SchaltwippeTT

Aus A3Freunde

Wechseln zu: Navigation, Suche

[bearbeiten] 8L

Bild:A38l.gif


Schaltwegverkürzung (Schaltwippe vom TT)

Frontantrieb 5-Gang Getriebe bis 2001 Teilenummer 8NO-711-051 OHNE das A !!

Frontantrieb 5-Gang Getriebe ab 2002: Teilenummer 8NO-711-051A Passt bei: 1.8, 1.8T, 1.9TDI


Update: Im Bezug auf Wer hat die Schaltwegverkürzung vom TT verbaut?:

Teilenummern ersetzt durch: 8N0 711 046 ca. 23 Euro inklusive Seilzugarretierung mit der Sicherungsscheibe.

Bei der neuen Teilenummer ist nur noch die Clipaufnahme verbaut, auch für ältere Modelle des TT. Das Gegenstück wird mitgeliefert bzw. ist schon an der Wippe montiert, (auch wenns beim Freundlichen nicht im PC steht!!) somit wurden die Kugelköpfe aus dem Programm genommen. Die Wippe passt definitiv im AUM, bei allen anderen Varianten empfiehlt es sich, anhand der Bilder in der Einbauanleitung zu überprüfen, ob die vorhandene Aufnahme übereinstimmt. Einbau ist eine Sache von ca. 10 Minuten (siehe unten). Dann noch etwa 5 Minuten einstellen, stellt auch kein Problem dar. Bei Fragen dazu, bitte an User cYrAx wenden oder unten die Einstellanleitung beachten.

Ich empfehle, gleichzeitig das Getriebeöl zu wechseln: ET G 052 171 A2


TT Wippe 8NO-711-051(A) (neu: 8N0-711-046) passt bei folgenden Motorkennbuchstaben, Motor und Baujahr:

  • AGU - 1.8T - 12/98 (Alpharaver)
  • AGU - 1.8T - 03/99 (semmela)
  • AHF - 1.9TDI - 02/99 (TerrorOma)
  • ASV - 1.9TDI - 12/99 (walkAbout)
  • AUQ - 1.8T - 01/01 (mokkman)
  • AUM - 1.8T - 09/00 (cYrAx)
  • AXR - 1.9TDI - 03/02 (BMW Overhauler)
  • AGN - 1,8 - 03/99 (MrWoofa)

TT Wippe 8NO-711-051(A) passt nicht bei folgenden Motorkennbuchstaben, Motor und Baujahr:

  • AGU - 1.8T - 03/98 (RedA3)
  • AGR - 1.9TDI - 06/97 (shivaluna)
  • & allen Quattros!

Achtung:

An den Seilzügen müssen auf jeden Fall die Federhülsen am Ende vorhanden sein, sonst klappt es nicht!

Funktioniert beim AGU 3/98 nicht, da dort der Bowdenzug direkt mit dem Schaltauge verbunden ist. Wenn müßte eine Adapterhülse angefertigt werden und das alte Schaltauge mit dem TT Hebel weiter verwendet werden. Die Hülse müßte folgende Abmessungen haben: innen 10mm, außen 11,8mm und eine Länge von ca.20mm. Dann könnte man das AGU Schaltauge auf die TT Welle Stecken und müßte dann nur noch mit Unterlegscheiben das vertikale Spiel des Schaltauges anpassen. Wie dann jedoch die Zuglänge eingestellt werden kann weiß ich nicht. Bei mir ist es so, dass in der Grundplatte der Wippe ein Mutter sitzt, die man verschieben kann, könnte mir vorstellen, das man darüber die Zuglänge korrigiert. Die Züge haben kein Federgestänge, dort sind direkt aufgepresste Hülsen.

Bilder vom 3/98er AGU mit festem Auge: (hier kann keine TT Wippe verwendet werden)

Bilder mit Federelement: (Hier sollte die TT Wippe passen)


Einbauanleitung vom TT :

Zum Einbau müsst ihr eventuell den Luftfilterkasten entfernen. Nicht nötig beim 1.9TDI. Hier eine Einbauanleitung vom TT.


Einstellanleitung (vielen Dank an Krally für die Unterstützung):

Den beim Einbau gelösten Seilzug kann man grob einstellen, indem man sich die Lage der alten Seilzugarretierung merkt und die Neue wieder genauso einbaut. Danach hat bei mir (walkAbout) alles soweit wieder funktioniert, jedoch ist der Rückwärtsgang beim rausnehmen nicht wieder in 0-Stellung des Ganghebels gesprungen, den musste ich immer ein bisschen hoch ziehen. Um die Schaltung wie beim Händler einzustellen geht man wie folgt vor:

  • Ganghebel in Leerlaufstellung und freilegen, also den Ledersack und den darunter liegenden Gummisack entfernen
  • am Gestänge des Ganghebels sieht man links ein kleines Loch, unten links beim Kugelgelenk ist auch ein Loch vorhanden (siehe Bild "Einstellung innen")
  • jetzt den Ganghebel nach links in Richtung 1./2. drücken (keinen Gang einlegen) und z.B. einen kleinen Imbusschlüssel (5er) von oben durch das Loch am Ganghebel in das Loch unten beim Kugelgelenk stecken und den Hebel damit in dieser Position arretieren.
  • vorn an der Schaltwippe die Seilzugarretierung lösen (Schiebehülse mit der Feder nach hinten drücken und einrasten indem man eine leichte Rechtsdrehung mit dem Plastik macht
  • unterhalb der Schaltwippe am Getriebe befindet sich ein rechtwinklig gebogener Absteckbolzen (siehe Bild "Schaltwippe Absteckbolzen")
  • die Schaltwippe nach unten drücken und den Absteckbolzen mit einer leichten Drehbewegung ganz Richtung Schaltwippe in das Getriebe schieben, bis dieser einrastet und die Schaltwelle arretiert
  • jetzt den Seilzug Richtung Fahrzeugfront straff ziehen, in die Seilzugarretierung einführen und die Schiebehülse wieder lösen, so dass der Seilzug wieder arretiert ist.
  • WICHTIG Jetzt den Absteckbolzen wieder aus dem Getriebe herausziehen, innen die Arretierung aus dem Ganghebel wieder entfernen und die Schaltung probieren
  • hat bei mir 10 Minuten gedauert und auf Anhieb geklappt

Hier passende Bilder, die verdeutlichen, wo sich die einzelnen Punkte befinden:

Einstellung innen

Schaltwippe Absteckbolzen

Anmerkung von BlackHawk:

Kleiner Tip. Wenn ihr das nach der Anleitung einstellt, kommt nicht an den linken Seilzug für den Rückwärtsgang. Ich hab den gestern etwas verzogen beim Einstellen (denke mal, weil ich irgendwie dran gekommen bin) und dann war auf "Stellung Rückwärtsgang" der Erste drin! Rückwärtsgang ging gar nicht mehr.


Anmerkung von MrWoofa:

Habe vorher und nachher den Schaltweg gemessen, und zwar den Abstand vom Klimabedienteil zur Waagrechten Linie der eingravierten Schaltkulisse auf dem Hebel. Mit der TT-Schaltwippe verringert sich bei mir der Schaltweg von 13,3 auf 11,6 cm - also schlappe 17mm, wobei je nach Einstellung des Bowdenzugs der Hebel mehr vorn (so hab ichs, die Gänge flutschen so besser) oder mehr hinten kürzer wird. Lohnt IMO nicht wirklich, ist aber auch keine große Investition und Arbeit hält sich auch in Grenzen.

[bearbeiten] 8P

Bild:A38p.gif

Der Vollständigkeit halber die Information von Raouls Post zur Schaltwegsverkürzung vom S3 statt dem TT.

8J0 711 051 B >> Schalthebel S3 (mit 8,5mm Stiftdurchmesser) 23,50€

Mittlerweile wurde der Schalthebel 8J0 711 051 B durch 8J0 711 046 B ersetzt und kostet jetzt 24,51€

Hat Dein A3/8P einen Schalthebel mit einem 10mm Stift, musst du noch dieses Teil bestellen:

1K0 711 761 B >> Seilzugarretierung (mit 8,5mm Stiftdurchmesser). Kostenpunkt 7,02€. Glaube ab MJ06 haben alle einen 8,5mm.


Aus Raouls Post

Jetzt gibt es auch für die Modelle mit 5 Gang Getriebe eine kostengünstige Schaltwegverkürzung! So wie die des S3/TT beim 6-Gang Getriebe (Suchfunktion "8P Schaltweg").

Auch die SWV für das 5 Gang Getriebe stammt vom TT².

Teilenummer: 8J0 711 046 A >> 23,98€.






© a3-freunde.de 2003-2012