RadioConcertLautstaerkeproblem

Aus A3Freunde

Wechseln zu: Navigation, Suche

Einige hier im Forum haben Probleme mit der Lautstärkeregelung ihres CONCERT I Radios.

Bei niedrigen Temperaturen verstellt sich die Lautstärke bei jeder Berührung des Reglers auf entweder volle Lautstärke oder das Radio schaltet stumm. Richtiges Regeln ist nur nach ca. 30 Minuten fahrt wieder möglich wenn sich die Temperatur des Radios entsprechend wieder erhöht hat.

Dieses Problem scheint wie oben geschrieben Temperaturabhängig zu sein. Das Problem ist Anfangs NUR bei kälte zu beobachten, tritt später nach ner Zeit auch bei normalen Temperaturen auf.

Die Lösung:

Es gibt laut Audi eine Austauschaktion die jedoch von der Teilenummer im System nicht gefunden werden kann. Wenn ihr also mit der noch folgenden Nummer zum Freundlichen fahrt lasst euch nicht mit dem Kommentar abspeisen "Gibts nicht !" Das Teil kann man noch immer bestellen, der Freundlichen muss das wohl nur direkt mit Audi abklären.

Vor CONCERT I - Austauschradios von ebay würde ich persönlich abraten, da ihr hier nicht wisst ob dieses Problem hier nicht auch besteht.

Druckt euch die zwei Rechnungen die ihr in dem u.g. Thread findet aus und legt es eurem Freundlichen vor. Es soll dann die Teilenummer eures defekten Radios aufschreiben und abklären ob diese Tauschaktion auch für euch gilt.

Ihr bekommt dann ein komplett neues Radio mit Garantie für ca. 70 EUR. Teilenummer des Austauschradios: 4B0 057 186 EY

Alle Rechnungen findet ihr hier in diesem Thread. http://www.a3-freunde.de/forum/index.php?p=thread&tid=57305


Update 01/2010:

Für all diejenigen denen es so geht wie mir und der Freundliche will 230€ für ein Austauschradio:

Es gibt in Berlin die Firma autoradio-service die euer Concert 1 repariert und zwar für 80€. Das Problem ist danach beseitigt.

Kontaktinfos findet ihr auf autoradio-service.de


Update "01/2015"

Das Concert 1 von Matsushita (heute Panasonic), welches in einigen Auto Fahrzeugen verbaut wurde (Exportmodelle?), ist anscheinend nicht von dem Lautstärkeproblem betroffen. Das Radio ist von der Frontblende, Anschlüssen und in den Funktionen nicht von einem Blaupunkt Concert 1 zu unterscheiden. Ein Austausch ist daher problemlos möglich, einzig die Stecksicherung ist mit 7,5 A schwächer ausgelegt. Optisch ist das Radio nur im ausgebauten Zustand zu unterschieden. Während das umgebende Blech vom Blaupunkt zur Kühlung gelocht wurde, ist das Matsushita bis auf ein paar Schlitze an der Rückseite komplett geschlossen. Die Technik im Inneren scheint auch grundlegend verschieden zu sein. Mir ist bisher kein Problem mit diesem Radio bekannt, wer also noch ein Audi Concert 1 möchte, ich empfehle euch sich zu informieren und eins der selteneren Matsushita Radios zu erwerben.






© a3-freunde.de 2003-2012