a3-freunde - Die Audi A3 Community

Bioethanol gleich Bioethanol?

Letzte Änderung am 10.10.2008 21:51 Uhr


schranzboy

1.6
Bj. 11/04

23.09.2008 13:42 Uhr

Hallo

Wir werden unseren Kamin zuhause auf Bioethanol umrüsten. Ich frage mich jedoch, ob man dort auch das Bioethanol (E85) problemlos von der Tankstelle reinschütten kann oder hat dieses bestimmte Zusätze, die es nicht erlauben im Haus verfeuert zu werden?
Wenn man normales Bioethanol im Baumarkt kauft, kostet es halt etwas mehr wie an der Tankstelle ;)

MfG Boris

A3-AGU

A3 AGU
Bj. 1997

23.09.2008 18:02 Uhr

An der Tankstelle bekommst Du E85, also nur 85%iges Ethanol, die restlichen 15% bestehen aus Benzin und evtl. ein paar Additiven.
Brennen wird es sicherlich auch im Kamin, allerdings sind dann im Abgas evtl. mehr Schadstoffe vorhanden.

schranzboy

1.6
Bj. 11/04

23.09.2008 22:42 Uhr

ah ok, deswegen die 85^^
im baumarkt bekommt man um die 96%es bioethanol, werd dann wohl dieses besser kaufen.

Posti

A3 AKL
Bj. 1998

10.10.2008 19:44 Uhr

ja wobei beim 96% igen ausm Baumarkt die restlichen 4% Wasser sind und keine anderen Brennstoffe.

sparsam = spaßarm
(Invalid img)

A3-AGU

A3 AGU
Bj. 1997

10.10.2008 21:51 Uhr

Der 85%ige Ethanolanteil beim E85 besteht wiederum auch aus mindestens 96%igem Ethanol und max. 4% Wasser, wenn mehr Wasser enthalten wäre, würde sich das Ethanol nicht mehr mit Benzin mischen lassen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    215 online