a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Eibach sportline Federn 45-50 / 35-40

Letzte Änderung am 22.11.2017 19:04 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


destman
destman

A3 1,9 TDI
Bj. 2007

11.04.2011 13:49 Uhr

also ich hatte damals keine stabis getauscht und hat auch alles super funktioniert... ich fand die optik gut, und bin ca 1,5 jahr damit auch gefahren winter wie sommer ohne probleme.. falls wie gesagt jemand interesse hat bitte melden habe noch ein satz

mfg alex

tzyn

A3 1.6 AKL
Bj. 03/99

15.04.2011 12:50 Uhr

Beim 8P muss man den Stabi auch nicht wechseln. Das ist nur beim 8L wenn dann notwendig, wenn man zu tief ist. ;)
Dürfte bei den Sportline aber nicht notwendig sein.

Oben schreibst du zudem, du hast die Federn erst vor paar Tagen eingebaut und jetzt auf einmal biste schon 1,5Jahre damit rumgefahren?!

MrMattes

A3 2.0 TDI
Bj. 2009

15.04.2011 14:29 Uhr

Hallo

Ich habe mir letztes Jahr im November einen 8P als Jahreswagen gekauft. Ab Werk war er mit einem Sportfahrwerk (20mm tiefer) ausgestattet. Ich hatte den Winter über Zeit, mich auch dank dieses Forum`s, für neue Felgen und eine Tieferlegung zu entscheiden.

Vor drei Wochen war es dann soweit. Mit neuen Alufelgen der Größe 8x19 ET45, Reifen der Größe 225/35R19 und dem Eibach sportline Federn ging es zum Kumpel, der dass ganze für mich eingebaut hat.

Alles passte wunderbar zusammen, ohne arbeiten an/in den Kotflügeln. Auf direktem Weg ging es dann zum Sachverständigen, der das ganze abnehmen sollte. Auch hier keinerlei Probleme.

Bei der Gelegenheit habe ich gleich gefragt, ob evtl. Distanzscheiben an der Hinterachse möglich wären. Dieses ist allerdings ohne das Entfernen der berühmten Schraube und Bördelarbeiten im Kotflügel nicht möglich. Aus diesem Grund sehe ich derzeit von Distanzscheiben ab.

Unmittelbar nach dem Einbau kam das Fahrzeug an der Vorderachse weitere 25mm (also insgesamt 45mm) und an der Hinterachse weiter 20mm (also insgesamt 40mm) tiefer. Erfahrungsgemäß wird sich das Fahrzeug noch "setzen".

Der Fahrkomfort hat nach meinem Geschmack nicht gelitten. Sicherlich federt das Fahrzeug nun etwas härter und die Bodenwellen werden etwas stärker an den Popo weitergegeben, aber das macht mir nichts aus.

Ergo:
Ich würd`s jederzeit wieder so machen.

Gruß
Mr. Mattes

TommyB87
TommyB87

A3 8L 1,9 TDI PD - ASZ
Bj. 2002

15.04.2011 16:11 Uhr

Hey,
danke leute das hört sich ja super an! Ich denke ich werde mir diese Federn auch holen! Meine jetzigen sind mir mit 30/25mm einfach noch zu hoch und sieht mit 18" Reifen irgendwie nicht so toll aus ..


15.04.2011 16:22 Uhr

@destman: Welche Teilenummern haben denn die Federn und was willst du dafür haben?

destman
destman

A3 1,9 TDI
Bj. 2007

15.04.2011 19:11 Uhr

Hallo hier die Daten zu den Federn:

Sportline-Artikel-Nummer: E20-15-007-02-22

Kennzeichnung VA: F21-15-007-02-VA

Kennzeichnung HA: F21-15-007-01-HA

Vorderachslast: 1130 kg

Hinterachslast: 1010 kg

Tieferlegung VA: ca. 45-50 mm

Tieferlegung HA: ca. 35-40 mm

ich würde gerne 90 Euro mit Versand dafür haben.
melde dich per pn bei mir da ich die sonst am sonntag bei ebay reinstellen werde.

mfg alex

FJaY77

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2008

26.05.2011 12:42 Uhr

Hi

hab mir die:

eibach. VA 45-50 HA 35-40mm überlegt.

bzw

H&R. 45-50mm Tiefe Version

da aber mein 2.0tdi ambition schon von werk aus tiefer liegt würde er ja ansich nicht soweit fallen außer mit den h&r oder fällt er da auch nicht die volle tiefe??

meine Felgen sind BBS Speedline 8,5x19 ET 48 mit 235/35/19

was meint ihr??

Gewindefahrwerk hatte ich im 8l verbaut. klar einstellmöglichkeit etc aber das is mir einfach das geld nichtmehr wert.

Einbau mach ich wieder selbst ;)

mfg FJ


feelgoodinc
feelgoodinc

A3 8VA 2.0 TDI
Bj. 04/2013

26.05.2011 15:43 Uhr

Nimm die Eibach. Bei den H&R kann es sein das es so aussieht als wenn der Arsch nen bisschen hängen würde, sprich hinten wirkt es tiefer. Die leichte Keilform der Eibach-Federn gleich das aus.

Hoffe ich konnte helfen.


LG Patrick

FJaY77

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2008

26.05.2011 16:46 Uhr

quasi dann fällt er mit den eibach auf der Vorderachse um max 35mm und an der Hinterachse um max 25mm oder?

was ist eigentlich der unterschied zwischen der "normalen" 45-50mm h&r version und der "tiefen" h&r 45-50mm version??

front fahre ich die org. S3 da gibts nix zu beachten oda?


kaiser

2.0 TFSI
Bj. 11.05

26.05.2011 19:28 Uhr

Ich hab mir jetzt die Eibach Sportline einbauen lassen. Heute wollte ich den Wagen dann abholen und gleich nach der ersten Probefahrt um die Ecke war ein schleifen im vorderen Achsbereich zu höhren. Außerdem war die ABS Warnleuchte und die Schleuderwarnleuchte an. Das Bremsgefühl war auch total komisch, irgendwie ohne richtigen Wiederstand. Der Meister wird sich das ganze morgen noch mal auf der Bühne ansehen. Heute hatte war schon Feierabend.
Ich denke mal das beim Umbau der ABS Sensor kaputt gegangen ist. Ich hoffe schwer wenn weitere Kosten anfallen, dass diese dann von der Werkstatt übernommen werden.

FJaY77

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2008

26.05.2011 20:22 Uhr

hmm glaub aber eher da hat deine werkstatt bissl was falsch gemacht weil normal sollte da nichts leuchten etc.. welche felgen und et fährst du denn??


kaiser

2.0 TFSI
Bj. 11.05

26.05.2011 21:12 Uhr

Standard 17 Zoll.
Ja ich glaub auch das die da was falsch gemacht haben. Keine Ahnung kann man da viel falsch machen? Ich hab schon gelesen das man die ABS Sensoren zerstören kann, aber sonst?

FJaY77

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2008

26.05.2011 22:54 Uhr

also meiner meinung nach kann man da nicht wirklich viel falsch machen, vorallem da du sagtest das des eine Meisterwerkstatt ist.. würd auf jedenfall falls die etwas beschädigt haben sollten (will den Teufel) nicht an die wand malen das kostenfrei ersetzen lassen.

so zurück zum Thema also wie ich mitbekommen habe sind die Sportline straffer und fallen bei manchen fzg angeblich "tiefer" als das prokit. dann ist ja quasi das Eibach Sportline 45-50mm mit dem 45-50 h&r tiefe version zu vergleichen??

von daher würde ich eher zu eibach tendieren zwecks des höherliegenden Hecks.. sprich "hängearsch"

oder was meint ihr?


kaiser

2.0 TFSI
Bj. 11.05

03.06.2011 18:30 Uhr

So nun ist es drin! Beim Einbau hat die Werkstatt allerdings den ABS Sensor und dann die Radlager kaputt gemacht. Spricht nicht für die Leute. Keine Ahnung wie man das schaffen kann. Jetzt wurde das alles erneuert und er fährt sich ohne Probleme und sehr komfortabel. Optik ist sehr gut! Nicht zu hart, nicht zu prollig. Einfach perfekt.
Setup-
17 Audi Felgen
30mm Distanzscheiben
Eibach Sportline

Windtalker86
Windtalker86

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2004

29.01.2013 20:05 Uhr

Habe zu diesen Federn auch mal ne Frage..oder auch mehrere:

Und zwar ersteinmal:

Bei Sandtler auf der Seite stehen die nur für den Sportback drin.. sind die denn im 3-Türer auch zulässig?

Desweiteren kenne ich das so, dass man ab 40mm Tieferlegung Sportstoßdämpfer nehmen soll(te), also kürzere Dämpfer.
Wie verhält sich das mit den Ambition Dämpfern? Sind die von Werk aus schon kürzer und ich kann nur die Federn tauschen, oder muss ich die Dämpfer mit tauschen?


Das Ambition Fahrwerk ist ja ab Werk 15mm (so hab ich es im Kopf) tiefer als das "normale"... in der Beschreibung der Federn steht: Tieferlegung abzüglich der Werkstieferlegung.." demnach komme ich mit diesen Federn noch ca. VA 30-35 / HA 20-25 tiefer wie jetzt.
Ist das so korrekt?


Letzte Frage:
Wie Verhält sich das mit den Federwegsbegrenzern vorne?
Im Gutachten steht drin, an der VA sind die zu tauschen.. "Austausch-PUR EndanschlägeTeile-Nr: 1K0 412 303F"

Weiter unten im GA steht drin, "die serienmäßige Federwegbegrenzung darf nicht aufgrund von Auflagen in diesen Teilegutachten/Genehmigungen verändert werden müssen. (z.B. Einbau zusätzlicher oder geänderter Federwegbegrenzer)"

Das widerspricht sich doch, oder sehe ich das falsch??


Vielen Dank schonmal für eure Antworten!!
Gruss
Christian
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.721 Mitglieder    117 online