a3-freunde - Die Audi A3 Community

Erfahrungsbericht Syron Race 1

Letzte Änderung am 07.10.2015 13:39 Uhr


ZND_2007

A4 2.0 T FSI
Bj. 2006

18.05.2008 21:57 Uhr

hallo leute

Hab seit ca.4 wochen Syron race 1 reifen drauf,und wollte nen erfahrungsbericht schreiben,da es im internet was dazu kaum gibt und einige leute doch gerne wissen würden wie die reifen so sind.

Da ich diesmal net so viel geld für reifen + felgen ausgeben wollte,bekam ich nen guten angebot,und hab mir die reifen mit 18 zoll felgen geholt,kaum geholt und montieren lassen,war schon die gute laune auch weg,da mein bruder meinte,die reifen wären ne türkische marke und seien auf der straße lebensgefährlich und etc...

Also ich erstmal ins auto und bissel rumgefahren,da kam wieder bissel die gute laune denn die reifen sind ziemlich leise,meiner meinung nach besser als meine pirelli reifen damals auf meinem a3.Und auch mit dem bremsen konnten die reifen bei mir punkten.Auf naßer straße sind die reifen auch in ordnung,auch bei naßer straße ist das bremsen vollkommen befriedigend.Bin jetzt ca. 1500 km gefahren mit den reifen und muss ganz ehrlich sagen,das ich supi zufrieden bin mit den reifen,hätte ich nicht gedacht.

Mein Testurteil :

Griffigkeit auf trockener Straße : 2-
Bremseigenschaften auf trockener Straße : 1-2
Griffigkeit auf nasser Straße: 3
Bremseigenschaften auf nasser Straße:3
Fahrkomfort: 1-2
Innengeräusch : 2
Außengeräusche :2

unbekannt

23.06.2009 15:57 Uhr

Ich hab auch die Reifen und bin egtl auch zufrieden. Welche größe hast du denn und was hast du dafür gezahlt?

Treppendorf
Treppendorf

A3 8P 2.0TDI Quattro
Bj. 2006

30.09.2015 14:22 Uhr

Habe mir gestern den Satz in 225/35/19 auf meine 8.5x19 5 V Speichen aufziehen lassen
Lautstärke ist vollkommen in Ordnung (nicht ganz so leise wie meine 18" Dunlop), Komfort ist gut. Nasshaftung wird sich noch zeigen, da es bisher noch nicht geregnet hat.

Noch ein Nebeneffekt: der Reifen zieht sich vergleichsweise gut auf 8.5J :-)

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

30.09.2015 14:31 Uhr

Was noch interessant wäre, wie sich die Eigenschaften im Laufe der Zeit verschlechtern (Sägezahnbildung, Fahrverhalten mit 3-4mm Restprofil usw.)...

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

Treppendorf
Treppendorf

A3 8P 2.0TDI Quattro
Bj. 2006

30.09.2015 15:10 Uhr

Das wird die Zeit zeigen
Bin selber mal gespannt.

Trierer71

A3 1,8T ARZ
Bj. 09/2000

07.10.2015 11:02 Uhr

Der Tuner Keskin verbaut mittlerweile Syron-Reifen auf seinen Komplettradsätzen. Angeblich gibt es auch Mini Cooper Works, die ab Werk mit Syron Reifen ausgestattet sind. Ob das tatsächlich stimmt, keine Ahnung.

Oft werden China-Reifen im Netz verschrien, jeder sollte sich sein eigenes Urteil bilden. Wer die Kohle hat, soll Premiummarken wie Bridgestone, Michelin oder Pirelli fahren. Für den normalen Alltagsbetrieb kann man auch mit den Syron nichts falsch machen. Ein Kollege von mir fährt schon seinen 2. Satz Syron 18 Zoll auf seinem Fiat Abarth und ist regelmäßig auf der Nordschleife damit unterwegs, auch hier keine negativen Erfahrungen.

Ich selbst fahre seit Jahren Hankook im Sommer und Winter und kann diese gut empfehlen. Sind zwar nicht so billig wie Syron, aber evtl. hochwertiger. Ist allerdings meine Meinung.

Ich schätze, nur 20% aller Autofahrer bringen ihre Reifen an die Belastungsgrenze. Diese Kunden sollten dann eher auch zu teuren Reifen greifen. Für die meiste Zeit in der Stadt zu fahren reichen die Syron allemal!

Beitrag wurde am 07.10.2015 11:03 Uhr von Trierer71 bearbeitet


t00i
t00i

A3 8L 1.9 TDI ASZ
Bj. 2003

07.10.2015 13:39 Uhr

ich selber wuerde nie einen syron kaufen oder verkaufen.
ich kenne das vertriebsnetzwerk mam/keskin/syron aus eigener erfahrung und wuerde nie wieder mit denen zusammenarbeiten.
so lange ihr kein problem mit den reifen habt, ist ja alles okay. aber lass einmal irgendwas damit sein...

trierer, ein reifen muss auch und vor allem in grenzsituationen top sein. das macht vielleicht den unterschied ueber leben und tod aus.
was hilft es mir, wenn der reifen die meiste zeit in der stadt ok war, aber dieses eine mal versagte, bei dem ich mich dann um den baum gewickelt habe...

nicht am reifen sparen, ist der einzige kontakt zur strasse.

gruss,
tom

"Meister Lampe" - www.Fuers-Auto.de
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    189 online