a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] 3.2 kaufen?

Letzte Änderung am 14.08.2013 20:38 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


27.03.2008 22:07 Uhr

Servus Leute
Da mir vor kurzem mein s4 gestohlen wurde bin ich auf der suche nach ersatz. das problem ist das ich unbedingt das DSG haben will. jetzt kommen natürlich nicht mehr viele autos in Frage. TT taugt mir irgendwie ned, Gti v ich weiß ned so recht. und da bin ich uaf den a3 3.2 gestossen. nun zu meinem problem. ich habe mich sofort im 3.2 forum registriert und mußte leider feststellen das die jungs dort ziemlich schlecht über den 3.2 reden. da er sehr gerne zu einer verlängerung der steuerkette neigt. und das kann teuer werden.
Nun meine frage: habt ihr auch schon so etwas gehört?? auch alle r32 können sich melden!!
oder ist das angstmacherei!!
ich will mich nicht wirklich auf den gti einstellen, ist irgendwie was anderes nach audi.(vorallem kein bose mehr kein quattro.......)
Danke schon mal im vorraus

han_solo

8P 2.0TFSI
Bj. 07/2006

27.03.2008 22:18 Uhr

Das mit den Steuerketten war auch der Grund, warum ich die Finger vom 3,2er gelassen habe. Wenn dann solltest Du einen ab MJ06 nehmen, da sind angeblich die Probleme mit den Steuerketten behoben.
MfG
Chris

27.03.2008 22:39 Uhr

ja aber dann ist der "billig" faktor weg, denn die 04-05er bekommst ja schon gut ausgestattet um 20-22000 mit unter 40000km.
da ich mir eine neue whg gekauft habe will ich narürlich soviel wie möglich sparen. nur wenn dann die scheiße mit der kette ist. was dann. mal schnell 3000 locker machen. da bin ich mir echt zu gierig!!!!
und egal mit welcher werkstatt mann redet alle stellen sich dumm. Steuerkette tauschen warum, bei so einem jungen auto.........

27.03.2008 23:10 Uhr

Wieso kein S3? Bzw. wieso kein S4, du verkleinerst dich ja... :)

Bademeister66

8L 1.8 T, AUM
Bj. 02/03

28.03.2008 8:55 Uhr

An dem Problem mit der Steuerkette ist natürlich was dran, aber zumindest bei G4 R32 ist es wohl MKB abhänigig.
Und selbst, wenn du den falschen MKB erwischen solltest, müsste das Problem doch in den Griff zu bekommen sein, der Motor ist ansonsten so ziemlich unverwüstlich.

28.03.2008 9:15 Uhr

ja ich verkleiner mich da ich mir eine neue whg gekauft habe und mir die 100 ps steuerlich schon einen unterschied bringen. und sprit bzw servicekosten sollten beim 3.2er ja doch billiger sein als beim v8.

han_solo

8P 2.0TFSI
Bj. 07/2006

28.03.2008 15:23 Uhr

Klar kann man das in den Griff bekommen. Aber 3000€-3500€ für das Tauschen der Kettenspanner zu löhnen ist auch kein Pappenstiel.
MfG
Chris


An dem Problem mit der Steuerkette ist natürlich was dran, aber zumindest bei G4 R32 ist es wohl MKB abhänigig.
Und selbst, wenn du den falschen MKB erwischen solltest, müsste das Problem doch in den Griff zu bekommen sein, der Motor ist ansonsten so ziemlich unverwüstlich.

Stefan18

S3 APY
Bj. 1999

03.05.2008 21:26 Uhr

hey also ich hab mich auch vorher nach einem 3.2er umgesehen und bin froh dass ich keinen gekauft habe. da biste mit dem 2.0T besser dran hauste dir einen chip (laderumbau) rein auf 240, 270 oder 310 ps dann siehste den 3.2er nicht mehr. Soundtechnisch is er natürlich super aber wie gesagt was bringt sound wenn die leistung nicht passt. kannste ja einfach mal in youtube schauen da kacken sie meistens sogar gegen den standard 2.0Tfsi ab is einfach zu schwer der motor.

Gerks
Gerks

Mini Cooper MK VI
Bj. 05/94

Moderator

03.05.2008 22:08 Uhr

Der 3.2l hat auch nen recht hohen SuperPlus verbrauch für das was er im Endeffekt ist und leistet.

unbekannt

04.05.2008 0:31 Uhr

Der GTI Edition 30 wäre ja noch eine Alternative mit 230 PS und DSG. Hat ja S3 Teile und gechippt sind locker 280PS drin. Der S3 hat ja nur die 6-Gang und er wollte ja DSG!?

HolgerZanzinger

Octavia RS Combi 2,0 TDI
Bj. 11.2010

04.05.2008 7:46 Uhr

Also ich fahr ja nun schon seit ca 1 Jahr Golf V R32 und bin jedesmal begeistert wenn ich ihn Starte,und das DSG würd ich auch nimmer hergebenbiggrin,du solltest wenn 3,2er auf den MKB achten wie hier schon geschrieben wurde,meiner hat zb den BUB drin ,der A3 3,2 hat den gleichen und da sollte das Problem beseitigt sein laut einigen aussagen

Scheichi

A3 (8P) S-Line quattro 2.0 TDI
Bj. 07/06

04.05.2008 9:27 Uhr


Der GTI Edition 30 wäre ja noch eine Alternative mit 230 PS und DSG. Hat ja S3 Teile und gechippt sind locker 280PS drin. Der S3 hat ja nur die 6-Gang und er wollte ja DSG!?


Da sind locker noch mehr drin. Ich war letztens mit meinem Wägelchen aufn Leistungsprüfstand und da hab ich auch einen getroffen der einen Edition 30 fährt und der hatte eine Serienleistung von 260PS! Hat also ziemlich gestreut die Maschine. Ist ja auch die S3. Sollten also mit wenig Aufwand über 300PS drin sein :)
Nachteil an der Sache ist natürlich, dass er ein Frontkratzer ist.

"Ein Audi ohne Quattro ist nur eine Notlösung"

hq-hq

A3 VR6
Bj. 05/05

19.12.2008 18:58 Uhr

je weniger ein leistungsprüfstand anzeigt, desto genauer ist er tongue

Man schlägt jemanden mit der Faust, nicht mit gespreizten Fingern.

pwrd111

8L AUM
Bj. 01

19.12.2008 19:49 Uhr

der 2.0T streut aber nunmal wirklich weit nach oben. ist aber BEKANNT.


also mal nicht den prüfstand schlechtreden

- AUDI - Aus Leidenschaft.

hq-hq

A3 VR6
Bj. 05/05

19.12.2008 23:20 Uhr

echt, mir war das nicht bekannt. wo kann ich das nachlesen ?

Man schlägt jemanden mit der Faust, nicht mit gespreizten Fingern.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    228 online