a3-freunde - Die Audi A3 Community

Komisch, neue Kupplung und neues Getriebe bei 50 TKM

Letzte Änderung am 14.01.2003 21:52 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


unbekannt

13.01.2003 9:35 Uhr

Moinsen,
<BR>
<BR>Ich habe mir am 31.12.02 einen gebrauchten Audi A3 Attraction gekauft. Bei der Probefahrt viel
<BR>mir leider nicht auf das die Gänge teilweise sehr schwer rein gehen. Zum Glück hatte ich eine
<BR>Gebrauchtwagengarantie bekommen. Komisch war schon das ich nach dem ersten Telefonat
<BR>gleich einen Termin für den darauffolgenden Donnerstag bekommen habe, sie schon eine neue kupplung
<BR>bestellen wollen und sich vorher keiner
<BR>den Wagen angeguckt hat, also wussten die das bestimmt schon. Naja jetzt habe ich eine neue
<BR>Kupplung bei 50 TKM. Achso es ist ein 74 kw Benziner 98 Mod. Das Problem ist aber immer noch da
<BR>und jetzt soll ein neues Getriebe eingebaut werden. Ein Gutachter soll sich erstmal ein Bild machen
<BR>, alles ist total ärgerlich.
<BR>Dazu kommt noch das sich das Gaspedal selbstständig macht im Leerlauf. Es sind pulsierende Bewegungen
<BR>feststellbar.
<BR>Naja sonst ist ein schönes Auto eigentlich ;-)
<BR>
<BR>Okay So long
<BR>
<BR>JAN

HardcoreAudi

1.6
Bj. 12/98

13.01.2003 9:42 Uhr

hi, hab mir vor ner woche ein neues getriebe reinmachen müssen. auch 1.6 Bj 98. allerdings bei 76000Km. habe aber leider keine garantie. da eine gebrauchtwagengarantie noch nicht pflicht war. kosten 1668,31€ und einbau schwarz 200€. *kotz*
<BR>
<BR>gruss hardcore
[addsig]

unbekannt

13.01.2003 9:57 Uhr

76 TKM Sind ja nicht gerade viel. Was hat denn Audi direkt gesagt.... hätten die da nicht was auf Kulanz machen können, weil ganz normal erscheint mir das nicht. ;-)
<BR>
<BR>
[addsig]

Birne

A3 1.8T (AGU)
Bj. 1998

13.01.2003 9:59 Uhr

Hi !
<BR>
<BR>Das pulsirende Gaspedal im Leerlauf ist zwar bestimmt nicht normal aber hier im Forum haben das bestimmt 50% der A3 Fahrer....inkl. mir...
<BR>Es sind auch Leerlauf Drehzahlschwankungen zu beobachten...
<BR>
<BR>Man muss sich damit leider abfinden...
<BR>
<BR>Grüsse Birne
[addsig]

unbekannt

13.01.2003 10:07 Uhr

Hi,
<BR>
<BR>ich hab auch das pulsierende Gaspedal... hab mich allerdings inzwischen dran gewöhnt.
<BR>
<BR>Die Leerlauf Drehzahlschwankungen waren bei mir weg, als Ich die Drosselklappen reinigen gelassen hab.
<BR>
<BR>Gruß, Christian
<BR>
[addsig]

unbekannt

13.01.2003 10:20 Uhr

Die Drosselklappen sind auch noch eine gute Idee. Wie ist es mit dem Ladeluftmesser usw. ???????
<BR>
<BR>Das mit dem Gaspedal stört mich eigentlich auch nicht mehr so, ist aber trotzdem ärgerlich.......
<BR>
<BR>Naja mal sehen, ob Sie mir wirklich ein neues Getriebe auf Garantie einbauen. Ich halte euch auf dem neuesten Stand.....
<BR>
<BR>
[addsig]

a3_lamer

1.6T
Bj. 1997

13.01.2003 10:35 Uhr

Hi!
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>On 2003-01-13 09:35, Sunjan wrote:
<BR>Bei der Probefahrt viel
<BR>mir leider nicht auf das die Gänge teilweise sehr schwer rein gehen.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>_WIE_ schwer denn? Ein wenig Nachdruck braucht das Schaltgestaenge des 1.6er schon, wichtig ist, dass Du auch bei hohen Drehzahlen noch runter- und raufschalten kannst, ohne das es klemmt auch kracht.
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Termin für den darauffolgenden Donnerstag bekommen habe, sie schon eine neue kupplung
<BR>bestellen wollen
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Solche Lamer! Eine Kupplung kann man doch pruefen - was soll der Sch...?
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Dazu kommt noch das sich das Gaspedal selbstständig macht im Leerlauf. Es sind pulsierende Bewegungen feststellbar.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Wurde hier schon mehrfach besprochen. Angeblich Oeldunst auf der Drosselklappe. Sowas kann man easy reinigen und dann sollte es weg sein.
<BR>
<BR><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Naja sonst ist ein schönes Auto eigentlich ;-)
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Ja, ist es wirklich. M. E. gibt es kein Auto aus aktueller Produktion mehr, das keine \"Wehwechen\" aufweist. Wir koennen froh sein, dass
<BR>- die Frontscheinwerfer keine Aquarien sind
<BR>- die Lenkung nach 10\'km ausgenudelt ist
<BR>- die Bremsen staendig quietschen
<BR>- die Motorsteuerung den KAT vergiftet,
<BR>- Wasser in den Innenraum laeuft,
<BR>- die Raeder-/Reifen eiern und/oder
<BR>- die Windschutzscheibe reisst.
<BR>
<BR>Alles schon dagewesen - nein, nicht bei Audi... ;-)
<BR>
<BR>
<BR>A3L
<BR>
[addsig]

unbekannt

13.01.2003 11:16 Uhr

Ich habe dieses Problem, wenn der Wagen kalt ist und sonst manchmal zwischendurch.
<BR>Im hohen Drehzahlbereich geht es eigentlich supi.
<BR>Ich bekomme meistens den ersten und zweiten nicht rein, und bei schalten in den dritten Gang meldet sich das Getriebe.#
<BR>
<BR>Ich bin ja sonst auch zufrieden ;-)
[addsig]

unbekannt

13.01.2003 13:43 Uhr

Da pulsierende Gaspedal ist lt. Auto-Bild-Test ein bekanntes Übel...! Ich denke, das haben mehr als 50% der 1.6er-Fahrer.
<BR>
<BR>Der 2. Gang ist bei den A3s wohl ein kleines Problem, denn viele berichten von diesem Phänomen. Ich selbst habe eigentlich keine Probleme, meine Kupplung ist noch i.O. und das Getriebe auch (Stand: 144.000km).
<BR>
<BR>Ich lasse jetzt noch die Koppelstangen tauschen...mal sehen, was das bringt :-)
[addsig]

unbekannt

13.01.2003 13:55 Uhr

Brauchte auch eine neue Kupplung bei 58000 km... Habe 1.8 T mit 198 PS. Die Leute meinten alle Kupplung müsste normalerweise mind. 100000 KM halten.... hab sie bei Auto Teile Unger tauschen lassen für 460 Eur.
[addsig]

13.01.2003 14:10 Uhr

Das mit der Kupplung scheint ein Problem zu sein!!!
<BR>Mir ist die Kupplung auf der Autobahn auseinander geflogen und hat das Getriebe gleich mit abeschossen und das mit dem Drosselklappenteil reinigen ist wirklich ein Kinderspiel mache es bei jedem 2 Ölwechsel gleich mit. Man muss nur darauf achten das kein Reiniger in den Elektrischen Bauteilen rein kommt, und es ist kein 1,6 aber das Problem schein das selbe zu sein.
[addsig]

unbekannt

13.01.2003 16:34 Uhr

So ich war eben bei Audi, nächsten Montag wird das Getriebe überprüft. Falls es das Getriebe ist werde ich wohl 10 % und die Arbeitstunden bezahlen müssen. Und ein Gutachter soll auch kommen, also kann es so um die drei Tage dauern..... *kotz* und einen Leihwagen gibt es auch nicht *kotznochmehr* Naja immerhin muss ich nicht alles zahlen.
<BR>
<BR>Was meint Ihr wieviel ich bezahlen muss ?????
<BR>
<BR>Gruß Jan
[addsig]

13.01.2003 21:10 Uhr

Du hast vermutlich den Motorkennbuchstaben AKL und den Getriebekennbuchstaben DLP. Folgendes: Das bewegendeGaspedal ist normal, da Du kein E-Gas hast. Die Leerlaufregelung (Anhebung) wird mechanisch durchgeführt und wird über den Bowdenzug auf das Gaspedal übertragen. Die schwergängige Schaltung ist bekannt. Als Abhilfe wird ein anderes Getriebeöl von den Audi Händlern angeboten. Sollte das ohne erfolg sein, so ist das Austauschen des Schaltgestänges vorzunehmen. Info\'s auch beim Audi-Händler im System ELSA
<BR>
<BR>Gruß
<BR>sport-quattro
[addsig]

frank
frank

A6 Avant 3.0 TDI quattro
Bj. 2012

Moderator

14.01.2003 1:34 Uhr

Wenn ich das so lese, frage ich mich allen Ernstes, was Ihr so mit Euren Kupplungen macht? Unser A3 TDI (90 PS) hat in seinen 5 3/4 Jahren inzwischen 205.000 km hinter sich gebracht und fährt immer noch mit der ersten Kupplung und dem ersten Getriebe. Ich kann mir nicht vorstellen, daß das immer nur an der mangelnden Audi-Qualität liegt, sondern zum Großteil auch auf die \"sportliche\" Fahrweise zurückzuführen ist.
[addsig]

Gruß, Frank

unbekannt

14.01.2003 8:18 Uhr

Moinsen,
<BR>Wie was ich mit der Kupplung gemacht habe???? Ich bin Zweitbesitzer und fahre den Wagen erst seit 2 Wochen. Erstbesitzerin war eine Frau Baujahr 1936. Die wird wohl kaum geheizt sein ;-)
<BR>
<BR>Gruß Jan
<BR>
[addsig]
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018