a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] LED Seitenblinker in Rückspiegel des Vor-Facelift 8P

Letzte Änderung am 13.08.2019 15:12 Uhr


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

15.08.2010 18:21 Uhr

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen, wer von euch es schon gemacht hat, in seinen A3 8P (vor Facelift) die neuen Seitenblinkter in die Spiegel des facegelifteten A3 8P8 einzubauen?

Ich weiß, dass es schon Leute im Forum gab, die das gemacht haben (z.B. ein Foren-Mitglied aus Österreich). Leider findet mir die Suche keine passenden Foren-Themen, daher eröffne ich ein neues Thema.

Wer das schon mal gemacht hat, kann mir hoffentlich Tipps geben. Ich spiele mit dem Gedanken, in meine „alten“ Rückspiegel die neuen LED-Blinker einzubauen.

Ein paar Fragen fallen mir schon vorher ein:
- Ist im Außenspiegel überhaupt genug Platz, da noch die LED-Streifen unterzubekommen?
- Wie bekommt man die LED-Streifen am besten im Spiegelgehäuse fest?
- Kann man die LED-Blinker auch direkt am Bordnetzsteuergerät anschließen (wo bisher die Glühlampenblinker angeschlossen sind)?
- Ist es (un)problematisch ein Kabel vom Spiegel, durch die Tür bis zum Bordnetzsteuergerät zu verlegen?

Schon mal Danke für viele gute Tipps oder auch Tipps an wen im Forum ich mich wenden könnte, der das schon mal gemacht hat?

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

18.08.2010 18:13 Uhr

Hallo Gemeinde,

fühlt sich keiner in der Lage Tipps zu geben?

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

A3_Tino

A4 8K/B8 Avant CAHA 2.0 TDI Ouattro
Bj. 05/2011

18.08.2010 19:00 Uhr

also ich weiß nur das schonmal jemand in die VFL spiegel die led blinker eingebaut hat, aber wer es war kann ich dir leider nicht sagen.

schöne Kombis heissen Avant

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

18.08.2010 19:43 Uhr

Hallo @the_black_pearl !

Ich habe eben zufällig entdeckt, dass du wohl derjenige warst, bei dem ich schon mal gelesen hatte, dass du die neuen LED-Seitenblinker in deine guten alten Spiegel eingebaut hast.

Kannst du mir evtl. Tipps dazu geben? Wie viel Arbeit war es? Wie hast du die Ausschnitte so exakt hinbekommen? Wo hast du die LEDs dann angeschlossen? Was musstest du noch alles ändern? Was kann alles schief gehen? Welche Tipps könntest du jemand, der diese Idee auch hat, noch geben?

Danke schon mal im Voraus!

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

11.08.2019 15:03 Uhr

Hallo Gemeinde,

da jetzt leider einer meiner LED-Seitenblinker kaputt war, bin ich nun noch einen Schritt weiter gegangen und habe die „statischen“ LED-Seitenblinker durch „dynamische“ LED-Seitenblinker ersetzt. Dafür war wieder ziemlich viel Anpassungsarbeit an den LED-Blinkers erforderlich. Hauptproblem ist nach wie vor, dass im Spiegelgehäuse des Vor-Facelift-Modells nicht genügend Platz ist, diese Blinker 1:1 zu verbauen. Ich finde aber, wenn man das Ergebnis sieht, hat sich die Arbeit gelohnt.

Ihr findet Fotos davon in meiner Galerie.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

13.08.2019 1:45 Uhr

Top arbeite, manchmal muss man halt selber ohne unterstützung vorangehen, hat ja funktioniert :) top

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

13.08.2019 6:17 Uhr

möchtest du hier nicht eventuell die schritte des umbaus kundtun oder einen workshop hinterlegen? hast du eventuell noch bilder gemacht während des umbaus?

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

13.08.2019 8:32 Uhr

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Rückmeldungen. Der eigentliche Umbau ist – wie ihr an den oberen Posts sehen könnt – Jahre her. Jetzt habe ich ja nur die „statischen“ Audi-Blinker gegen dynamische Blinker ersetzt.

Der Umbau der Spiegelkappen war damals das aufwändigste. Fotos habe ich aber leider (außer jenen in meiner Galerie von damals) gemacht. Für den Umbau empfehle ich neue, unlackierte Spiegelkappen zu verwenden.

Vorgehen (grob zusammengefasst):
1.) Die Spiegelkappen ausbauen und dabei einen Überblick verschaffen, wie die Einzelteile aufgebaut und verbunden sind. (Wo sind z.B. Rastnasen, die im Nachhinein Platz brauchen? Bei mir gab es zwischen linkem und rechten Spiegel einen kleinen Unterschied.)

2.) Von sichtbaren Bereich der Blinker eine Papierschablone anfertigen.
3.) Mit dieser Schablone die Form des Schlitzes auf die Spiegelkappen übertragen. Dabei beachten, dass auf der Innenseite genügend Platz in alle Richtungen ist, um die Leuchtleiste der Blinker zu platzieren. Außerdem darauf achten, dass der Bogen der Blinker möglichst gut zum Bogen der Rückspiegel passt.
4.) Nun können die Schlitze ausgefräst werden. Dabei erst einmal nicht zu viel Material abnehmen.

5.) Die neuen Blinker müssen nun angepasst werden. Es muss alles weggeschnitten werden, was nicht zur Lichtleiste gehört. Viel bleibt dann von den Blinkern nicht übrig. Die Ansteuerplatine entfällt bei statischen Blinkern komplett (und wird durch eine einzelne, lichtstarke LED mit Vorwiderstand ersetzt); bei dynamischen Blinkern muss die Platine separat im Spiegel verbaut werden.

6.) Nun können die Blinker ins Spiegelgehäuse eingepasst bzw. der Schlitz genau an die Blinker angepasst werden.
7.) Da der Bogen der Blinker nicht zum Bogen der Spiegel passt, muss nun die Außenseite mit Faserspachtel ausgefüttert, angepasst und verschliffen werden.

8.) Nun gehen die Spiegelkappen zum Lackierer eures Vertrauens.

9.) Die einzelnen Teile der Blinker werden dann mit einem guten (!!!) transparenten Silikon in die Spiegelkappen geklebt. Das muss dann einen Tag trocknen.

10.) Für den elektrischen Anschluss gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man zieht eine Leitung vom Bordnetzsteuergerät direkt zu den Blinkern oder man schließt (bei neueren Modellen des A3, wo dies unterstützt wird) diese an die Türsteuergeräte an. Wenn man den Weg zum Bordnetzsteuergerät geht, benötigt man Pin und Gegen-Pin für die großen Türstecker an der A-Säule. Diese gibt es bei Audi zu kaufen. Außerdem muss man einen Lastwiderstand platzieren, da sonst die Diagnose zuschlägt. Die elektrische Masse, kann man sich irgendwo in der Tür suchen. Ich habe es an die dicke Masseleitung des Türsteuergeräts angelötet.

So, ich hoffe, das hilft euch weiter. Es ist schon einiges an Arbeit und Kenntnissen erforderlich aber – wie gesagt – ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen und mit den neuen dynamischen Blinkern sieht es noch besser aus.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

13.08.2019 15:12 Uhr

Kannst ja das how to im wiki einpflegen :)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018