a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] A3 wackelt nach Langer fahrt

Letzte Änderung am 31.07.2020 18:43 Uhr


Ferkelwerfer

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2008

17.07.2020 20:04 Uhr

Hey Leute,

ich war die Tage im Urlaub im Allgäu, von Frankfurt aus.
Auf der Hinfahrt war noch alles super und 160-180km/h waren sauber und Ruhig zu fahren.
Auf dem Rückweg hat nach ca. 250-300km das Auto bei 140-150km/h beim Beschleunigen angefahren zu Wackeln, als käme es von der Vorderachse und ein leichtes Wummern im selben Rhythmus war ebenfalls zu hören. Das ganzen wurde immer schlimmer, das am Ende sogar bei 90km/h das Auto „wackelte„ jedoch nur beim Beschleunigen. Wenn ich vom Gas ging, lief das Auto einwandfrei und ruhig. Ich habe das Auto daheim abgestellt und musste nach 3-4 Stunden nochmal schauen ob ich es lokalisieren kann und siehe da, das „Wackeln“ war so gut wie weg. Selbst bei 130km/h war nichts oder ggf. ganz leicht etwas zu spüren. Gestern kam ich von der Arbeit und nach ca. 20km wackelte das Auto wieder beim starken Beschleunigen.

Woran könnte das liegen ? Habt ihr irgendwelche Ideen? Ich hab im Forum schon ewig gesucht aber nicht wirklich etwas passendes gefunden.

A33ver

A3 Sportback 2.0 TDI Quattro
Bj. 2011

18.07.2020 0:19 Uhr

https://www.a3-freunde.de/forum/t153286/8P-Lenkrad-flattert-undgt130kmh.html#1482013
Gummis an Antriebswelle, Motorlager usw...ich glaub hauptsächlich Resonanz Motor/Getriebelager, weiß es aber nicht sicher...

Beitrag wurde am 18.07.2020 0:53 Uhr von A33ver bearbeitet


A33ver

A3 Sportback 2.0 TDI Quattro
Bj. 2011

31.07.2020 18:42 Uhr

Was hast herausgefunden?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018