a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Keine Leistung und Ruckler - Luftmasse gering

Letzte Änderung am 11.10.2019 14:31 Uhr


06.10.2019 22:15 Uhr

Hallo in die Runde,

hatte eben von jetzt auf gleich bei Volllast fast keine Leistung mehr. Entweder fällt der Ladedruck bei rund 3.500 U/min total ab und der Motor ruckelt stark, oder er hat grundsätzlich über das komplette Drehzahl kaum Leistung.
Normalerweise liegt er bei rund 1,5bar Overboost und hält 1,3bar (MTM Software, S3 8L AMK)). Aktuell kommt er nicht mehr über 1,1 bar ohne abzufallen.
Beim sachten beschleunigen gibts absolut keine Probleme oder Aussetzer, nur bei Volllast.
Habe eben mit nem Kollegen über VCDS paar Werte geloggt:
Die Luftmasse hab ich bei Volllast nicht über 90g bekommen.
Außerdem war die Motorkontrollleuchte währenddessen angesprungen - der Fehlerspeicher hatte Zündungsaussetzer bei Zylinder 4 aufgelistet.

Nun stehe ich da und weiß nicht, wie die Symptome zu deuten sind.
Kommts vom LMM? Zündspule? Turboschlauch?

Habt ihr Tipps? Ich wäre euch mega dankbar.

Grüße

Beitrag wurde am 06.10.2019 22:35 Uhr von ctlrtl bearbeitet


A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

06.10.2019 22:27 Uhr

Um welchen Motor handelt es genau ?

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

06.10.2019 22:34 Uhr

Ach sorry, einen AMK aus einem S3 8L.

Gruß

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

06.10.2019 22:53 Uhr

Also der Wert vom
Lmm ist ja mal viel zuwenig

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

06.10.2019 23:04 Uhr

Hab ihn jetzt mal auf der Heimfahrt bis 160 km/h laufen lassen. Luftmasse ohne Ruckeln bis max.110g hochgegangen.
Wenn ich ihn mit maximal 3/4 Gas und somit rund 1 bar bewege, beschleunigt er gleichmäßig und ohne Aussetzer.
Sobald ich das Gas voll durchdrücke, ruckelt der Motor mit hoher Frequenz, also eher ein „Flackern“, und die Leistung bricht rapide ein.

Beitrag wurde am 06.10.2019 23:04 Uhr von ctlrtl bearbeitet


A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

07.10.2019 6:09 Uhr

Moin, hatte das ähnliche Problem aber was es genau war kann ich dir nicht sagen nach dem ich Kopf und Turbo getauscht habe war das Problem Verschwunden,

Luftmasse unter Volllast liegt bei 230g oder mehr müsste ich schauen.

Bei mir war auf jeden fall der Turbo hin mit Krümmer und der Nockenwellenversteller. Langsam beschleunigt war alles okay und sobald man Vollgas gab, fing er an zu Ruckeln als wenn man die Luftzufuhr einen Augenblick unterbindet und immer Stoßweise frei gibt. Die 1,5 Bar erreichte er auch nicht mehr, mit Glück 1 Bar.

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

11.10.2019 14:31 Uhr

Zündspule war defekt - läuft wieder!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018