Fahrgestellnummer

Aus A3Freunde

Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufbau der Fahrgestellnummer

WAU ZZZ 8L Z W A 000001

  • Position 1 -> WAU = Herstellerbezeichnung = Audi
  • Position 2 -> ZZZ = Füllzeichen
  • Position 3 -> 8L = offizielle Typenbezeichnung
  • Position 4 -> Z = Füllzeichen
  • Position 5 -> W = Modelljahr
  • Position 6 -> A = Produktionsstätte
  • Position 7 -> laufende Nummerierung

Typenbezeichnungen

  • 8L = Audi A3/S3 (1996 - 2003)
  • 8P = Audi A3 (2003 - ?)
  • 8PA = Audi A3 Sportback (2004 - ?)
  • 8V = Audi A3/S3 (2012 -?)

Die Modelljahre werden wie folgt verschlüsselt

  • T = 1996
  • V = 1997
  • W = 1998
  • X = 1999
  • Y = 2000
  • 1 = 2001
  • 2 = 2002
  • 3 = 2003
  • 4 = 2004
  • 5 = 2005
  • 6 = 2006
  • 7 = 2007
  • 8 = 2008
  • 9 = 2009
  • A = 2010
  • B = 2011
  • C = 2012
  • D = 2013
  • E = 2014
  • F = 2015

Produktionsstätte

  • A = Ingolstadt
  • N = Neckarsulm
  • B = Belgien
  • 1 = Gyor (Ungarn)

Die Fahrgestellnummer gibt es auch in einer abgekürzten Version. Die Positionen 1, 2, 4 und 6 werden dabei weggelassen.

Die Fahrgestellnummer besteht dann nur noch aus:

Modell - Modelljahr - laufende Nummerierung

Beispiel: 8P-4-175050







© a3-freunde.de 2003-2012