a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Autoradio in 2018 im 8L

Letzte Änderung am 12.08.2018 12:21 Uhr


myLooo

A3 1.8T AUM
Bj. 05/2001

12.08.2018 1:57 Uhr

Guten Abend,

da ich immernoch im A3 unterwegs bin und ich im September einen neuen Arbeitsplatz zugesagt habe , wo ich jetzt ein bisschen länger im Auto sitze und ich beim Dieselgate kein neues Auto anschaffen möchte. Muss der A3 mir da noch einige Zeit aushelfen.

Wollte ich nun endlich das Multimediasystem in Griffe bekommen um endlich mal in den Genuss von Freisprecheinrichtung und MP3 oder gar andere Features kommen möchte.

Am liebsten wäre mir ein Navi-Autoradio mit MP3 Freisprecheinrichtung und tollem Radioempfang und Bluetooth.

Ich habe einige dieser Androidgeräte im Netz angeschaut. An sich bieten diese Teile alles - taugen die auch was?

Und vor einigen Jahren war das RNS-E das Non-Plusultra. Sind die Teile günstiger geworden? Ich sehe bei eBay viele unter 500Euro..

Oder doch lieber auf Kenwood Gerät mit AppleCarplay und Andeoidauro aufspringen..

DuBone
DuBone

S3 + S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

12.08.2018 9:35 Uhr

die erste Frage ist:
hast Du 1DIN oder schon einen 2DIN Radio im Auto?
Mal eben umbauen ist nicht so einfach da die Teile nur teuer zu bekommen sind.

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS
#2 Daily Audi S3 8L - 224PS

myLooo

A3 1.8T AUM
Bj. 05/2001

12.08.2018 12:21 Uhr

Doppel DIN
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018