8P/8PA Facelift Rücklichter

Aus A3Freunde

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] 8P 2-Türer

[bearbeiten] Bestellnummern

8P3 945 095 >> Schlussleuchte links >> 101,98€

8P3 945 096 >> Schlussleuchte rechts >> 101,98€

[bearbeiten] Benötigtes Material

[bearbeiten] Ausbau

[bearbeiten] Einbau

[bearbeiten] Programmierung



[bearbeiten] 8PA 4-Türer

Es gibt inzwischen einen kompletten Umrüstsatz der Firma Kufatec inkl. Anschlußkabel. Der komplette Satz ist unter der Artikelnr. 36523 zum Preis von 294€ bestellbar. Günstiger geht es hier im Forum über die Sammelbestellung.


Hier noch die Einzelteile, wenn man selber basteln will:

Anschluß Kabelsatz Kufatec: Art.Nr.: 36507 >> 49,00€

8P4 945 095 E >> Schlussleuchte außen links >> 81,52€

8P4 945 096 E >> Schlussleuchte außen rechts >> 81,25€

8P4 945 093 D >> Schlussleuchte innen links >> 48,49€

8P4 945 094 D >> Schlussleuchte innen rechts >> 48,49€


Beim Sportback hat sich aber der Anschlussstecker geändert. Von 4-polig auf 6-polig! Der 6-polige Fachkontaktstecker 1J0 973 733 kostet pro Stück 3

[bearbeiten] Benötigtes Material

  M10 Nuss
  M13 Nuss 
  T10 Torx
  Teppichmesser
  Schlitzschraubenzieher
  Zange
  ca. 30-40cm Kabel 0,25 qmm
  1x Kabelklauer
  2x Lüsterklemme oder anderes um 2x zwei Kabel zu verbinden

[bearbeiten] Ausbau

  Kofferraumabdeckung rausmachen hilft ;-)
  Und eine Decke über die Ladekante legen stellt sicher, das man nichts verkratzt

[bearbeiten] Rücklicht Karosse

  Karosserieabdeckung hinter den Lichter mit Schlitzschraubenzieher ausklippen
  M13 Nuss die Plastkschraube rausdrehen
  Rücklicht ist aussen noch mit 2 Klipps gesichert, kann aber einfach rausgezogen
  werden, wenn die Schraube komplett draussen ist.
  Kabel aus der Kabelsicherung raus und Stecker ziehen (Schlitzschraubenzieher hilft)

[bearbeiten] Rücklicht Kofferraumdeckel

Diese Punkte sind nur nötig wenn man von der Kennzeichenbeleuchtung Strom klauen muss (z.b. Kufatec Adapter)

  Auf die Ladekante setzen und 2 Schrauben links und rechts im Handgriff des
  Kofferraumdeckels entfernen T10 (Torx)
  Komplette Abdeckung mit einem Ruck entfernen (etwas Gewalt nötig)

Wenn man kein Kabelklauer benötigt geht es hier weiter.

  Karosserieabdeckung hinter den Lichter mit Schlitzschraubenzieher ausklippen
  Stecker von den Rücklichtern entfernen (2 kleine Stifte oben müssen dazu zusammen
  gedrückt werden)
  Schraube der Rücklichter mit M10 Nuss entfernen.
  Rücklichter nach aussen klappen, da sie dort an der Klappe noch eingehakt sind
  (sieht man von unten ganz gut was gemeint ist)


Das war der Ausbau

[bearbeiten] Einbau

[bearbeiten] Rücklicht Karosse

  ACHTUNG: Auf die Kufatec Bezeichnung achten, ansonsten bleiben die Lichter dunkel
  - Kufatec Adapater anschließen
  - Kabel in die Kabelsicherung an der Rückleichte klippen
  - Rücklicht mit dem Stehbolzen durch das Loch zum Schrauben ansetzen und nach
    aussen die beiden Stifte/Bobbel der Rücklichter in deren Führung drücken
  - Von innen mit der M13 Mutter verschrauben
  - Evtl. etwas Dichtmasse an die Gummilippe innen anbringen (siehe Original
    Rücklicht - keine Ahnung für das nötig ist)
  - Funktionstest: Bei mir leuchteten die Lichtbänder sowie die beiden inneren
    Lichter

[bearbeiten] Rücklicht Kofferraumdeckel

  - Rücklicht anbringen in dem man es seitlich in der Karosse einhaken
  - Plastikstift in die Führung anbringen und mit M10 Mutter das Rücklicht
    befestigen
  - Adapter anbringen
  -->> Funktionstest: Rücklicht innen sollte jetzt leuchten, allerdings ohne das
                      Lichtband
  - Stecker der Kennzeichenbeleuchtung ziehen (innen, oberhalb vom Schloß)
  - Kabelisolierung etwas nach hinten schieben
  - Von dem Grau/Braun Kabel mit dem Kabelklauer die 30-40cm Leitung anbringen
  - Stecker der Kennzeichenbeleichtung wieder einstecken
  -->> Funktionstest: Kennzeichenbeleichtung sollte noch tun!!!
  - Extrakabel durch die vorhandenen Führungen nach rechts legen und in
    entsprechender Länge zum Kufatecadapterkabel abschneiden.
  - Kabel per Lüsterklemme oder angebrachtem Stecker mit dem Kufatecadapter
    verbinden
  -->> Funktionstest: Rechte Rückleuchte sollte nun inkl. dem Lichtband leuchten
  - das restliche Extrakabel nach links ebenfalls durch die vorhandenen Führungen
    legen und mit dem anderen Kufatecadapter per Lüsterklemme oder selbst#
    angebrachtem Stecker verbinden
  -->> Funktionstest: Nun sollte auch das linke Lichtband inkl. den inneren
                      Elementen leuchten
  - Kabel und Adapter mit Kabelbinder fixieren.
  - Abdeckung wieder anbringen (etwas gefummel), aber darauf achten, dass alle
    Klipse einrasten.
  - Torxschrauben wieder anbringen

Einbau ist fertig - weiter zur Programmierung

[bearbeiten] Programmierung

  - Zündung an
  - VAG-Com anschließen
  - Steuergerät 9 Bordelektrik
  - Codierung 7
  - Assistent aufrufen

Orignal Code z.B. in einem Texteditor sichern, falls es Probleme gibt.

  - Byte 9 auf 00  setzen (vorher 16)
    Zusatzfunktion Bremslicht als Schlusslicht
  - Byte 10 auf 00 setzen (vorher 00)
    Zusatzfunktion Nebelschlussleuchten als Schlusslicht
  - Byte 12 auf 36 setzen (vorher 16)
    Zusatzfunktion Dimmung Standlicht hinten
  - Code übernehmen
  - Zündung aus/an
  - Funktionstest: Licht an/aus, Blinker an/aus, Bremslicht, Nebelschlußleuchte
    an/aus, Rückfahrlicht an/aus

Umbau für den A3 Sportback (8PA) ist abgeschlossen.




[bearbeiten] Quellen

Motortalk Umbauanleitung

Sammelbestellung A3 Freunde

--TiCar 15:48, 23. Dez. 2008 (CET)






© a3-freunde.de 2003-2012