a3-freunde - Die Audi A3 Community

Diese Säcke :mad:

Letzte Änderung am 08.01.2003 9:20 Uhr


unbekannt

03.01.2003 15:29 Uhr

Mir hat neulich so ein Vollidiot mit der Faust eine Beule ans Auto geschlagen... Bin auch gleich zur Polizei und habe eine Anzeige gemacht, natürlich gegen unbekannt. Da ich davon ausgehen muss, dass dieser Heini nicht gefunden wird, muss ich wohl selber den Schaden tragen.
<BR>
<BR>War heute auch bei Audi und habe nachgefragt, was es kosten würde. Das blöde ist, dass die Beule auf der Fahrerseite in der Nähe des Rücklichtes ist. Da muss dann die gesamte hintere Seite ausgebaut werden und angeblich komplett lackiert werden. Der Typ meinte, ich wäre mit 500 - 600€ dabei. Das ist mir natürlich zuviel für eine Beule, deren Durchmesser so lang wie ein Zeigefinger ist. Der Werkstattmeister meinte auch, es wäre ein leichter Knick in der Beule zu erkennen. Meiner Ansicht nach erkennt man den kaum.
<BR>
<BR>Was gibt es denn für günstigere Alternativen? Meint ihr, ATU o.ä. würde das mit einer anderen Methode billiger machen?
<BR>
<BR>Oder soll ich meine Versicherung in Anspruch nehmen? Habe Vollkasko mit 300€ SB... bringt auch nicht wirklich was, oder? Mutwillige Beschädigung = Hochstufung in der Versicherung, da das über die Vollkasko läuft :(
<BR>
<BR>So ein Mist ;(((

christophs13

M135i

03.01.2003 15:34 Uhr

Ich würde mal bei den Lakierern in der Nähe nachfragen, da gibts riesen Preisunterschiede.
<BR>Vollkasko wird sich wohl sicher nicht lohnen, da die Prozente hochgehen.
<BR>
[addsig]

Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

03.01.2003 15:39 Uhr

Hi !
<BR>Also wenn es nur \'ne Beule ist, dann kann man das doch sicher auch ohne Lackieren wieder hinkriegen. (Vorraussetzung natürlich, daß der Lack nicht kaputt ist) Wird einfach wieder \"rausgebeult\" . Habe da schon Berichte im TV gesehen - kostet nur ein Bruchteil. Weiß allerdings keinen Anbieter.
<BR>Gruß Mackie
[addsig]

nhoangdong

A3 Sportback 2.0 TDI 2.0 TDI
Bj. MJ 2005

03.01.2003 17:15 Uhr

Hi,
<BR>das ist ja echt ne schei.... - nun, ich hatte hier die Tage auch sowas angefragt, weil ich ne kleine Lackstelle habe, die ausgebessert werden muss - bei <a href=\"http://www.car-top.de/index2.html\">Car Top</a> solltest du billiger wegkommen!
<BR>Gruß
<BR>Nam
[addsig]

FreshnFunky
FreshnFunky

S3 8P TFSI
Bj. 03 / 2008

03.01.2003 21:11 Uhr

Wenn ich so durch das Forum sause, dann lese ich sowas in letzter Zeit ziemlich häufig, dass sich andere über fremde Autos her machen. Mir sind sie in die Fahrertür gerauscht.
<BR>Alles voll die Neidhammel.
<BR>Wenn ich einen erwischen würde...!!!
[addsig]


EnjoyA3

1.9 TDI
Bj. 2001

03.01.2003 21:46 Uhr

Solange der Lack nicht beschädigt ist, kann man fast alles ausbeulen, ohne zu lackieren. Das erzählen einem die Werkstätten aber nicht, weil sie daran nichts verdienen. Such mal im Netz nach Dentmaster oder so. Da sollte sich auch in deiner Nähe was finden lassen. Habe es bei einer Beule im vord. Kotflügel machen lassen. Ergebnis war perfekt und kostete 100 Euro (statt 400 Euro in der Werkstatt).
<BR>
<BR>P.S. Mir haben so Neid-Assis die komplette Fahrertür zerkratzt. Der A3 scheint ein beliebtes Ziel zu sein. :-(
[addsig]

inspiron

8L 1.9 TDI
Bj. 2002

03.01.2003 23:01 Uhr

Wenn ich so einen mal erwische wird das ein sauberer § 223.
[addsig]

unbekannt

04.01.2003 1:11 Uhr

Ja stimmt, ist mir auch schon aufgefallen... und nun ist es mir selber passiert :(
<BR>
<BR>Danke für eure Tipps, werde mich mal schlau machen... Allerdings ist sowas wie Dentmaster doch auch ziemlich teuer, wenn man nicht gerade in FFM wohnt, oder? Wenn die extra angerauscht kommen müssen, kostet das bestimmt auch nochmal ne Stange Geld.
<BR>
<BR>Sollte man so eine Beule so früh wie möglich beheben, oder ist das egal?
[addsig]

mrbaerII

1,6
Bj. 1998

04.01.2003 1:33 Uhr

Hey.
<BR>Habe von meinem Freundlichen gehört dass es eine Firma gibt die sich auf Beulen bzw. Hagelschaden spezialisieren. Die kommen mit so einer Art \"Saugpumpe\" angerauscht und saugen die Beule wieder hinaus. Dann wir noch bisschen nachgearbeitet. Weiss allerdings nicht was sowas kostet und ob es die Firma auch in Deutschland gibt.
<BR>
<BR>
[addsig]

cOke

1.6
Bj. 07/98

04.01.2003 3:15 Uhr

hi
<BR>also wenn die Beule hinten ist, ist es schlecht.
<BR>Wenn du da was Rausbeulen willst, muss du ja das Teil erst ausbauen... und das kostet ne menge.
<BR>Es sei denn, man macht es so wie mrbearII gesagt hat, aber davon habe ich noch nie was gehört...
<BR>Mir ist auch einer vor 3 Wochen in die Tür beim rausparken reingerauscht, das blöde für sie war, dass sie auch eben dieses Seitenteil hinten auch erwischt hat...
<BR>Naja Tür wurde gewechselt und das andere musste ausgebeult werden kosten => 2000€
<BR>gut dass die sich selber gemeldet hat..
[addsig]

unbekannt

04.01.2003 18:12 Uhr

ich würd mal bei cartop gucken! Die machen Bargatellschäden recht günstig!
<BR>
<BR>MfG Lando
[addsig]

pergamoni

TDI PD
Bj. 2002

04.01.2003 21:22 Uhr

Hallo!
<BR>
<BR>Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege, aber ist für solche Schäden nicht die Teil- anstatt die Vollkastoversicherung zuständig?
<BR>
<BR>Gruß,
<BR>Marc
[addsig]

unbekannt

06.01.2003 12:02 Uhr

Nein, die Teilkasko deckt keine Vandalismusschäden ab. Es sei denn ein Fenster wurde mit kaputtgemacht und es wurde etwas geklaut.
[addsig]

unbekannt

08.01.2003 9:14 Uhr

Also ich würde auch mal ein wenig im Netz nach solchen Anbietern suchen, die die Beulen ohne Lackierung rausdrücken. Hab da mal einen Bericht gesehen, da haben die in nen Ferrari ne Beule gehauen und dann nur mit nem \"Stab\" rausgedrückt. War glaub mit 200DM veranschlagt. Aber Adresse weiss ich leider keine.
<BR>(Und wenn nicht dann geht doch zufällig die Scheibe kaputt und du denkst dir \"fehlt mir nicht meine Jacke o.ä. die ich im Auto hatte?\" und dann zahlt die Teilkasko)
<BR>
<BR>Und was die Sache mit dem Vandalismus betrifft, da hab ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht, denn mir hat einer am Dach mit nem SChlüssel oder ähnlichem auch Kratzer reingemacht. Zum Glück nicht tief und leider lohnt sich nen Lackierung nicht.
[addsig]

unbekannt

08.01.2003 9:20 Uhr

Ja hab ich auch gesehen das die es Firmen gibt die die Beulen einfach mit einen Stab rausdrücken die können das sogar so gut das man keinen Unterschied mehr feststellen können.
<BR>Also hier in Köln gibts auf jedefall einen der das macht ...
<BR>
<BR>Gruß
<BR>Trusty
<BR>
<BR>
[addsig]
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018