a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8PA] Meinungen zu LPG Angebot für 1,8TFSI

Letzte Änderung am 23.11.2009 7:30 Uhr


sporti85

A3 8PA 1.8 TFSI BYT
Bj. 2007

06.09.2008 15:50 Uhr

hallo zusammen

habe mal ein Angebot für einen Autogasumbau machen lassen. Was sind euere Meinungen zu diesem Angebot/Anlage?
Also der eine Punkt ob es sich lohnt oder nicht, muss nicht diskutiert werden. Fahre genügend KM. Habe es durchgerechnet.
Gibt es möglicherweisse Erfahrungen mit dieser Anlage und solch einem Motor?


Hier nun das Angebot:

Fahrzeugdaten
Marke / Modell Audi A3
Motorkennbst: BYT
Kennzeichen:
Fgst.Nr.:
Bj. / KW 14.05.2007 / 118
Km.:
Zylinder 4

Art und Typ der Gasanlage LPG STAG 300/4 GEN.4

Zum Preis von 2299,- € inkl. MwSt.
zzgl. Flash-Lube Rabatt € inkl. MwSt.
Turbo 129,- € inkl. MwSt.
---------------------
Gesamtsumme: 2428,- € inkl. MwSt.
inkl. 24 Monate oder 20000 km Garantie auf die Autogasumrüstung-
und Autogasanlage,
inkl. TÜV; Flash Lube; 2 Tankadapter,2000 km Check

Paul_A3
Paul_A3

TT 8N AJQ
Bj. 27.09.1999

06.09.2008 15:52 Uhr

Ist die Umrüstung für FSI-Motoren schon realisierbar?confused

(Invalid img)
Vorsprung durch Technik!

nothin2g

TT 2.0 TFSI
Bj. ~10/2008 RIP 8L 1.6

06.09.2008 18:39 Uhr


Ist die Umrüstung für FSI-Motoren schon realisierbar?confused

Eben, werden momentan nicht die Düsen (???) mit Benzin gekühlt? Wäre ja dann irgendwie balla balla.

--

dbmax

A3 (FL) AVU
Bj. 2001

06.09.2008 19:19 Uhr

Das FSI Prinzip wird aufgehoben. Für ne qualifizierte Bewertung würde ich mal in diversen Gasforen die Profis befragen.
Und wenn es soweit ist dann empfehle ich immer einen reinen Umrüstbetrieb zu wählen oder einen Händler mit viel Erfahrung. Das zahlt sich immer aus.

A3 => A4

OB69
OB69

Jetta 2.0TDI
Bj. 02/2015

06.09.2008 20:05 Uhr

Hi,
fahre einen 2.0FSI und habe mich auch schon nach Gas erkundigt. Bei mir würde es 3200€ kosten und mir war das zu teuer ( ist aber anscheinend eine sehr gute Anlage). Es gibt auch nicht wirklich viele Läden, wo der Umbau Hand und Fuß hat. Wird Benzin mit eingespritzt? Bei FSI-Motoren ist das sinnvoll wegen der Temperatur. Bekommst Du auch eine Motorgarantie? Würde mir einen Einbau vorher anschauen. Leider kann ich Dir keine eigenen Erfahrungen mitteilen, aber ich habe mich 2 Stunden mit dem Chef unterhalten und was der sagte, machte schon Sinn. Ich wäre halt vorsichtig, denn Dein Auto ist ja noch ziemlich neu. Außerdem, wer weiß, wo sich der Gaspreis hinentwickelt ( seitens der Mineraölkonzerne und siehe Diesel ), da kannst Du nur hoffen, falls Du ihn umbaust, daß Du bis dahin die Umbaukosten schon reingefahren hast.
Auf jeden Fall- wenn umbauen, dann jetzt!

Es ist nicht wichtig woher man kommt, sondern wohin man geht........


Gruß Oli

Kreman

A3 Sportback 1.6
Bj. 2006

06.09.2008 20:40 Uhr

20000km Garantie ist auch nicht gerade viel...

Mangosultan
Mangosultan

A3 8L 1.8 T
Bj. 05/02

Moderator

06.09.2008 20:56 Uhr

Hier doch wieder das alte Problem:
FSI und LPG heißt, wenn es denn mal vernünftig laufen sollte, immer gleich Benzinverbrauch durch ca. 10% Miteinspritzung. Da macht es sich nicht ganz so sehr bezahlt.
Und auf nen Turbomotor noch Flashlube zupacken, dass zum vernünftigen Arbeiten auch noch Unterdruck benötigt (bei nem Turbo eher selten bis nicht vorhanden), finde ich schon sehr komisch.

Gruß,
Thorsten

Die Zehn Gebote haben 279 Wörter. Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 und die EG-Verordnung über den Import von Karamellbonbons 25911 Wörter.

unbekannt

06.09.2008 22:41 Uhr

Hallo Sporti85

Wenn du meine persönliche Meinung wissen willst: Vergiß den Sch..., das steckt alles noch so was von in den Kinderschuhen. Das ist weder ausgereift noch eine wirkliche Alternative.

Gruß Dirk

Mangosultan
Mangosultan

A3 8L 1.8 T
Bj. 05/02

Moderator

07.09.2008 11:30 Uhr

Wenn LPG, dann den "alten" MPI-Motor, also keinen FSI, in welcher Form auch immer.

Die Zehn Gebote haben 279 Wörter. Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 und die EG-Verordnung über den Import von Karamellbonbons 25911 Wörter.

Paul_A3
Paul_A3

TT 8N AJQ
Bj. 27.09.1999

07.09.2008 19:11 Uhr


Wenn LPG, dann den "alten" MPI-Motor, also keinen FSI, in welcher Form auch immer.


Dem kann ich mir nur anschließen, da ich über die Umrüstung der FSI-Motoren nicht bescheid weis. Bei den MPI-Motoren habe ich selber 2 Familienangehörige die auf LPG umgestiegen sind und es nicht bereut haben!

(Invalid img)
Vorsprung durch Technik!

xander

A3 8PA S-Line AXX
Bj. 2005

23.11.2009 7:30 Uhr

Gibts es hier was neues zum Thema?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    106 online