a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Funk-Schlüssel funktioniert nach Batteriewechsel nicht

Letzte Änderung am 16.05.2019 8:59 Uhr


ColeTrickle

A3 8L AUM
Bj. 12/2002

08.04.2019 19:22 Uhr

Hallo A3-Freunde,

bei einem meiner beiden Funk-Schlüssel hat das Auf-/Zuschließen per Funk nicht mehr funktioniert. Also die Batterien gewechselt. Danach klappt Auf-/Zuschließen per Funk auch nicht. Mit dem zweiten Schlüssel geht es, daher vermute ich nicht ein Problem mit der ZV Pumpe bzw. dessen Empfänger.

Was ich bisher probiert habe:

Anlage synchronisieren:
"Wenn sich das Fahrzeug einmal nicht mit der Funk-Fernbedienung auf- bzw. zuschließen läßt, muß die Anlage synchronisiert werden.
Das Synchronisieren geschieht automatisch, wenn nach Abgabe eines Funksingals das Fahrzeug innerhalt einer Minute am Türschloß auf- bzw. zugeschlossen wird.
Danach ist die Analge wieder funktionsbereit."

"Wenn das Fahrzeug verschlossen ist, Tür manuell öffnen.
Entriegelungstaste der Fernbedienung drücken.
Schlüssel ins Zundschloss stecken, Zündung einschalten und wieder ausschalten.
Schlüssel aus dem Zündschloss nehmen und Entriegelungstaste drücken oder Verriegelungstaste drücken"

Beides hat nicht funktioniert bzw. keine Lösung gebracht. Kann etwas an dem einen Schlüssel defekt sein? Der Funksender? Kann man das prüfen?

Danke und Gruß

A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

08.04.2019 21:58 Uhr

Zitat Molkereifachmann!!!

- Schalten Sie die Zündung ein (mit einem zusätzlichen Schlüssel).
-Verriegeln sie das Fahrzeug von außen mit dem anzulernenden Schlüssel über das Fahrertürschloß.
- Drücken Sie innerhalb von 5 sec. die Taste "Öffnen" des Funkschlüssels so oft, bis der nächste Speicherplatz erreicht ist (im Beispiel 2mal).
Jedes Drücken der Taste wird mit dem Warnblinker quittiert.
- Warten Sie 5 sec.
- Drücken Sie jetzt die Taste "Öffnen" zur Bestätigung des Anlernvorgangs noch einmal.
Der Fahrzeugschlüssel ist abgespeichert und die Zentralverriegelung muß entriegeln
- Schalten Sie die Zündung aus und ziehen Sie den Zündschlüssel ab.
- Prüfen Sie die Funktion des neuen Funkschlüssels.

Hinweise:

- Für weitere Schlüssel wiederholen Sie den Anlernvorgang. Nach jedem Abspeichern müssen Sie die Zündung ausschalten.
- Achten Sie darauf, daß neue Schlüssel immer auf freie Speicherplätze angelernt werden. Werden besetzte Speicherplätze (erkennbar durch eine "1") benutzt, so ist der auf diesem Speicherplatz angelernte vorhandene Funkfernbedienungs-Schlüssel nicht mehr funktionsfähig.

https://www.a3-freunde.de/forum/t101675/8L-Schluessel-anlernen/

bitte nächstes mal die Suche benutzen

Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät

ColeTrickle

A3 8L AUM
Bj. 12/2002

29.04.2019 18:39 Uhr

Hallo Oliver,

danke für den Tipp. Leider hat das nicht funktioniert. Bei "Jedes Drücken der Taste wird mit dem Warnblinker quittiert." blinkt der Warnblinker nicht auf. Ich habe mit CarPort mal den Fehlerspeicher ausgelesen. Darin tauch auf:

35 - Zentralverriegleung
Fehler: 00955 - Schlüssel 1 - Adaptionsgrenze überschritten

Wenn ich im Steuergerät 35 im Messwerteblock 003 das Anzeigefeld 2 prüfe, steht dort: 1001. Somit müssten Speicherplätze 2+3 frei sein.

Aber wenn der anzulernende Schlüssel kein Quittieren durch Warnblinker hervorruft, dann weiß ich auch nicht weiter. Zündung+Starten geht mit dem anzulernenden Schlüssel. Hast du noch eine Idee?

pitschi

A3 8L 1.6 APF, Getriebe DUU
Bj. 02/2000

30.04.2019 16:33 Uhr

Hast du an der Codierung von Steuergerät 35 (ZV) etwas geändert?

Versuch mal Folgendes:

- Zündung an
- Steuergerät 35 -> Messwertblock 003
- Im 3. Feld sollten 4 Nullen stehen
- Bei Betätigung einer Taste auf der FFB sollte eine 0 zur 1 werden
- Wenn dies nicht der Fall ist, dann ist entweder die Funkeinheit im Schlüssel oder die Empfangseinheit in der ZV Pumpe defekt

Sonst könntest du auch versuchen alle Schlüssel neu anzulernen (wegen Überschreitung der Adaptionsgrenze)
- Steuergerät 35 -> Anpassung 10
- Kanal 00 auslesen und als neuen Wert 00 eingeben, um die Lernwerte zu löschen
- Im Kanal 01 die Anzahl an Schlüsseln eingeben (max. 4 Schlüssel)
- Jetzt bei jedem anzulernenden Schlüssel eine beliebige Taste für 1 Sekunde drücken
- Für jeden Schlüssel wiederholen
- Nach 15 Sekunden ohne neuen Schlüssel oder nach Anlernen aller Schlüssel ist die Anpassung beendet

timiboy
timiboy

S3 AMK
Bj. 2001

02.05.2019 8:49 Uhr

Mein 2. Schlüssel funktioniert seit Ewigkeiten nicht mehr. Die Prozedur ist ja im Prinzip klar...nur woher weiss ich welche Nr. der funktinierende Schlüssel hat und welche der 2. bekommen soll? Sind die 2 Originale, die ab Werk dabei waren.

Timiboy

pitschi

A3 8L 1.6 APF, Getriebe DUU
Bj. 02/2000

02.05.2019 12:08 Uhr

Wenn du VCDS hast dann könntest du Steuergerät 35, Messwerteblock 003 im zweiten Anzeigefeld sehen, welche Speicherplätze belegt sind. Eine 1 steht für einen belegten Speicherplatz. Wenn du zwei originale hast wird wohl Speicherplatz 1 + 2 belegt sein, zur Sicherheit kannst du aber einfach den vierten Speicherplatz wählen um keinen vorhandenen Schlüssel zu löschen. Ich meine ab Werk gibt es zum Audi 3 Schlüssel dazu, davon 2 Normale (auch mit Funk) und einen schwarzen Notschlüssel ("Werkstattschlüssel"), also sollte mit Sicherheit der 4. Speicherplatz nicht belegt sein.

timiboy
timiboy

S3 AMK
Bj. 2001

02.05.2019 14:19 Uhr

Ja klar den Werkstattschlüssel habe ich natürlich auch! VCDS habe ich leider nicht..

Timiboy

timiboy
timiboy

S3 AMK
Bj. 2001

13.05.2019 17:49 Uhr

Neue Batterien sind drinnen, keine der Prozeduren bringt was..kann man den irgendwie herausfinden ob der Schlüssel funkt??Oder geht das nur mit Antenne und Oszi? Lustig, daß VW Schlüssel dieser Generation eine LED haben!

Timiboy

A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

14.05.2019 20:07 Uhr

VCDS breaker

Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät

timiboy
timiboy

S3 AMK
Bj. 2001

14.05.2019 21:29 Uhr

Dann muss ich wen in Wien finden, der mir da aushilft..

Timiboy

A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

15.05.2019 5:49 Uhr

Guten Morgen, also ich würde mir dieses Kabel von PCI kaufen für 300Euro, denke mal das du ein Notebook besitzt und das Geld sollte Nebensache sein. Habe es mir angeschafft bevor ich den S3 gekauft habe und muss ehrlich sagen nach 3 Monaten hat es sich bezahlt gemacht. Es ist ja nicht nur zweckmäßig für die Schlüssel sondern für viele andere dinge. Ich schau heute Mittag mal auf die VCDS Nutzerkarte ob wer in Wien ist

Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät

timiboy
timiboy

S3 AMK
Bj. 2001

16.05.2019 8:59 Uhr

Das wäre nett :) Danke Dir.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018