a3-freunde - Die Audi A3 Community

Getränkehalter

Letzte Änderung am 15.01.2003 20:02 Uhr


unbekannt

14.01.2003 22:08 Uhr

Hi,
<BR>
<BR>wiedermal eine Frage zur Erwiterung meines Ambientes;
<BR>ist es möglich einen Getränkehalter bei einem Baujahr \'97 nachzurüsten??
<BR>vorne, da wo der bei den neueren A3s ist geht laut dem freundlichen nicht!
<BR>Hat da jemand erfahrung?? stimmt das ?
<BR>

unbekannt

14.01.2003 22:10 Uhr

Aus älteren Topics geht hervor, das der Faceliftgertränkehalter nicht in das Model vor 2000 passt!
[addsig]

inspiron

8L 1.9 TDI
Bj. 2002

14.01.2003 22:45 Uhr

Die Mühe ob des Getränkehalters solltest du dir sparen.Ich kenn nichts sinnloseres als diesen Halter.Du kannst erstens nur Dosen verwenden,auf die mittlerweile Pfand ist und deshalb bald aussterben werden und mit einem Becher kannst du gleich cola auf die Sitze kippen.Hab das Ding seit einem Jahr und ärgere mich über den Platz,welchen das Ding verbraucht.
[addsig]

unbekannt

15.01.2003 0:50 Uhr

Ich finde es auch irgendwie Schade das diese \"Amerikanisierung\" Audi übernimmt. So blöde Getränkehalter passen einfach nicht zu den A3...
[addsig]

bfgcino

A3 1,9 TDI PD
Bj. 2001 (Modell 2002)

15.01.2003 1:34 Uhr

Tja, wegen des Einbaus kann ich Dir leider nicht helfen, aber ich kann nur sagen, mein Getränkehalter ist super!
<BR>Weil: Da passt auch der halb Liter Becher vom Mekka Donaldo (MIT DECKEL!!!!!) rein und den verkraftet er ohne zu murren. :-)))
[addsig]

EnjoyA3

1.9 TDI
Bj. 2001

15.01.2003 10:43 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>On 2003-01-15 00:50, Altheg wrote:
<BR>Ich finde es auch irgendwie Schade das diese \"Amerikanisierung\" Audi übernimmt. So blöde Getränkehalter passen einfach nicht zu den A3...
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Stimmt, ein Getränk zu sich zu nehmen im Auto ist ziemlich amerikanisch! ;-)
<BR>
<BR>Ich finde den Getränkehalter eine gute Konstruktion. Die McD Becher kann man einwandfrei damit transportieren, sogar bei forcierter Fahrweise. :-) Welchen Platz das Ding verbraucht, interessiert mich überhaupt nicht. Ansonsten wäre die Mittelkonsole oben rechts nämlich leer. Der einzige Nachteil am Halter ist, dass er nicht beleuchtet ist wie im A4. :-(
[addsig]

unbekannt

15.01.2003 10:50 Uhr

Ihr habt noch was vergessen, je nach Einstellung der Klimaanlage kann man das Getränk über den direkt darüber befindlichen Luftauslass kühlen oder erwärmen. Hatte anfangs mal ne Colabüchse eine Zeit lang mitten im Hochsommer in diesem Halter, und war dann ganz erstaunt, als diese eiskalt war.
<BR>
<BR>Onion
[addsig]

15.01.2003 11:07 Uhr

also ich würde meinen getränkehalter auch nicht mehr missen wollen! ich hatte vorher ja nen polo 6n ohne getränkehalter. und da hat man echt immer ein problem gehabt, wenn man beim drive-through \'n coke geholt hat. die einzige möglichkeit, das ding halbwegs voll nach hause zu bringen war, indem man den becher zwischen handbremshebel und beifahrersitz einklemmte. bei zwei becher wurd\'s dann schon schwieriger. außerdem hab ich bei langen fahrten echt nix dagegen, eine flasche wasser griffbereit zu haben, ohne sie unbedingt jedesmal wiederzuschrauben zu müssen, weil sie soooo ungünstig irgendwo in der seitentasche liegt, weil kein gertänkehalter vorhanden ist ;-)
<BR>
<BR>bye, stevie.
[addsig]

unbekannt

15.01.2003 12:59 Uhr

also ich bin auch ein großer fan des dosenhalters...
<BR>
<BR>und wenn man es mit dem pfand genauso macht wie mit flaschen ist das kein prob.
<BR>
<BR>ich meine die amies machen das auch schon jahre lang und da funktionierts..
<BR>
<BR>go for dosenhalter...
<BR>
<BR>helix
[addsig]

unbekannt

15.01.2003 16:28 Uhr

ja und wie sieht das jetzt aus besteht irgendeine möglichkeit mir auch einen Getränkehalter einzubauen???
<BR>baujahr \'97
[addsig]

15.01.2003 17:06 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>On 2003-01-15 00:50, Altheg wrote:
<BR>Ich finde es auch irgendwie Schade das diese \"Amerikanisierung\" Audi übernimmt. So blöde Getränkehalter passen einfach nicht zu den A3...
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Und brauchen tut das auch kein Mensch ernsthaft .....
<BR>
<BR>MfG ratorst
[addsig]

tobybe

1.8
Bj. 01/97

15.01.2003 20:02 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>On 2003-01-15 16:28, Danielx wrote:
<BR>ja und wie sieht das jetzt aus besteht irgendeine möglichkeit mir auch einen Getränkehalter einzubauen???
<BR>baujahr \'97
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>leider nein. habe auch `97
<BR>
<BR>nur per mittelarmlehne und passender getränkehaltevorrichtung (beides nachrüstbar)
[addsig]
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018