a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Beifahrertür schließt nur sporadisch richtig

Letzte Änderung am 14.02.2019 20:48 Uhr


brandonlee23

A3 Benzin 1,6
Bj. 11/01

11.02.2019 18:06 Uhr

Hallo.. hatte schon vorher Probleme mit dem Schloß der Beifahrertür..

jetzt habe ich gestern meinen Fensterheber repariert (Gestänge raus, alles aufgebohrt und neu gemacht)

Seitdem fällt die Tür aber noch schlechter als vorher ins Schloß!? Hatte wie gesagt schon vorher Probleme damit, von Innen zuziehen ging aber immer noch. Gestern konnte ich nach dem Wechsel von innen nicht mehr zuziehen.

Außerdem fällt dir Tür bei 4 von 5 Versuchen nicht sauber ins Schloß, sondern bleibt in "Pos 1" stehen. Treffe ich die richtige Geschwindigkeit ploppt das Schloß sauber rein, aber leider nur bei 1 von 5 Versuchen.. ist für mich nicht schön

Ist es das Schloß? Haben sich die Türen gesetzt, oder woran könnte es noch liegen? Mein Schrauberfreund sagte die Türen würden nicht hängen... wäre das Schloß. Was sind eure Erfahrungen hier?

Danke schonmal :)

brandonlee23

A3 Benzin 1,6
Bj. 11/01


A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

14.02.2019 20:48 Uhr

Hallo , also die Türen kann man einstellen an gewissen punkten unter den Türpappen , den Zapfen in dem das Schloss einhakt ist auch einstellbar. Denke mal das Schloss an sich ist i.o. Ist eine Blöde Arbeit aber wird dann belohnt. Wenn der Riegel sich mit der Hand oder Schraubendreher bewegt und einrastet liegt es meist an einer Verstellten Tür. Viel Erfolg

Und Gott fragte die Steine... wollt ihr quattro fahren?... Die Steine antworteten..."Nein"... wir sind nicht hart genug.
VCDS immer am Start
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018