Tempomat

Aus A3Freunde

Wechseln zu: Navigation, Suche

Modell 8L

Bei dem 8L sind drei Varianten zu unterscheiden:

  • Dieselantrieb
  • Benziner mit e-Gas (Fahrzeuge mit ESP oder ab Juli 2001 (Außer Reinporte))
  • Benziner mit mechanischer Gasbetätigung (Vorfacelift Modell)


Bei Fahrzeugen mit den Diesel Motoren sowie den Fahrzeugen mit elektronischem Gaspedal (e-Gas) ist das Nachrüsten der GeschwindigkeitsRegelAnlage (GRA) ohne großen Aufwand zu lösen!

Ein elektronisches Gaspedal hat man, wenn...

  • ...man im Motorraum keinen Bowdenzug fürs Gas findet und/oder
  • ...man über ESP verfügt und/oder
  • ...beim Gasgeben und gleichzeitigem leichten Bremsen der Motor nach ein paar Sekunden in Standgas geht, obwohl Gas gegeben wird.


Alles weitere zu den Teilenummern, dem Einbau und anderem ist ab jetzt in dem Workshop zu finden! Das Nachrüsten beim Freundlichen darf zwischen 150 und etwa 180€ kosten. Händler, die mehr verlangen wissen meist nichts von der einfachen Methode, die GRA nachzurüsten.

Bei manchen Fahrzeugen kann es vorkommen, das die Verbindung vom Wasserkasten zum Motorsteuergerät fehlen! Diese 80cm Leitung ist aber leider nicht beim Freundlichen erhältlich! Diese kann aber ohne Probleme nachgerüstet werden! Falls diese fehlen sollte, so könnt ihr User Rhb1_de kontaktieren.

Bei Benziner mit mechanischer Gasbetätigung Hier ist die Technik wieder ganz anders. Um aber beim mechanischem Gaspedal diese Funktion zu erhalten, muß hier ein Servo verbaut werden. Diese Nachrüstsets bieten die Hersteller VDO, Waeco und Zemco an. Leider ist bei den meisten Modellen die Ansteuerung über ein separates Bedienteil notwendig. Das Nachrüstset vom Zemco ist aber auch mit dem originalen Lenkstockhebel von Audi realisierbar. Diese wird dann ohne Adapter Modul wie bei der Waeco MS 300 angesteuert. Voraussetzung ist auch hierbei, dass das Fahrzeug über ein Unterdruckquelle verfügt. Kostenpunkt für die mechanische GRA liegt bei etwa 279€ mit dem originalen Audi Lenkstockhebel. Wer allerdings eine andere Einheit von Waeco z.B. MS 50 oder MS 400 oder eine von VDO nimmt und diese mit dem originalen Lenkstockhebel betreibt, verliert die ABE! Bei der Zemco, bzw. bei der Waeco MS 300 mit Adapter bleibt die ABE erhalten!

Falls Interesse, so könnt Ihr User Rhb1_de kontaktieren. Im Set sind dann die AP 300, einen originalen Kupplungspedalschalter sowie einen originalen VAG GRA Lenkstockhebel mit Kabelbaum enthalten. Eine Einbauanleitung liegt auch dabei.




Modell 8P

Bei diesem Modell ist eine GRA Nachrüstung generell möglich. Es ist aber zu unterscheiden, welches Lenkstockelektronik Modul verbaut ist. Bei Fahrzeugen ab 2003 -> 2005 muss zudem dann noch eine Verbindungsleitung vom Wasserkasten bis zum Lenkstockelektronik Modul verlegt werden.

Bei einer Nachrüstung sollte immer zuerst die Teile Nr. der Lenkstockelektronik Modul in Erfahrung gebracht werden. Somit kann man schneller sehen, welches Modul welche Funktionen unterstützt. Leider wurden aber gerne Module vom Golf V verbaut, die mit der Teile Nr. 1K0 953 549 oder 1K0 953 549 A anfangen. Das letztere ist zwar für eine GRA / FIS Funktion tauglich, aber leider wird nicht die Funktion des Audi GRA Hebel (2. kleiner Hebel) zufrieden stellend unterstützt.

Will man eine originale Funktion haben, so muss hier das Modul getauscht werden. Hierzu bitte den Freundlichen zu Rate ziehen. Kostenpunkt für den Hebel sowie untere GRA Fähige Lenkstockverkleidung etwa 89€. Das Lenkstockelektronik Modul kostet pauschal für alle Module 127,99€

Man kann aber auch den GRA Lenkstockhebel vom Golf V nachrüsten, leider ist hier aber keine ABE drauf. Ich selber finde aber diesen Hebel persönlich besser, da kein 2. Hebel auf der linken Seite zu finden ist. Aber auch alle Funktionen bleiben zu 100% bestehen.

Kostenpunkt nur für den Hebel etwa 54€. Hier wird keine neue Verkleidung benötigt.

Für Fragen steht User Rhb1_de gerne zu Verfügung.






© a3-freunde.de 2003-2012