AussentemperaturAnzeige

Aus A3Freunde

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:A38l.jpg

Ab Modelljahr 1997 wurde in den Kombiinstrumente ein seperates Modul verbaut. Dieses Modul wird dann mittels einem Kabelbaum an Spannung, Masse, Kontakt 58 (Licht) sowie wenn vorhanden am Klimabedienteil oder an einem Außenhühler angeschlossen. Somit ist auch eine Nachrüstung möglich. Falls Interesse User RhB1_de kontaktieren.

Ab Modelljahr 2000 mit flexibler Service Intervallanzeige (LongLife) kann man die Anzeige freischalten. Dazu muss im Steuergerät 17 (Kombiinstrument) über die Funktion 10 der Kanal 19 angepasst werden. Dazu muss die an der vierten Stelle des fünf stelligen Codes die 0 durch die 1 ersetzt werden.

xxx0x = Aussentemperaturanzeige deaktiviert xxx1x = Aussentemperaturanzeige aktiviert

Danach erscheint die Temperatur im Kombiinstrument (auch ohne FIS).

Die Anzeige funktioniert auch beim 96kw TDI Modelljahr 2001, auch wenn dieser kein LongLife hat.


Bild:A38p.jpg

Auch beim 8P mit Klimaanlage kann man die Aussentemperaturanzeige freischalten lassen. Dazu muss im Steuergerät 17 (Kombiinstrument) über die Funktion 10 der Kanal 20 angepasst werden. Der Wert wird vom 2 auf 1 geändert. Danach ist die Anzeige im Kombiinstrument aktiv.






© a3-freunde.de 2003-2012