a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Standheizung -> Steuergerät defekt?

Letzte Änderung am 22.01.2018 12:34 Uhr


crazy-driv3r

A3 8P CAXC
Bj. 2009

19.11.2017 16:01 Uhr

Hallo,
wollte bei dem A3 meiner Mutter die tage die Standheizung per Fernbedienung anmachen, was sie mir mit schnell rot blinken quittierte cry ... Über BC konnte ich sie auch nicht starten, war nur 3 sek. der Haken und dann wieder aus.
Also VAG Com rausgeholt und dort steht jetzt:

Address 18: Aux. Heat Labels: None
Control Module Part Number: 8P0 265 081 G
Component and/or Version: Heizgeraet H08 0060
Software Coding: 0001012
Work Shop Code: WSC 06314 000 00000
VCID: 354FE9695C107FEE69-8061
1 Fault Found:

00003 - Control Module
014 - Defective
Freeze Frame:
Fault Status: 01101110
Fault Priority: 0
Fault Frequency: 1
Reset counter: 0
Mileage: 0 km
Time Indication: 0

Gibt da noch Alternativen zum defekten Steuergerät?

Grüße
crazy-driv3r

Konlog

A3 2.0 TDI 16V BKD
Bj. 05/2003

22.01.2018 11:44 Uhr

- Brennkammer verrust
- Zünder Defekt
- Flamenentfaltung fehlerhaft
- ...

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

22.01.2018 12:22 Uhr

Dann sind die Fehlermeldungen aber anders 😉

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Konlog

A3 2.0 TDI 16V BKD
Bj. 05/2003

22.01.2018 12:34 Uhr

Nicht Zwangsläufig. Die Standheizung verfügt über ein sehr einfaches Steuergerät das in den Seltensten fällen kaputt geht. Die Standheizungen sind ja auch alle von Webasto und je nach Nutzung und Kraftstoff liegt es meistens an der Verschmutzung des Brennbereiches. Das wird dir aber auch jeder Bosch Service so sagen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018