a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Motor startet nur mit Drehzahl

Letzte Änderung am 29.06.2020 16:36 Uhr


hinzundkunz

A3 (8P) 1.4 TFSI
Bj. 2008

25.06.2020 2:21 Uhr

Hey, ich habe leider einige Probleme mit meinem 8P 1.4 TFSI BJ2008, 178TKM runter aber soweit ziemlich guter Zustand. Die Wasserpumpe werde ich voraussichtlich demnächst erneuern lassen.

Der Motor springt nicht mehr an. Er "stirbt" einfach direkt weg, ohne irgendwelche auffälligen Geräusche zu machen. Also kein Klacken.

Wenn ich direkt beim Zünden Drehzahl drauf gebe, startet er auch.

Nach eigener Recherche im Netz denke ich an möglicherweise folgende Dinge:
- Zündkerzen defekt? zuletzt vor 2 Jahren erneuert
- Zündkabel defekt? sehen schon etwas gebraucht aus von innen.
- Drosselklappe verdreckt und nicht mehr richtig eingestellt?
- Falschluft?
- Kraftstoffproblem/Einspritzung? Da er ja auf Gas sofort startet.

Die Batterie wurde vor 2 Wochen getauscht. Habe auch gelesen, dass man manchmal die Drosselklappe anlernen muss?!

Außerdem ist mir aufgefallen, dass er im Stand (an der Ampel) ganz leichte Ruckler hat. Ich beschreibe es mal in Form von "Verdauungsstörungen", wie dumpfes Blubbern irgendwo unter den Sitzen.

Ich bin ein bisschen sensibel geworden, da mir mein altes Auto (Seat Ibiza) nach 60Tkm mit Motorschaden kaputt ging. Da fing es irgendwie ähnlich an.

Ich wäre für jeden Rat dankbar, da ich leider nicht das ausgeprägteste Knowhow in KFZ Technik habe.

Beitrag wurde am 25.06.2020 2:24 Uhr von hinzundkunz bearbeitet


Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

25.06.2020 3:03 Uhr

Also 1 Profil ausfüllen. Da es vom 1,4 3oder 4 verschiedene gibt 2. hast du mal den Fehlerspeicher ausgelesen ?

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

hinzundkunz

A3 (8P) 1.4 TFSI
Bj. 2008

25.06.2020 12:25 Uhr

Habe mein Profil ausgefüllt.

Ja, der Fehlerspeicher wurde ausgelesen. Nach dem Batteriewechsel. Gab aber keine Meldung. Nur irgendwas wegen dem Radio,das ist aber nicht weiter wild.

edit: Fehlerspeicher wurde nach dem Batteriewechsel aber vor dem Startproblem ausgelesen. Muss versuchen, dass zeitnah nochmal machen zu lassen aber kann nicht sagen wann es klappt...

Beitrag wurde am 25.06.2020 12:30 Uhr von hinzundkunz bearbeitet


hinzundkunz

A3 (8P) 1.4 TFSI
Bj. 2008

26.06.2020 2:13 Uhr

Ich habe heute abend noch die Drosselklappe ausgebaut. Sie ist schon ziemlich verschmutzt mit Öl und der Spalt ist wirklich nur etwa 1-2mm offen noch. Ich werde diese reinigen und hoffen, dass das die Lösung war...

Mir ist allerdings aufgefallen, dass hinter der Drosselklappe, also "richtung" motor, etwas Öl in dem Rohr steht. Ich weiß leider nicht wie das Teil heisst. Ist das normal dass dort Öl ist? Denn ich hatte gelesen, wenn Öl später auch noch durch die DK weiter in Richtung Luftfilter kommt, ein wirtschaftlicher Totalschaden des Fahrzeugs droht... Der Luftfilter ist einwandfrei sauber, jedoch scheint ein etwas öliger Film kurz vorm Luftfilter zu sein. Ich deute dieses Teil als Ölrückführventil?! Ich hoffe ich verzettel mich mit den Teilen und ihren jeweiligen Bezeichnungen nicht zu sehr.. ansonsten sorry.

LG

edit: noch ein Bild mit demontierter DK, da unten ist ein bisschen Öl drin..

 


Beitrag wurde am 26.06.2020 2:17 Uhr von hinzundkunz bearbeitet


hinzundkunz

A3 (8P) 1.4 TFSI
Bj. 2008

28.06.2020 1:53 Uhr

Hat keiner eine Idee oder was dazu zu sagen? Schade.

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

28.06.2020 12:36 Uhr

Schon mal an Batterie oder anlasser gedacht ? Ein Öl Film sollte normal sein

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Mad_Hias_111
Mad_Hias_111

A3 8PA FL Sportback 1,4 TFSI
Bj. 2009

29.06.2020 16:36 Uhr

Ich hatte die gleichen Probleme auch mit dem 1.4TFSI.
Allerdings nur wenn es unter 5 Grad hat und da auch nicht jedes mal.

Bis jetz keine weiteren Probleme ausser das jetzt auf 7000km 1/4 L Kühlerwasser und 1/2 L Öl gefehlt haben.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018