a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Fehlerspeicher

Letzte Änderung am 19.06.2018 20:12 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Ominoes
Ominoes

A3 1,8 Benziner
Bj. 1999

23.12.2011 19:17 Uhr

Hallo,

habe mal den Fehlerspeicher ausgelesen. Habe alle Fehler gelöscht und nach einer Woche Fahren wieder ausgelesen. Folgende Fehler sind wiedergekommen. Was sagt ihr dazu um was sollte ich mich evtl. mal Kümmern?

Gruß

Fahrzeugtyp: 8L - Audi A3/S3
Scan: 01,02,03,08,15,17,22,35,37,45,54,55,56

Addresse 01 -------------------------------------------------------
Steuergerät: 06A 906 018 BM
Bauteil: 1,8l R4/5V MOTR HS V01
Codierung: 04000
Shop #: WSC 00012
6 Fehler gefunden:
18010 - Spannungsversorgung Klemme 30 Spannung zu klein
P1602 - 35-10 - - - Unterbrochen
17972 - Drosselklappensteuereinheit (J338) Unterspannung bei Grundeinstellung
P1564 - 35-10 - - - Unterbrochen
17973 - Drosselklappensteuereinheit (J338) unterer Anschlag wird nicht erreicht
P1565 - 35-10 - - - Unterbrochen
00561 - Gemischanpassung
12-10 - Adaptionsgrenze ( mul ) überschritten - Unterbrochen
00532 - Versorgungsspannung
07-10 - Signal zu klein - Unterbrochen
16514 - Bank1-Sonde1 elektrischer Fehler im Stromkreis
P0130 - 35-10 - - - Unterbrochen


DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

24.12.2011 1:48 Uhr

Batterie defekt oder Masse vergammelt, meist die von Minuspol zur Karosserie.

Um das zu prüfen musste die Batt. komplett ausbauen samt Batt. Gehäuse... denn die Masse ist unter den Gehäuse an die Karosserie verschraubt !!

Alles andere könnten Folgefehler sein, wegen der Unterspannung !

Gruss Silvio

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

AudiiRaudii

A3 DSG 3,2

24.12.2011 2:04 Uhr

stimme ich zu.

entweder batterie im eimer oder vllt nur korrosion am massepunkt oder ähnliches.

Ominoes
Ominoes

A3 1,8 Benziner
Bj. 1999

24.12.2011 9:32 Uhr

Alles Klar Danke werde ich gleich mal Prüfen.


Ominoes
Ominoes

A3 1,8 Benziner
Bj. 1999

24.12.2011 15:40 Uhr

So hab das eben alles Geprüft habe den Gesamten Batteriekasten ausgebaut und die Masseleitung überprüft. Sie ist einwandfrei habe sie trotzdem mal abgeschraubt und wieder montiert. Die Batterie durchgemessen, die ist auch OK. Fehler ausgelesen .....Die Fehler bestehen weiterhin, was könnte es noch sein???


Gringo10

A3 8L 1,8T AGU/2,0T APP GT
Bj. 99/00

24.12.2011 15:52 Uhr

Lösch die Fehler alle und fahr eine Weile, dann schau was wieder auftaucht, oder hast du das schon gemacht?

Ominoes
Ominoes

A3 1,8 Benziner
Bj. 1999

24.12.2011 16:17 Uhr

Ja Sorry hab ich vergessen zu schreiben. Habe sie natürlich gelöscht und bin wieder gefahren. Die Fehler tauchten wieder auf!


AudiiRaudii

A3 DSG 3,2

24.12.2011 19:49 Uhr

hmm....nochmal überlegen *grübel*

A3Turbo

A3/ T5 Multivan 1.8T AQA - 2.5TDI
Bj. 03/99 - 09/06

24.12.2011 20:13 Uhr

und du hast auch die kontakte sauber gemacht und eingesprüht???

Der Fehler 18010 kommt meist nur mit Masseproblemen!



Für Schreibfehler ist einzig und allein der Alkohol verantwortlich

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

25.12.2011 3:08 Uhr

Kann mir garnicht vorstellen... dass Batterie und Verkabelung i.O. ist !!

Aber gut, möglich ist es... denn die Masse geht ja weiter... von unter der Batt. gehts ja dann weiter zum Motor.. evtl. ist diese Leistung vergammelt !?!
Prüfe bitte auch auf festen sitz.

Weiteres möglich laut ross-tech wiki Lima defekt b.z.w. Lima-regler (Spannungsregler)

Was sagen sonst die Profis hier ???

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Ominoes
Ominoes

A3 1,8 Benziner
Bj. 1999

25.12.2011 10:42 Uhr

Also ich hab alle kontakte sauber gemacht und mit kontaktfett eingeschmiert. Von daher denke ich das dies soweit passen müsste! die lichtmaschine habe ich erst gewechselt (eine neue) und der fehler war vorher auch schon da! Ich werde nochmals den fehlerspeicher löschen und fahren. Mal sehen was passiert. Danke ersteinmal für die antworten


DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

26.12.2011 2:18 Uhr

Oke und was ist nun mit der Masse die zum Motorblock geht ??
Wenn die auch oke ist, dann weiss ich nicht mehr weiter... springt er denn ohne Probleme an ??????

Was noch wichtig wäre:

Messe mal bitte deine Batt. Spannung mit einen Multimeter... aber erst wenn das Auto mindestens 3 Stunden gestanden hat.

Dann bitte hier posten: z.B: 12,5 V

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Beitrag wurde am 26.12.2011 2:19 Uhr von DJ-SIL bearbeitet


Ominoes
Ominoes

A3 1,8 Benziner
Bj. 1999

26.12.2011 11:02 Uhr

Als ich die Masseleitung geprüft habe, wusste ich noch nicht das diese zum Motorblock weiter geht. Also könnte es daran auch noch liegen. Da müsste ich ja nochmal alles ausbauen oder? Anspringen tut er ohne Probleme. Ich werde erstmal wie beschrieben die Batteriespannung Prüfen aber das habe ich eigentlich auch erst gemacht (als ich die LIMA gewechselt habe) Ich meine mich daran erinnern zu können das die Batteriespannung bei 11,xx Volt lag (Bei Motor aus) aber ich Messe sie nochmal durch.


DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

27.12.2011 1:41 Uhr

Ja, leider ja, aber versuchs erstmal so ohne alles wieder auszubauen...
Also wenns wirklich nur 11,xx Volt waren... hmm ist schon ein Zeichen das die Batt. nicht mehr lange mitmachen wird.

Wenn die 100% OK ist dann müsstest du ca. 12,5 - 12,7 V haben.

Wenn es so ist mit den 11 V dann wäre das eine mögliche Erklärung für deine Fehler mit Unterspannung... denn beim Startvorgang sinkt die Boardspannung bei einer fast defekten Batt. die Spannung noch mehr... daher die Fehler vlt.

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Ominoes
Ominoes

A3 1,8 Benziner
Bj. 1999

27.12.2011 18:35 Uhr

So hatte gerade kein Voltmeter zur Hand, mir ist aber grad noch so eingefallen das man ja über den Klimacode:20 die Spannung ablesen kann. Habe das soeben gemacht. Das Auto stand jetzt seit 23.12.2011 also knapp 4 Tage. Die Spannung beträgt 12.0 V (bei eingeschalteter Zündung), fällt dann nach ca. nach 2 Minuten auf 11,8 V ab. Ich denke das ist normal. Wenn ich die Spannung ohne Zündung an messen könnte würde ich sicher auf die 12,5 Kommen. Außerdem bin ich lange nicht mehr gefahren und vor allem nur Kurzstrecke in der Stadt. Also die Batterie müsste in ordnung sein. Da bleibt mir jetzt nur noch das Massekabel zum Motor.

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018