ich teilweise ja echt deutlich günstiger wie wenn ich das auto bereits umgerüstet kaufe.

ich bedank mich für eure tips, bzw erfahrungen :)

liebe grüße


xander

A3 8PA S-Line AXX
Bj. 2005

23.03.2010 22:34 Uhr


...alle zwei wochen filter wechseln...


Bei manchen Anlagen gab es mal Probleme deswegen. Das ist aber schon über zwei Jahre her.

Stimmt also nicht.

Grisu0112

A3 8L 1.8T
Bj. 1998

04.07.2010 10:09 Uhr

hallo erstmal

also ich fahre einen A3 8l 1,8T mit einer LPG Anlage von Frintgas und bei einem Preiß von 58 Cent pro Liter macht es wahnsinnig Spass auch mal draufzudrücken,
mein Verbauch liegt so zwischen 9-10 Liter und ich bin kein 50 kmh Cruiser....
habe einen 45 L Tank (brutto) drin im Reserverad bis auf die T%ankanzeige bin ich sehr zufrieden und würde es immer wieder machen ...
ach ja ich fahre auch noch einen Wagen(daihatsu) auf Gas der läuft auch ohne Problemme

gruß Grisu

[img

unbekannt

15.08.2010 18:50 Uhr



welcher Motor ist denn am besten zum umrüsten geeignet? 1.6, 1.8T?


Das würde mich auch mal interessieren. Fahre ja einen 1,6l. Geht das mit dem auch?


Der 1,6er steht auf der schwazen Liste, kann gutgehen, ist aber auch schon in die Hose gegangen.

Der 1,8, mit oder ohne T, sind beides super Motoren zum Umrüsten, wenn dann danach auch "gasfreundlich"( nicht dauerhaft über 4000 U/min) fährt. Habe vorher einen 1,8er A3 8L mit 125 PS, Gasanlage hielt über 200 tkm, gesamtlaufleistung Wagen über 300 tkm, der fähert heute noch im Nachbardorf rum.

Aktuell eine BRC im Audi TT 8N, ich bin absolut begeistet, kann es nur empfehlen.

Aber wie gesagt: Mit Köpfchen fahren!

01.10.2010 15:11 Uhr

Wow, viel spezielles Expertenwissen hier. Hat jemand vielleicht einen Tip, wo man sich erstmal grundsätzlich ins Thema einlesen kann? Quasi den Anfängerkurs..
Ich weiss, es gibt Google. Aber so viel lesen kann ich gar nicht wie einem das Überangebot aufgibt. Deshalb vielleicht den einen aoder anderen Tip von einem von euch Experten? :)

LG,
Lisa

01.10.2010 15:13 Uhr

achso, habe nen 2008er Sportback und überlege ob ich umrüsten soll und wenn ja auf was genau bigeek

unbekannt

01.10.2010 16:32 Uhr

Autogas.de, pkw-gas.de, Google, Audi!

04.10.2010 18:43 Uhr

Ah, super, danke. www.google.de und www.audi.de sind aber irgendwie nicht so nett zu mir dass sie mir einen Anfängerkurs geben :) Ich versuche mal die anderen beiden.

LG

11.10.2010 19:11 Uhr

habe meine Infos jetzt von http://www.autogas-ratgeber.de/. Vielen Dank trotzdem.
LG,
halbelfin

Raserchen

A3 8P

11.10.2010 20:28 Uhr

Hallo,
mein erstes Auto hatte eine Prinz Gasanlage. An sich lief die Anlage zuverlässig und hat an der Tankstelle richtig gute Laune gemacht. Das einzige Problem was ich hatte war das nach ca. 50km Autobahn die Gelbe Öl-Lampe an ging , wahrscheinlich wegen zu hoher Temperatur. Deshalb bin ich Autobahn immer mit Benzin gefahren. Da wahren dann so 100km Vollgas drin bis die Lampe an ging.
Ansonsten habe ich alle 15.000km die Drosselklappe gereinigt, das wars.
Ich hätte das Auto auch gerne noch weiter gefahren, aber war leider ein Montags-Golf und immer kaputt.

unbekannt

11.10.2010 21:02 Uhr

Da wahren dann so 100km Vollgas drin bis die Lampe an ging.


confused oweihja rotekarte
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    139 online