a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] 2.0 TDI bei ca. 120 km/h im Notlauf

Letzte Änderung am 06.12.2019 17:32 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Geelay

S3 Turbo

17.10.2011 16:30 Uhr

Hallo zusammen,

Ich hoffe das mir jemand helfen kann weiss grad echt nicht mehr weiter. Also folgendes Problem:

Mein Wagen war in der Werkstatt komischer weisse ist es erst seit dem so. So weit wie ich es sehen konnte waren keine unterdruckschläuche ab.

Bei Autobahnfahrten oder Landstrassenfahrten bei ca. 120 km/h im 6 gang..also untertourig... geht mein a3 in den Notlauf.. Zündung an und aus und alles geht wieder... Fehler auslesen beim freundlichen sagte:

Glühkerze 3 zylinder defekt

AGR Ventil Kurzschluss nach Masse

Ladedruck unterschritten

AGR Ventil habe ich machen lassen und der Fehler ist auch weg aber geändert hat sich nichts.

Was soll ich tun?!

Danke schon mal :)


Motorkennbuchtstabe: BKD bj: 10/2003

Freibergbernd
Freibergbernd

A3 2,0 TDI
Bj. 2003

17.10.2011 17:12 Uhr

Moin. schau mal auf youtube.de bei autodoktoren vox. die hatten mal ein auto das hatte genau das gleiche problem. http://www.youtube.com/watch?v=WK0wqSfO3hc viel glück :-)

VCDS Service im Raum Chemnitz / Dresden / Leipzig

Freibergbernd
Freibergbernd

A3 2,0 TDI
Bj. 2003

17.10.2011 17:15 Uhr

Steuergerät kann man checken lassen bevor man auf teure fehlersuche geht. allerdings sind die teuer :-(

VCDS Service im Raum Chemnitz / Dresden / Leipzig

Geelay

S3 Turbo

17.10.2011 23:16 Uhr

ja nur das sind ganz andere motoren... aber trotzdem danke :)

unbekannt

18.10.2011 0:09 Uhr

Das kommt vom Ladedruckfehler. Entweder schafft er den vorgegebenen Druck nicht oder er macht zu viel.
Das kann man mit einer Testfahrt kontrollieren, in dem man mit z.B. dem Programm VCDS eine "Log-Fahrt" macht und den Ladedruckverlauf überpürft.
Ursachen könnten z.B. sein:
- Defektes Ladedruckregelventil
- Eine Undichte Stelle im Drucksystem
- Turbolader Druckdose sitzt fest (VTG)

Geelay

S3 Turbo

18.10.2011 18:23 Uhr

Ja eine Probefahrt wurde vom freundlichen mit mir gemacht. Habe ich ganz vergessen zu erwähnen... Da stand der soll und ist wert... der war bis 2200 U/m unterschritten deutlich unterschritten... ab 2200 war alles im grünen bereich... Wie soll ich am besten vorgehen? Womit sollte ich am besten anfangen? Ladedruckventil?

unbekannt

18.10.2011 19:49 Uhr

Meist kommt die Abweichung erst in den oberen Gängen. Mit dem günstigsten anfangen. Also erstmal alle Unterdruckschläuche nach Undichtigkeit absuchen, dann die Druckdose kontrollieren und dann das Ventil.

Dubway
Dubway

A3 (8P) 2,0L TDI 103 KW
Bj. 2003

18.10.2011 21:55 Uhr

Wenn du sagst, das der Fehler erst nach dem Werkstattbesuch auftritt, dann würde ich erst mal zu denen fahren und das Problem dort schildern.
Kann ja sein das ein Unterdruckschlauch gerissen oder abgerissen ist.
Oder halt was anderes. Stecker locker etc etc

Geelay

S3 Turbo

20.10.2011 2:21 Uhr

Ja bei mir ist es umgekehrt kommt in jedem gang und halt untertourig... Ich habe es jetzt abgegeben zum kontrollieren bzw nachgucken.. mal gucken was sie finden

Malou20

A3 2.0 TDi
Bj. 09/2005

29.01.2013 17:25 Uhr

Hey was wars denn jetzt bei dir?
Weil mein Audi geht auch bei ca. 130 kmh im 5. Gang in den Notlauf. Ich vermute mal den Turbo

Mein KFZ: A3 8P BJ 2005 Motor: BKD
km: 141000

LG

G-e-e-S

335d xDrive
Bj. 2014

29.01.2013 18:14 Uhr

Ich hab das Spielchen bei meinem 1.9er schon seid 2 Jahren oder so. Helfen konnte mir bisher keiner. Sporadisch springt der Wagen in den Notlauf, aber nur wenn man normal im diesen Km/h bereich unterwegs ist. Bei Beschleunigung nicht. Mein Freundlicher sagte mir damals er würde "einfach mal" den Turbo tauschen und schauen ob der Fehler dann weg geht. Als ich ihm sagte das ich sicher nicht auf Verdacht soviel Cash aufn Tisch lege und vorallem der Turbo ja keinerlei Leistungseinbußen zeigt, sagte er mir dann, dass es vielleicht einfach an der Zeit wäre nen neues Auto zu kaufen. Seitdem ist der Freundliche nicht mehr mein Freundlicher ;-)

Jedenfalls hab ich den Fehler sporadisch und mich inzwischen dran gewöhnt. Einfach immer schneller fahren. Dann springt er auch nicht in den Notlauf ;-)

Gruß

Malou20

A3 2.0 TDi
Bj. 09/2005

29.01.2013 21:48 Uhr

Hmm kann den dabei nicht der Motor irgendwie Schaden nehmen wenn mal ganz blöd läuft?

27.11.2019 11:50 Uhr

turbo,druckdose,agr,ladeluftkühler,agrkühler,magnetventilbolck, alles gewechselt, trotzdem bei 120 notlauf!!!

06.12.2019 12:14 Uhr

Also so'n Warndreieck hat ja nicht umsonst den Namen WARNdreieck. Es ist als WARNhinweis vor Gefahrensituationen und Verkehrshindernissen gedacht, und eben ein solches Verkehrshindernis stellt ein nicht fahrbereites Auto wie in deinem Eigentlich lernt manhttps://audacity.onl/
https://mails.tips/temp-mail/
https://origin.onl/ sowas ja in der Fahrschule...

Beitrag wurde am 08.12.2019 14:25 Uhr von skipazako13 bearbeitet


Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

06.12.2019 12:39 Uhr

@sadiku Füll mal das Profil aus oder schreib was zu deinem Auto welcher Motor Sw Orginal ? Filter verbaut ?

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018