a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] S3 - Welches Öl?

Letzte Änderung am 07.11.2017 14:59 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Raoul
Raoul

A3 2.0 TDI
Bj. 05/04

Moderator

06.02.2009 8:33 Uhr

Es gibt etliche 0W-30 Öle die auch die 503.01 erfüllen. 0W-30 bedeutet ja noch lange nicht, das diese Öle alle einen herabgesetzten HTHS Wert besitzen. Trotzdem würde ich kein 0W-30 Öl nach Norm 503.01 bei einem 1.8T verwenden.

Öle welche die 503.01 erfüllen:

Addinol Extra light MV 038 SAE 0W-30
Agip 7006 SAE 0W-40
Aral SuperTronic SAE 0W-40
BP Visco 7000 Special SAE 0W-30
Castrol Formula SLX SAE 0W-30
Castrol Formula SLX Turbo Diesel SAE 0W-30
DEA Ultec Syn-T SAE 0W-30
Elf Excellium LDX SAE 0W-30
Esso Ultron Fuel Economy SAE 0W-30
Fuchs Titan Supersyn SL SAE 0W-30
Ginouves York 748 SAE 0W-30
Huiles Labo RC SAE 0W-30
Kuwait Petroleum Q8 Formula Special SAE 0W-30
Liqui Moly Synthoil Longtime SAE 0W-30
Meguin Megol Motorenöl Super Leichtlauf Multisynth SAE 0W-30
Mobil 1 SAE 0W-40
Motul 6100 LL-01 SAE 0W-30
Öl-Brack Quaker State Synquest SAE 0W-30
Panolin Racing Synth DC SAE 0W-30
Pentosin Pentospeed 0W30VS SAE 0W-30
Petrogal Galp Formula Racing 50301 SAE 0W-30
Shell Helix Ultra SAE 5W-30
SRS Wintershall Viva 1 ecosynth SAE 0W-40
Teboil Diamond Plus SAE 0W-30
Texaco Havoline Synthetic DS SAE 0W-30
Unil Opal Opaljet 32 S SAE 0W-30
Valvoline Synpower MXL SAE 0W-30
Vaps Vapsoil 50301 SAE 0W-30
Vaps Vapsoil Syn 030 SAE 0W-30
Veedol Syntron SAE 0W-30


Gruß

Raoul

TDI mit rauchenden Colts

V5Raz3R
V5Raz3R

S3 APY
Bj. 10/99

06.02.2009 9:04 Uhr

naja gut, sind ja doch einige. Aber wie gesagt, lieber nicht in Turbomotoren.

Audi Turbo!

illskillz

A3 1,8 T AGU
Bj. 1998

06.02.2009 9:31 Uhr

5W30 kannst vergessen old

Quicksilver

TTQ-COUPE 1.8 T
Bj. 2/04

06.02.2009 11:23 Uhr

Es ist es "vollbracht"!

Das FUCHS 0W-30 ist im BAM-Motor. fuchs

Bin ja mal gespannt wie es sich macht, allerdings bin ich schon recht skeptisch. Mal schau´n... wenn´s nix taugt kommt es auf der Stelle wieder raus!

Wieso würdet Ihr so ein Öl nicht in einem Turbo fahren? confused

Greetz! cool

Im schlechtesten Fall kommt man immernoch als abschreckendes Beispiel durch!

Typ89
Typ89

Polo 6R 1,2TSi
Bj. 09/2010

06.02.2009 12:25 Uhr

Ein 30er würde ich im Sommer nicht empfehlen, das wird schon ziemlich dünn wenn der Motor ordentlich heiß ist.

BOSE- Buy Other Sound Equipment

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

29.12.2009 1:33 Uhr

Hmm, die ganzen Beiträge und Lobpreisungen zum Mobil 1 0W-40 hier im Forum sind nun ja schon etwas älter - wie siehts denn heute aus: Ist das immernoch ein gutes bzw. eins der besten Öle für den S3 mit Longlife (503 01)?


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

SIRHC
SIRHC

8L 1.8 AGN
Bj. 11/99 - MJ 2000

29.12.2009 1:41 Uhr

Willst du Longlife machen ?

Hab zwar nur n 1.8 mit 100 ps weniger fast :D
aber der vorbesitzer hat auf 200 000 km verteilt nur longlife gemacht und nun war alles verdrekct bei mir und im öl war wasser... habe meinen ölwechselintervall nun halbiert, weil nochmal mache ich sowas nicht mit, der näcshte service wäre bei mir aber erst in 4000 km fällig gewesen, da hab ich einfach ein besseres gefühl !
und wenn ich erlich bin, beim öl sowieso nicht sparen, das castrol edge 0w 30 oder 40 sollte es auch passend für deine vw norm geben, lieber paar euronen mehr ausgeben da (meine meinung ! ) ;)

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

29.12.2009 1:56 Uhr

Ja der kleine läuft auf Longlife, möchte aber eiiiigentlich wie bei all meinen anderen Motoren jährlich das Öl wechseln (15.000 pro Jahr schaff ich sowieso nieeeee).

Weiss jetzt halt nicht ob dann die Werkstatt das Auto einfach umkodieren kann/muss auf normalen Wartungsintervall (oder ob dies zumindest für den Ölwechsel-Intervall möglich ist). Umkodieren kann ich notfalls auch selbst bzw. der Bekannte KFZ-Meister. Vermutlich muss ja aber auch das Service-Heft angepasst werden, der Code in der Reserverad-Mulde stimmt dann auch nicht mehr, etc.

Ist dann das Mobil 1 überhaupt noch passend für den S3, sprich OHNE Longlife?

Habe momentan dieses hier im Auge (hoffe der Link ist erlaubt, bin mir aber ehrlich nicht ganz sicher!):
http://www.mapodo.de/product_info.php/manufacturers_id/3/products_id/316

Ich spare sicherlich nicht beim Öl, soweit kommts noch. Doch das Mobil 1 0W-40 wurde hier ja in der Vergangenheit immer so hoch gelobt und da ich DRINGEND was nachkippen muss würd mich einfach interessieren ob ihr es immernoch empfehlen könnt.


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

29.12.2009 1:58 Uhr

Nachtrag:
Dann gibts jetzt ja noch dieses neue mit dem Zusatz "NEW LIFE", was mich gleich noch etwas mehr verwirrt worried

http://www.mapodo.de/product_info.php/manufacturers_id/3/products_id/583

Nur ein Update des in die Jahre gekommenen Verkaufsschlagers? Oder neue Rezeptur? Die VW Norm 503.01 vermiss ich da auch...


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

Beitrag wurde am 29.12.2009 2:01 Uhr von bcutter bearbeitet


SIRHC
SIRHC

8L 1.8 AGN
Bj. 11/99 - MJ 2000

29.12.2009 2:01 Uhr

achso, ne zu dem öl selber kann ich nix sagen sry

aber mein dad hat n a6 2.5 tdi und als er das bei mir sah, aht er sich auch vorgenommen, doppelt so häufig das öl zu wechseln
aber das soll jeder selber wissen !
nur das öl scheint mir hatl sehr billig, hab für meine 5 liter 80 euro bezahlt (liqui moly 5w 30 aber)

weißt du deine vwq norm, die du brauchst auswendig, müsste 503.00 sein oder ?

SIRHC
SIRHC

8L 1.8 AGN
Bj. 11/99 - MJ 2000

29.12.2009 2:05 Uhr

wie wärs damit (musst nur schaun ob auch als 5 liter erhältlich is sicher net verkehrt ! )

http://www.yatego.com/auto-teile-com/p,464853e93e8c0,459ba31e80d509_7,liqui-moly-0-w-30-Öl

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

29.12.2009 10:53 Uhr

Warum so n Stress machen und ned einfach das bewährte Mobil 0W40 einfüllen? Ich habs in meinem S auch wieder drin in Verbindung mit Longlife.

Kannst das Öl natürlich auch alle 15000km rausschmeißen (was dir bzw. deinem Motor jedoch ned wirklich nen Vorteil bringt - außer besseres Leistungsgewicht durch weniger Geld im Geldbeutel cap )

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

29.12.2009 11:57 Uhr

@SIRHC:
Wo gekauft? 80 € sind schnell normal, im Internet sind die Preise i.d.R. wesentlich niedriger.

@Pow3rus3r:
Na das wollt ich hören - es ist also nach wie vor noch ein gutes Öl :)

Weiss nun vielleicht wer wo der Unterschied zwischen dem "normalen" und dem "new life" Öl ist? Nachdem das "alte" ja etwas billiger verkauft wird denke ich mal dass es ein Abverkauf ist und es bald nur noch das New Life gibt.

Dann kauf ich mir nämlich gleich das New Life, wenn ich auch nix von der 503.01 Norm entdecken kann.


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

SIRHC
SIRHC

8L 1.8 AGN
Bj. 11/99 - MJ 2000

29.12.2009 12:48 Uhr

hi, also ich habe wie gesagt das 5 w 30 von liqui moly aber du brauchst ja eher 0 w 30/40 ?!

solches gibts bei uns im real für ziemlich genau 75 euro (5 liter) also castrol edge !
das liqui moly 5w30 hat mich beim freundlichen 80 euro gekostet incl. ölfilter... und weihnachtsrabatt xD

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

29.12.2009 14:18 Uhr

das letzte Mobil 0W40 hatte die 503.01 Norm auch nicht mehr (auf dem Papier) erfüllt. Das Öl ist jedoch gleich geblieben - Mobil hat nur die Lizenzkosten dafür nicht mehr bezahlen wollen. Macht das Öl dadurch jedoch nicht schlechter ;)

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    189 online