a3-freunde - Die Audi A3 Community

Innenbeleuchtung LED Umbau von Keks95

732 Zugriffe Bild in Originalgröße anzeigen

Kommentare

Keks95 06.11.2016 0:59 Uhr

Da hätte auch mal jemand sauber machen können...tztz

Sportbecker
Sportbecker
09.11.2016 20:43 Uhr

Ich finde die originale Lichtfarbe einfach gemütlicher und einladender als die LED.

Keks95 11.11.2016 15:46 Uhr

stimmt wohl, aber ich find die led sehen optisch neuer aus. gekauft hab ich sie, nachdem ich in nem audi a7 sportback saß, wo jeder winkel kaltweiß ausgeleuchtet is. ausserdem is die ausleuchtung nun besser

swf2001
swf2001
13.11.2016 17:17 Uhr

@Sportbecker: Es gibt auch warmweisse LEDs dafür, die sind angenehm und hell - und die Motorbatterie hält länger fuchs

Keks95 14.11.2016 19:37 Uhr

sicher? in den LEDs sind doch lastwiderstände, um ne glühbirne vorzutäuschen, damit das CAN keine Fehler macht. also letztendlich, wird genauso viel strom verbraten.

swf2001
swf2001
15.11.2016 22:03 Uhr

Ouh wahrscheinlich ja... bei meinem Modell 8L gibts für die Innenraumbeleuchtung gottseidank noch keinen Lampencheck.
Vielleicht kann man ja auch den Lampencheck für den Innenraum deaktivieren, letztenendes sieht man doch sowieso, wenn eine Leuchte im Innenraum ausfällt. ;-)

Keks95 17.11.2016 20:54 Uhr

hab die LEDs aktuell wieder ausgebaut und die alte Optik zurück. Die LEDs haben teilweise probleme gemacht. eine der LEDs aus dem set hat ja von anfang an die sicherungen gesprengt, eine andere fiel oft aus (Pfützenlicht Beifahrertür) und eine Leselampe fiel immer aus dem Sockel. Das Spektakel is mir dann keine 40€ wert, geht zurück zum Händler. Und ja, die LEDs werden recht warm nach kurzer Zeit, der Lastwiderstand zumindest. man kanns auch riechen wenn man se vor die Nase hält. Und irgendwie habt ihr ja recht...Glühbirnen sind von der Farbtemperatur angenehm und bequem :D

Pik 03.12.2016 14:53 Uhr

Lifehack-Tipps ;)

Die W5W CoolBlue Intense von Osram sind ein brauchbares Zwischending. Wenn man sie davor mit Isopropyl abwäscht (ohne an die Drähte ranzukommen!), dann halten sie auch sehr lange.

Sie harmonieren auch brauchbar mit den T4W von Philips (die kleinen Birnchen der LEseleuchten), die Philips auch in Bluevision hat :) Damit hat man das allermeiste schon erledigt.
Was dann noch bleibt sind leider die Soffitten, die irgendwie keiner der großen in weiß anbietet. Also die großen der vorderen Lampe und ggbf. das Schminklicht unter der Sonnenblende.

Da gilt es halt ne Handvoll normaler in preiswert-gut zu holen, die Kontaktflächen abkleben und sie selbst einzufärben. Geht auch.

Kommentieren

Diese Galerie verlinken

Zeige und verlinke diese Galerie mit BB und HTML Code auch auf anderen Seiten und Foren.
Einfach hier kopieren und "dort" einfügen.

BB-Code
HTML-Code


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    214 online