TeileNummer

Aus A3Freunde

Wechseln zu: Navigation, Suche
    • Wie setzt sich die Teilenummer zusammen??**

Beispiel: 8L0 605 150 K

Die Orginalteile-Nr. setzt sich aus einer 9-stelligen Zahlengruppe zusammen.

Die erste Zahlengruppe bezeichnet in der Regel den Typ und das Modell, außer bei den Teile-Nummern für Motor, Getriebe, Generator, Anlasser sowie Teile der Zündanlage, die nur auf ein Aggregat bezogen sind.

Die erste Zahl der mittleren Zahlengruppe bezeichnet die Hauptgruppe, die beiden nächsten Ziffern die Untergruppe. Die letzte Zahlengruppe stellt die eigentliche numerische Teilebezeichnung dar. Änderungen eines Originalteiles werden durch einen bzw. zwei Buchstaben in der 10. und 11. Stelle der Originalteile-Nummer ausgewiesen.

Die Farbe wird jeweils hinter der Teilenummer mit einem dreistelligen Buchstaben/Zahlencode verschlüsselt.


Ist die 9. Stelle der Teilenummer ungerade handelt es sich gewöhnlich um ein linkes Bauteil und wenn es sich um eine gerade Zahl handelt, ist es für gewöhnlich ein rechtes Bauteil. Beispiel: 8D0 857 536 D (rechtes Spiegelglas) und 8D0 857 535 D (linkes Spiegelglas)







© a3-freunde.de 2003-2012