a3-freunde - Die Audi A3 Community

Bremsbeläge selber wechseln.

Letzte Änderung am 13.07.2018 21:09 Uhr


LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

13.07.2018 17:33 Uhr

Hallo ich überlegen mir einen bremskolbenrücksteller anzuschaffen damit ich meine Beläge selbst Wechseln kann.
https://www.bandel-online.de/BREMSANLAGE/Bremsen-Montage_Material/Teile/UNIVERSAL_BREMSKOLBENRueCKSTELLER-SATZ_18tlg_Bremsbelag_Wechsel_Werkzeug_KFZ_AUTO_i16_97339_0.htm?gclid=Cj0KCQjwm6HaBRCbARIsAFDNK-jS4W_a-IjtGNUTFmL0V3uGpL2XiXeiDW-DOKgs5AgdulThY0bnhZMaAisXEALw_wcB
Sollte das Problemlos gehen oder sollte man es lieber lassen und in der Werkstatt machen?

Gruß

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

13.07.2018 20:58 Uhr

geht auch billiger

https://www.ebay.de/itm/Bremskolbenrucksteller-Bremsen-Rucksteller-Werkzeug-Zubehor-Fur-VW-Audi-BMW-Ford/153074440895?hash=item23a3f29abf:g:IgkAAOSw7UZbMFBO

den habe ich z.b.

man sollte halt wissen was man tut, aber beläge wechseln ist kein hexenwerk.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

13.07.2018 21:03 Uhr

Ich sag mal ich bin Mechatronik für Kältetechnik, und hab schon bissle Ahnung vom Schrauben, weis aber jetzt z. B. Keine Drehmomente für die schrauben

LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

13.07.2018 21:09 Uhr

Und ja brauch ihn für smart und audi und eventuell peugeot.
Haben das alles rumstehn
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018