a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Elektrischer Fensterheber Beifahrer

Letzte Änderung am 01.08.2020 12:03 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


SuanP

A3 8L 1,9
Bj. 2001

15.07.2020 11:40 Uhr

Hallo alle zusammen, ich habe einen 8L und bei mir geht der Elektrische Fensterheber auf der Beifahrerseite nur Sporalich. Sas heißt 9 Monate geht er nicht u auf einmal geht er wieder dann geht er wieder nicht. 🤦‍♂️ Was kann das sein? Wie ist der Fensterheber aufgebaut beim 8l?

Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2001

15.07.2020 12:43 Uhr

Hört sich nach einem Kontaktproblem an.

Geht er generell dann nicht (weder der Schalter Fahrerseite, noch Beifahrerseite)?

Wenn es nur ein Schalter ist, dort die Kontakte überprüfen (Korrosion, Kontaktproblem etc.).

Gruss, Oliver



TrafiX
TrafiX

A3 8L ASZ
Bj. 2001 Modeljahr 2002

15.07.2020 16:39 Uhr

Kann auch der Fensterhebermotor an sich sein, hatte ich schon. Erstmal prüfen ob beide Plastikhalter an der Scheibe noch ganz sind und ob die Seile noch ganz sind. Danach würde ich die Stecker zum Motor und Schalter mal abziehen und schauen ob die korrodiert sind und notfals Kontaktspray rein sprühen.

VCDS-Besitzer
Macht 90% seiner Reperaturen am A3 selbst.

SuanP

A3 8L 1,9
Bj. 2001

16.07.2020 22:03 Uhr

Hey ich hab es raus gefunden. ☺️
Es ist am öffnungsschalter der Beifahrertür ein Kabelbruch

17.07.2020 21:10 Uhr

Hallo zusammen! Klingt zwar ekelig, aber hatte ähnliche Probleme.... Schmutz und Erdreste waren der Grund bei mir ..

tnt

21.07.2020 11:09 Uhr

guten tag, miteinander -
ENDLICH - frische leidensgenossen! seit monaten beschäftigt mich das thema fensterheber bei meinem fünftürer 8L bj. 8/00 (VFL,AGN!). unzählige male die türpappen und stecker ab, motorgehäuse runter, kontaktspray, fett und alles wieder zusammengedengelt. ein paar wochen freude an der funktionalität.
dann der rückschlag. vollkommen unwillkürlich und ohne jedwede rationalität - mal tut es der eine, mal der andere. meistens nur zwei je nach laune. momentan leider die hinteren beiden.
@liebezuma3: schmutz? erdreste? wo bitte gefunden?
bin dankbar für alle sinnvollen hinweise - die bisher gängigen habe ich abgearbeitet. auch die schaltereinheiten getauscht.
ich tippe auf defekt der sicherheitsabschaltung (widerstand beim rauffahren). arbeitet die auch beim runterfahren und wo sitzt das was?
danke, danke, danke für eure unterstützung - mir gehen langsam die grauen haare aus.
alles gute und gesunde,
thorsten tee.

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

21.07.2020 13:26 Uhr

Die Motoren werden mit strom Begrenzung geschalten also Last egal ob hoch oder runter Scheibe ausrichten und Führung schmieren wir

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

tnt

21.07.2020 13:53 Uhr

danke, alex - geschmiert habe ich. das ausrichten der fenster werde ich angehen...eine mögliche, gute erklärung. alles gute und gesunde, thorsten.

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

21.07.2020 13:58 Uhr

Hört Mann normal schon am Motor der klingt dann gequält und nach oben kommt das Gewicht der Scheibe dazu

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

tnt

21.07.2020 14:06 Uhr

genauso isset - irgendwelche tips bezüglich des ausrichtens?
danke für deine freundlichkeit!

Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2001

29.07.2020 9:46 Uhr


@liebezuma3: schmutz? erdreste? wo bitte gefunden?

Einfach ignorieren, ist ein frischer Spamaccount, wie so oft hier...die melden sich an, posten sofort 1x Schwachsinn und werden dann irgendwann reaktiviert, um zu spammen...

Gruss, Oliver



Beitrag wurde am 29.07.2020 9:46 Uhr von Frischluftzelle bearbeitet


tnt

29.07.2020 10:15 Uhr

hallo, oliver - danke für die freundliche aufklärung. leider ist das 'verkanten' der scheiben nicht die ursache, da nach 'zerlegen' und händischem drehen des motors der fensterheber wieder den betrieb aufnimmt, ohne dasz das fenster berührt wurde. es scheint also tatsächlich mit dem motor und seinem alter zusammenzuhängen. alles gute und gesunde, thorsten.

TrafiX
TrafiX

A3 8L ASZ
Bj. 2001 Modeljahr 2002

01.08.2020 3:17 Uhr


hallo, oliver - danke für die freundliche aufklärung. leider ist das 'verkanten' der scheiben nicht die ursache, da nach 'zerlegen' und händischem drehen des motors der fensterheber wieder den betrieb aufnimmt, ohne dasz das fenster berührt wurde. es scheint also tatsächlich mit dem motor und seinem alter zusammenzuhängen. alles gute und gesunde, thorsten.


Wie ich oben schon geschrieben habe hatte genau den selben effekt bei mir auf der Beifahrerseite da hat nur geholfen den Fensterhebermotor gegen einen anderen gebrauchten auszutauschen.
Zeitweise funktionierten der Fensterheber Beifahrerseite nicht dann hat man den Motor ab und wieder dran gebaut und es funktionierte wieder eine Zeitlang.

VCDS-Besitzer
Macht 90% seiner Reperaturen am A3 selbst.

tnt

01.08.2020 10:32 Uhr

danke sascha, für die bestätigung.
das ist genau das, was meines erachtens in vielen foren fehlt (bzw. ich zu blede bin, zu erkennen): freundlicherweise werden viele hilfestellungen gegeben, aber nicht immer - ich verabscheue dieses wort - 'zielführend'.
eine positive rückmeldung nach einiger zeit, ob die anwendung das problem tatsächlich dauerhaft gelöst hat, ist meist nicht deutlich erkennbar.
natürlich können 'probleme' vielfältige ursachen haben, aber ich denke, dasz eben bei einem gewissen alter der 'dinge', die lösungsansätze eher übereinstimmen und durch die gewünschte 'schwarmtechnik' ein ordentliches und !sehr hilfreiches instrument á la 'kfz-meister mit 50 jahren erfahrungen' entsteht.
da das ausbildungs- und reparatursystem solche kenntnisbildung unterbindet, ist der entstehende 'schaden' durch förderung des hilf-dir-selbst durch video-tutorien und forenbeiträgen überschaubar.
alles gute und gesunde - haltet euch senkrecht,
thorsten.

tnt

01.08.2020 10:42 Uhr

noch ma icke und an die elektrotechniker in/unter euch:
da mir über 100 jahre alte elektromotoren bekannt sind - was löst die 'alterschwäche' denn aus bzw. wie kommen die zu einem 'zweiten' frühling? oder anders: überholt jemand die dinger?
danke für eure antworten,
t.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018