a3-freunde - Die Audi A3 Community

Scheiben beschlagen sehr leicht

Letzte Änderung am 07.01.2003 22:22 Uhr


unbekannt

06.01.2003 17:18 Uhr

trotz aktiver klima beschlagen die scheiben (auch hinten) seit einiger zeit recht rasch. auch die frontscheibenheizung schafft nur nach länger dauer abhilfe. was ist da zu tun?
<BR>A3 BJ 2001 TDI Klima

unbekannt

06.01.2003 17:29 Uhr

mit klima darf das eigentlich nicht passieren. vielleicht ist dir flüssigkeit knapp?
[addsig]

unbekannt

06.01.2003 17:47 Uhr

die klima funzt doch garnicht bei diesen temperaturen..
<BR>nach einiger zeit, bis der motor warm ist, wirds auch warm im auto und das wasser verdunstet..so ist es halt bei mir.dauert aber ein wenig.
<BR>
[addsig]

Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

06.01.2003 18:10 Uhr

Hi !
<BR>Was du auf jeden Fall beachten solltest: Feuchtigkeit im Innenraum vermeiden (nasse Kleidung nicht drin liegen lassen), Fußmatten trocknen (z.B. über Nacht rausnehmen) und die Scheiben von innen öfter mal reinigen, da sich an verschmutzten Scheiben schneller Wasser absetzen kann.
<BR>Wenn es mal draußen \"warm\" genug ist, die Klima einschalten, damit die Luft entwässert wird.
<BR>Gruß Mackie
[addsig]

Florian320

8H
Bj. 03/04

06.01.2003 18:23 Uhr

Unter ca. 5° ist der Kompressor doch aus! Da kannst Du die Klima noch so lange anmachen, da passiert nicht viel mehr als ohne.
<BR>Evtl. hast Du irgendwo Flüssigkeit im Auto, z.B. nasse Fussmatten oder Teppich o.ä.?
<BR>Das kann eine Menge ausmachen.
[addsig]

06.01.2003 18:23 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>On 2003-01-06 17:18, charly13 wrote:
<BR>trotz aktiver klima beschlagen die scheiben (auch hinten) seit einiger zeit recht rasch. auch die frontscheibenheizung schafft nur nach länger dauer abhilfe. was ist da zu tun?
<BR>A3 BJ 2001 TDI Klima
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Die Klimaanlage schaltet bei unter ca. 5 Grad ab.Du solltest versuchen das Auto gut durch zulüften.Fenster einen Spalt auf. (besonders Nachts in der Garage) Fussmatten trocken halten, möglichst kein Schnee ins Innere transportieren,keine feuchte Kleidung im Auto lassen.
<BR>
<BR>MfG ratorst
[addsig]

unbekannt

06.01.2003 22:29 Uhr

vielleicht bist du zu sehr aufgeregt und dann laufen die Scheiben an !
<BR>;-)
<BR>
<BR>kann ja auch sein !
<BR>
<BR>
[addsig]

unbekannt

06.01.2003 23:32 Uhr

das problem tritt erst seit kurzem auf.
<BR>kann die werkstatt irgendetwas an d. klima verstellt haben?
<BR>.....steuergerät wurde getauscht
[addsig]

Raoul
Raoul

Swift Sport 1.6
Bj. 2016

Moderator

06.01.2003 23:40 Uhr

Hallo!
<BR>
<BR>Das \"Problem\" habe ich auch. Kommt bei kaltem und/oder kalt/feuchtem Wetter vor.
<BR>
<BR>Gruß
<BR>
<BR>Raoul
[addsig]

inspiron

8L 1.9 TDI
Bj. 2002

07.01.2003 0:14 Uhr

Ich habs dadurch gelöst,das ich mir Luftentfeuchtersäcke gekauft habe!Gibts bei Frankoniajagd
[addsig]

Fibbs79

1,8
Bj. 1998

07.01.2003 10:25 Uhr

Ich hatte das gleiche Problem, allerdings im Sommer!!
<BR>Bei mir war der Ablauf (Kondenswasser) der Klimaanlage verstopft!!
<BR>
<BR>Erst dachte ich der Wärmetauscher sei defekt, war zum Glück nicht der Fall (Kostenvoranschlag ca. 600€)
<BR>
<BR>Riecht es bei dir etwas muffig???
[addsig]

Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

07.01.2003 19:10 Uhr

Wo ist denn dieser Ablauf für das Kondenswasser ? Meine Scheiben beschlagen zwar nicht, aber wenn die Klima längere Zeit an ist (naja, zur Zeit net so), riecht es etwas muffig.
<BR>gruß Mackie
[addsig]

Fibbs79

1,8
Bj. 1998

07.01.2003 22:22 Uhr

Wenn du vor geöffneter Motorhaube stehst, ist hinten an der Wand ein silberfarbenes Blech oder so, das einen U-förmigen Ausschnitt hat, aus dem läuft das Wasser normalerweise raus! Wurde bei mir einfach etwas aufgebogen, und das Blech etwas nach vorne gezogen!
<BR>
<BR>Ich hoffe du kommst mit meiner super Beschreibung zurecht, und ich konnte dir somit helfen!
[addsig]
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018