MotorTuning

Aus A3Freunde

Wechseln zu: Navigation, Suche
    • Chiptuning**

Eine Liste bekannter Chiptuner findet ihr in der [Linkliste]

    • Chiptuning Umfrage**

Wenn ihr euch noch nicht ganz sicher seid, ob Ihr eurem Baby einen Chip verpassen wollt, dann gibt es in diesem Thread eine grobe Übersicht von Erfahrungsberichten von A3 Fahrern die das Chippen schon hinter sich gebraucht haben. [[1]]

In Tabellenform unter [[2]]


Als Fazit diese Threads würde ich sagen, das 99% aller Fahrer die einen Chip verbaut haben mehr als zufrieden sind (egal welcher Hersteller) und es jederzeit wieder machen würden.


[bearbeiten] N75

Bei Problemen mit dem Magnetventil (surging oder ruckeln) sollte man das Teil 034 906 283 H verbauen, kostet ca. 44,78€, laut Forum soll damit das Problem beseitigt sein. Manche sprechen von einem erhöhten Ladedruck von etwa 0,1 - 0,2 Bar.

[bearbeiten] Pop-Off

Das originale Audi Ventil ist ein Membranventil, bei diesem kann die Membran reißen und der Ladedruck fällt dann sehr stark ab. Als Ersatz kann man Metallkolbenventile verbauen, wie z.B. das Forge oder offene Versionen wie das Baleys. Mit den offenen Ventilen erreicht man ein Ablassgeräusch ähnlich einer sich öffnenden Bustür. :-) Das Baleys Pop-Off funktioniert bisher bei allen 1.8t Motoren mit der 110kw Basis (egal ob Originalleistung oder gechippt) einwandfrei. Bei den 1.8t 132kw Motoren gibt es allendings diverse Probleme mit diesem und auch mit anderen Pop-Off Ventilen. Die auftretenden Probleme sind zum Teil starkes ruckeln beim Anfahren, Probleme im Teillastbereich und im schlimmsten Fall geht der Wagen ins Notlaufprogramm. Hier existieren bereits einige Threads zu (Suche benutzen).

.... beim TDI Motor wird in der Regel ein Turbolader mit verstellbarer Turbinengeometrie (VTG) eingesetzt. Die Leitschaufeln werden durch Unterdruck verstellt. Bei geringer Lastanforderung wird die Verstellung auf minimale Förderleistung geregelt. Daher kommt es nicht zum Überdruck und Aufpumpen wie beim Benziner. Ein PopOff-Ventil ist daher nicht erforderlich.

    • Blow-Off Ventil für den TDI**

Wer aber auch beim TDI das typische Ablassgeräusch haben möchte. Hier bekommt man es:

[MFT Berlin] [TDI Blow-Off] [KW-Systems]







© a3-freunde.de 2003-2012