a3-freunde - Die Audi A3 Community

drehzahlen schwanken

Letzte Änderung am 12.01.2003 11:56 Uhr


unbekannt

11.01.2003 19:15 Uhr

hallo. mein problem sind die drehzahlen direkt nach dem kupplung treten. dann gehen sie in den keller bis fast zum abwürgen und dann wieder auf normal drehzahl. hatte das problem schon einmal nach einer leeren batterie . hab dann den motor nach dem anhängen ne viertel stunde im stangas laufen lassen und es ging wieder. nur jetzt ist es nach einer ca 2 stündigen autobahnfart passiert. kann mir jemand helfen????????

Florian320

8H
Bj. 03/04

12.01.2003 10:31 Uhr

Eine neue Batterie ist NICHT voll aufgeladen, nur weil die Karre ein wenig im Standgas an war.
<BR>Ich würde sie erstmal mit einem richtigen Batterieladegerät (evtl. auch bei der nächsten Tanke oder Werkstatt) erstmal voll laden lassen und dann nich mal sehen.
<BR>Wenn Du dann wieder Probs mit dem Akku hast, liegt es vielleicht an der Einstellung der Lichtmaschine bzw. einer falschen Batterieladeeinstellung (doofes Wort, habe keine bessere Bezeichnung dafür).
<BR>Viel Erfolg!
[addsig]

unbekannt

12.01.2003 11:56 Uhr

nein. ich glaub du hast mich falsch versanden. ich habe vor 3 monaten eine neue batterie eingebaut. damals hatt glaube ich mein steuergerät seine drehzahleinstellung verloren. batterie eingebaut- im leerlauf motor laufen gelassen- alles in ordnung. nur jetzt habe ich das gleiche problem nach einer längeren fahrt. also ich glaub nicht das das steuergerät sich während der fahrt umprogramiert. kann es evtl am auspuff liegen. der kommt mir ein bischen laut vor. wenn der jetzt irgendwo ab ist oder so??????????? danke dir schonmal
[addsig]
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018