a3-freunde - Die Audi A3 Community

autogas rentiert es sich noch?

Letzte Änderung am 23.06.2008 8:01 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


AGUpower
AGUpower

8L 1.8 T (AGU)
Bj. 1997

18.06.2008 18:14 Uhr

hi leute
mein meister und ein geselle meines ausbildungsbetriebes (autohaus linder und gerstmeier (vw + audi ))waren vor ca 4 wochen auf nem gasumbau lehrgang . letzte woche haben wir dann die lizenz bekommen dass wir offiziell autos auf gas umrüsten dürfen .
nun meine frage :
ich will meinen a3 (1.8t 150ps unchipped aber 165000km) auf gas umrüsten .
muss dazusagen ich bin der erste dann bei uns der es machen lässt (hab schon einige gas threads hier verfolgt und kenne nun die folgen von nicht richtig einstellen usw ) .
rentiert es sich noch bei dieser km-laufleistung auf gas umzurüsten ??

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten .


A3_King
A3_King

A3 2.0 TFSI
Bj. 11.2005

18.06.2008 18:26 Uhr

Du musst dir erst einmal überlegen, wieviel KM du den Wagen noch fahren möchtest (oder kannst, weil er vielleicht irgendwelche Macken hat).
Die 2. Frage ist, wieviel KM fährst du im Jahr? Mehr als 15.000 - 20.000? Dann kannst du dir das überlegen, ansonst würd ich es bleiben lassen.

Buck

RS3
Bj. 08/11

18.06.2008 18:54 Uhr

Hallo,

Wenn dein Motor Technisch OK ist und du genug km fährst, lohnt es sich bestimmt.

Kannste ja mal hier ausrechnen.

http://www.jostundruhl.de/de/autogasanlagen/autogas-rentabilitaetsrechner/autogas-rechner.html

Ich habe es auch gemacht und würde es jeder Zeit wieder machen.

Ich fahre jetzt schon 55TKM mit LPG und mein Motor hat jetzt 160TKM aufn Tacho.

Habe ein gechipten 1,8T mit 195PS und er läuft und läuft und läuft ...

Gruß Buck

18.06.2008 19:29 Uhr

@Buck
was hast du für einen Mehrverbrauch mit Autogas?

Stärker mit KKK Turbolader

unimaster2000
unimaster2000

A3 2.0 TFSI
Bj. 04/06

18.06.2008 19:35 Uhr

Gibt es jetzt die Möglichkeit auch nen TFSI auf Autogas umzurüsten?

AGUpower
AGUpower

8L 1.8 T (AGU)
Bj. 1997

18.06.2008 19:36 Uhr

also ich hab seit juli 07 bis jetzt 20500 km draufgefahren und macken hat er auch keine also motor .
@buck ist das autogas eig volllastfest ? weil ich hab da einiges schon gehört dass wenn die anlage nicht richtig eingestellt ist dann magert sie bei volllast zu stark ab wodurch die abgastemperatur steigt worauf der turbo längerfristig hops geht .
gruß

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten .


AGUpower
AGUpower

8L 1.8 T (AGU)
Bj. 1997

18.06.2008 19:38 Uhr

beim tfsi und auch beim fsi geht das meines wissens noch nicht da dein motor ein benzindirekteinspritzer ist .
soll aber noch kommen .

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten .


svibbo06

A3 1.8T AGU
Bj. 1998/99

18.06.2008 19:39 Uhr

also ich habe jetz lpg gas in meinem 1,8l 8l seid oktober letztes jahr und bin voll zufrieden. fahre 150km am tag und es rentiert sich hatte es bei 150000km eingebaut und seid dem läuft es super hatte vorher so 500 euro für sprit und jetz noch so 170-200 euro und der verbrauch ist auch super komme so mit 58 l gas ca 600 km und es ist egal wie ich fahre und ob die klima läuft oder nich:) kann es jedem nur empfehlen

@ unimaster2000 nein fsi motoren kann man leider nicht umrüsten

(Invalid img)

comici

A3 AGN
Bj. 09.98

18.06.2008 19:41 Uhr

Gibt doch schon Gas-Anlagen für Direkteinspritzer?! Nur Gibts damit keine großen Erfahrungen.

dan1el
dan1el

a5 TFSI

18.06.2008 20:24 Uhr

kann nur jedem davon abraten auf autogas umzurüsten, da sich sonst der käufermarkt zu einem verkäufermarkt entwickelt zunge

unbekannt

18.06.2008 20:30 Uhr

Jupp!! SChau mal bei Autohaus Ilg Schwäbisch Hall! Der Rüstet gerade meinen TSI um.
Lohnt sich schon! Verbrauch is aber nicht weniger! Wenn Du den Jagst dann geht auch der Gastank schnell zu neige! Der Vorteil Dir kommen an der Tanke nicht gleich die Tränen!
Mfg
Hoschi1

Beitrag wurde am 18.06.2008 20:34 Uhr von bearbeitet


unbekannt

18.06.2008 21:37 Uhr


kann nur jedem davon abraten auf autogas umzurüsten, da sich sonst der käufermarkt zu einem verkäufermarkt entwickelt zunge


Ja ne is klar! Wer sparen will soll es ruhig machen, die Besteuerung auf Gas ist bis 2018 festgeschrieben. Schau dir mal die Benzinpreise an und vergleich sie mal mit LPG, also ich tanke seit November 2007 Autogas und ich muss sagen das es sich nur um ca 5-6 Cent erhöht hat. Benzin dagegen....kein Komentar!
Naja ich würde es immer wieder machen.
Greetz Pedda

Beitrag wurde am 18.06.2008 21:38 Uhr von bearbeitet


Lex17
Lex17

S3 8L 1.8T APY
Bj. 01.2000

18.06.2008 22:19 Uhr

Wie im Prinzip oben schon gesagt wenn du genug fährst bzw das Auto lange genug hältst rentiert es sich eigentlich immer soweit das Auto technisch in Ordnung ist.

Mein Mann hat seinen A4 im September 2006 umgerüstet da war das Auto 11 Jahre alt und hatte 227 tkm, jetzt sind es 296 tkm und er läuft ohne Probleme, und es gab auch nie Probleme mit dem Gas.

Habe meinen letzte Woche auch umbauen lassen, bei den Preisen ist die Amotisieren recht schnell geschafft.

Gruß Sarah


unimaster2000
unimaster2000

A3 2.0 TFSI
Bj. 04/06

18.06.2008 22:29 Uhr

Also Autohaus Ilg klingt wirklich gut was die schreiben und für 160€ dann noch ne garantie pro jahr is auch net schlecht.

Comandante

TT 8J TFSI
Bj. 2007

18.06.2008 22:36 Uhr

Wo habt ihr eure Betankungsventile montiert? Passt dieses zusätzlich zum normalen Tankverschluss unter die Klappe?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    174 online