a3-freunde - Die Audi A3 Community

Wie gegen Leute vorgehen, die auf eurem Parkplatz stehen?

Letzte Änderung am 10.07.2018 9:26 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


29.03.2016 11:49 Uhr

Salute ins Forum,

wie geht ihr mit Leuten um, die auf eurem privaten Platz stehen?
Ich wohne in der Kölner Innenstadt und Parkplätze sind hier (wie wahrscheinlich in so ziemlich jeder Innenstadt einer Großstadt) echte Mangelware. Habe deswegen in einen angemieteten Parkplatz investiert, zahle dafür immerhin 110€ im Monat. Was es mir an sich auch wert ist, da ja ansich das ewige Rumgeiere abends auf der Suche nach einem Parkplatz wegfällt. Nur gibts leider immer wieder ein paar Stinkstiefel, die meinen auf meinem Platz parken zu müssen, gerade jetzt auch an Ostern wieder. Wie dreist kann man sein? Ich habe auch schonmal nen Abschleppdienst gerufen, aber dann zahlt man auch erstmal Vorauskasse und wenn man es eilig hat bringt einen das auch nicht. zu dem Thema ist ja auch schon vieles geschrieben worden ( ganz interessant http://parkaffe.de/falschparker-auf-privatgrundstueck/ ) aber die Luft musste bei mir da gerade mal einfach raus.
ist jemand von euch den in einer vergleichbaren Lage?
Ich überlege ja jetzt mir abschließbare Blockade zu montieren, kann in der Hinsicht jemand was empfehlen? Aber ist wahrscheinlich mit der Monatge dann auch wieder ein Hin und Her..

Deviloderangel
Deviloderangel

S3 8P Sportback 2.0TFSI
Bj. 2009

29.03.2016 14:54 Uhr

Ich selber habe zwar das Problem nicht,da ich eine Garage und ein Stellplatz habe aber ich versteh dich und dein Ärger sehr gut. Und wie du selbst sagst das mit dem abschleppen ist auch nicht so einfach.
Die Idee mit der abschließbaren Blockade finde ich sehr gut und wahrscheinlich das einzig wahre Mittel gegen diese dreisten Parkplatzblockierer. Oder du parkst sie einfach zu und stellst dich dahinter wenn es gehtbiggrin

Makromolekuel

Attraction Cabriolet TDI
Bj. 2010

29.03.2016 15:24 Uhr

http://www.ebay.de/itm/Radkralle-Parkkralle-Diebstahlsicherung-Wegfahrsperre-/191528891688?hash=item2c9802f528:g:CTQAAOSwX~dWlgEj

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

29.03.2016 17:24 Uhr

1.
Beim Rausfahren streuen, beim Ankommen wieder zusammenfegen :D
http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.express.de%2Fimage%2F14771948%2F2x1%2F940%2F470%2Fe3c78d72161f752f714b2a3b6ca76296%2FFk%2F977rvmrs-bmp.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.express.de%2Fkoeln%2F-kraehenfuesse--irre-streuen-naegel-auf-strasse-14771946&h=470&w=940&tbnid=acVK8ImeGfSyXM%3A&docid=VAPslXsc0EsSwM&ei=x5z6VpvbKur5ywP5t6qIDg&tbm=isch&client=firefox-a&iact=rc&uact=3&dur=391&page=1&start=0&ndsp=56&ved=0ahUKEwjb2pjWmObLAhXq_HIKHfmbCuEQMwgrKAcwBw

2.
In 10 billigste Parkrallen investieren, beim Arschgesicht montieren und dann so tun als wenn man es garnicht wäre. Also, erstmal die 10 verballern und auf irgendeinen irren schieben :) Bei dem Wucher von 110€ um in Ruhe Laternenparker zu spielen (meine Tiefgarage kostet seit Jahren 35€ im Monat!), rentiert sich das vielleicht sogar.

Beitrag wurde am 29.03.2016 17:24 Uhr von Pik bearbeitet


Dannny

A3 8P 2.0 TFSI AXX
Bj. 2005

29.03.2016 21:42 Uhr

polizei rufen? wenn man in dem moment etwas zeit hat

biersen

A3 Sportback 2.0 TDI
Bj. 11/2011

29.03.2016 21:59 Uhr

Nimm dicke/dichte Handschuhe greife dir Hundescheisse und schmiere diese an alle 2-4 Türgriffe sowie an den Kofferraumgriff.
Du wirst sehen nach spätestens 3x wird derjednige nicht mehr dort parken.
Hatte ich damals auch bei meinem angemieteten P&R Parkplatz.

Beitrag wurde am 29.03.2016 22:00 Uhr von biersen bearbeitet


Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

30.03.2016 0:41 Uhr

Ok. Die MEthode von biersen zuerst versuchen. Die scheint mir ebenfals sehr effektiv :D

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

30.03.2016 13:34 Uhr

Hundescheiße hätte ich günstig abzugeben, hygienisch portionsweise abgepackt (Plastikbeutel zu je 50g (+/-10%)...
biggrin

PS: So ein Klapp-Pfosten für 40,- ist sicher die beste Lösung.

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

Walu

A3 8L 1.6
Bj. 1999

30.03.2016 13:59 Uhr

Hier wird doch nur Werbung gemacht, das ist ein Spamprofil.(sieht man auch an anderen Beiträgen)

Schambes
Schambes

A3 8PA 1,8 TFSI
Bj. 02/2012

30.03.2016 17:11 Uhr

Aber interessantes Thema.
Habe da auch meine Probleme damit und auch etliche Ideen durchgesetzt.

1. Polizei rufen wegen eines Falschparkers? Die zeigen dir den Vogel.
Aber ich hatte das Glück dass der Herr in Grün in seinen PC geschaut hat und über das Kennzeichen direkt eine Handynummer. Er dort angerufen, zur Sau gemacht und Auto war weg.

2. Bei Ebay habe ich mir mal nen 5er Pack Auspuff Pfeifen gekauft. Steckst dem hinten rein und gehst auf lauer. Zu geil wie der seine Kiste angemacht hat und das Teil pfeift wie bekloppt. Ich weiß nicht wie lange er gebraucht hat um den Fehler zu finden. Das Auto hat man aber noch ein paar Straßen weiter gehört wie er weggefahren ist.

3. Zuparken keine gute Idee. Bekommt man ja wirklich selber ärger mit der Polizei weil man das auch nicht so direkt darf. Ist mir aber selbst noch egal.

4. Mit dem Seitenschneider Ventil gekappt. Ja das gab richtig ärger. Musste natürlich den Schaden zahlen. Ich gebe zu mir ist die Sicherung durchgebrannt. Aber irgend wann kommt der Punkt wo man die Frechheit der eigenen Nachbarn nicht mehr ab kann. Er wusste das diese Parkplätze vermietet sind.

Reepow

TT 2.0
Bj. 2014

31.03.2016 12:33 Uhr

Leute das ist Werbung xD

Schaut euch mal die erstellten Themen von dem Herren an und seit wann er dabei ist...

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

31.03.2016 12:41 Uhr

Das macht doch garnichts. Der Thread hat als Ergebnis, daß man das Beworbene überhaupt nicht braucht um Erfolg zu haben :D

Somit vielen Dank an den viralen Vermarkter :)

@Schambes
Das Ventil rausschrauben reicht ja auch schon. Abschneiden muß nicht.

Deviloderangel
Deviloderangel

S3 8P Sportback 2.0TFSI
Bj. 2009

31.03.2016 16:25 Uhr

biggrinbiggrinbiggrin

11.06.2018 16:17 Uhr

Ich zum Glück habe solche Probleme nicht.
Da ich ein wenig ausserseits wohne,ist das Parkplatzproblem auch nicht so gross.Kann dich aber sehr gut verstehen!
Ob du da viel gegen die Falschparker machen kannst ist fraglich.Es wird immer wieder unverschämte Menschen geben,die keine Rücksicht haben.

Wie gesagt,bei mir gibt es damit keine Probleme,aber wenn ich dann in eine grössere Stadt muss,
dann ist die Parkplatzsuche,ein echter Wahnsinn.Manchmal brauche ich ewig lang,bis ich fündig werde.
Dann hat mich ein Freund auf Q-Park aufmerksamm gemacht!Es ist ein Unternehmen,das die Parkplatzsuche um einiges erleichtert!
Da ich sehr oft nach Kaiserslautern fahre,habe ich ihre Dienste auch in Anspruch genommen,
( https://www.q-park.de/de-de/st%C3%A4dte/kaiserslautern/ )
und seit dem habe ich echt kein Problem mit dem Parkplatz.
Hätte ich bloss früher von Q-Park gehört,hätte mir jede Menge Nerven erspart.

Ich hab' mir gedacht,das diese Info interessant sein könnte,und auch hilfreich.
Denn ich weiss,wie schwer es ist ,einen freien Parkplatz zu finden.Aber ich würde nie zu einem "Falschparker" werden :)
Lass' dich nicht stressen!

LG

Beitrag wurde am 11.06.2018 16:18 Uhr von Edvin bearbeitet


vorsprung_neu

A3 2.0 TDI
Bj. 2010

11.06.2018 18:45 Uhr

Meine Güte, - was offenbaren manche "Tipps" hier doch wieder über deren Schreiber... da kann es einem ja echt vergehen!
Falsch Parken ist das eine - vorschnell urteilen und dabei womöglich noch Richter und Vollstrecker in Personalunion spielen ist das andere (und leider in Zeiten enthemmender asozialer Medien ja scheinbar stark angesagt). - Sowas stimmt mich echt nachdenklich und beschämt!

Ich würde dir auch zu einem klappbaren Pfosten raten. Leider ist die Montage (Einbau) nicht ganz ohne Aufwand, ist aber wohl am effektivsten. Geht natürlich nur auf dem Parkplatz bzw. Privatgrund selbst, nützt nichts wenn man einen evtl. Bürgersteig davor noch blockieren kann... Vielleicht kannst du deinen Vermieter von der "Wertsteigerung" seines Parkplatzes durch so einen 'Poller' ja überzeugen, oder du schließt den Vertrag auf längere Zeit ab, sodass er auch die Amortisation sieht, und du musst es vielleicht nicht selbst kaufen.
Je nach Parkplatz (z.B. wenn vorn und seitlich geschlossen) hat so ein Poller auch den Vorteil, dass er ein zusätzlicher Diebstahlschutz für ein darin geparktes Auto ist. Das war jedenfalls der Grund, warum ich mich damit mal beschäftigt hab. :-/
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018