a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] AGU ruckeln bei vollast

Letzte Änderung am 14.06.2018 5:17 Uhr


06.05.2018 12:11 Uhr

Hallo Leute

Mein 1.8t agu mit k04 lader und Chip ruckelt beim Vollgas geben , sehr spürbar im 4 Gang ....
Hattet ihr das mal ? Wenn ich dann das Gas wegnehme beschleunigt er ohne ruckeln , und sobald man wieder durchtretet geht die rucklerrei wieder los und es geht nichts gescheit vorwährts.

Hatte dass schonmal jemand oder weiß worin das Problem bei meinem A3 liegt ?

16.05.2018 10:02 Uhr

Das heißt, bei Teillast, also Lambdaregelung geht alles. nur wenn Vollast angesagt ist, wo das STG rein nach Kennfeld einspritzt will er nicht...also entweder ist der Chip nicht gut programmiert, oder ein mechanisches Bauteil, welches der Leistung nicht gewachsen ist.

22.05.2018 11:29 Uhr

Hallo

Der Wagen wurde bei digitec abgestimmt , ich weiß nicht ob der Laden ein Begriff ist . Was ich mir auch gedacht habe ist dass der gute noch den original 1.8t lmm hat und ich weiß nicht ob er da so viel Luftmasse erkennt sodass er das nicht geregelt bekommt . Man ließt ja viel vom s3 lmm bei gechippten Autos.

Neeba

S3 8V
Bj. 2014

22.05.2018 12:08 Uhr

Paar mehr Infos zum Umbau wären nicht schlecht...
Wurde auf original S3 K04 Lader umgebaut oder ein "Upgrade" Lader für den original K03 Krümmer? Welche Düsen sind verbaut? Welcher LMM? Benzinpumpe noch original? Welche Leistung soll er denn haben?

Beitrag wurde am 22.05.2018 12:38 Uhr von Neeba bearbeitet


22.05.2018 14:26 Uhr

Hallo das ist eine gute Frage 🙂
Ich hab den kleinen So gekauft . Ich müsste mal nach den Nummern schauen was er verbaut hat zwecks Turbo usw .
Laut Vorbesitzer sollte er irgendwas über 220 Ps haben.

22.05.2018 14:28 Uhr


Hallo das ist eine gute Frage 🙂
Ich hab den kleinen So gekauft . Ich müsste mal nach den Nummern schauen was er verbaut hat zwecks Turbo usw .
Laut Vorbesitzer sollte er irgendwas über 220 Ps haben.


Wo steht denn die Bezeichnung auf dem lader ?

Neeba

S3 8V
Bj. 2014

22.05.2018 19:19 Uhr

Wenn du dem Schlauch vom Luftfilterkasten zum Turbo folgst, solltest du an der Ansaugseite vom Turbo das Typenschild finden.

14.06.2018 5:17 Uhr

Hallo

Sorry bin bisher noch nicht dazu gekommen da ich beruflich momentan sehr viel unterwegs bin
Ich berichte wenn ich mal unters Auto liegen kann :(

Mit freundlichen Grüßen
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018