a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] tankanzeige

Letzte Änderung am 09.08.2019 18:58 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


DerMick
DerMick

golf 4 jubi 1.8T
Bj. 2002

04.04.2013 17:27 Uhr

hallo, die tankanzeige von meiner freundin zeigt falsch an (zuviel).
hab jetzt nach viel lesen erfahren das es nur das KI sein kann.
was habt ihr gemacht?
stellmotor selber raparieren?
reparieren lassen?
neues tacho?

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8P 2.0TFSI BHZ
Bj. 2010 / 2007

04.04.2013 17:29 Uhr

Es gibt Firmen, die haben sich auch Tachoreparaturen spezialisiert. Die meisten machen dir auch nen kostenlosen Kostenvoranschlag. Einfach mal googlen.

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

DerMick
DerMick

golf 4 jubi 1.8T
Bj. 2002

04.04.2013 18:06 Uhr

ja hab schon paar gefunden. kosten belaufen sich auf 99-150€
die frage is ja ob man es selber machen kann
oder direkt neues tacho?

Scoundral

A3 1,8 T AUM
Bj. 2002

04.04.2013 18:09 Uhr

hab das Problem auch und mich auch schon umgeschaut, denke ich werde zunächst versuchen den zeiger einfach selbst wieder zu richten.
hab gelesen, dass der auf 4 Zähnen sitzt und so kann man den wohl viertelweise "justieren" ;)

DerMick
DerMick

golf 4 jubi 1.8T
Bj. 2002

04.04.2013 18:17 Uhr

das heißt?

nostal

A3 8l 1.8 AGN
Bj. 09/98 EZ 08/00

04.04.2013 18:35 Uhr

Dachte man kann die Tankkurve per VCDS korrigieren. Dann müsste man auch nichts dran rumschrauben. Dazu brauchst allerdings jemand der sich damit auskennt :-D

Scoundral

A3 1,8 T AUM
Bj. 2002

04.04.2013 18:41 Uhr

tacho ausbauen, öffnen, Zeiger abziehen und entsprechend deiner Abweichung wieder aufstecken - am besten wenn der Tank voll ist

Wenn ich es richtig verstanden habe kann man eine Diagnose über die Software fahren, dadurch stellt er sich ggf wieder richtig ein aber eine echte Justierung ist nicht über die Software möglich

Ist aber ne möglichkeit zu überprüfen ob das KI inne Fritten, wenn die Zeiger bei der Stellglieddiagnose nicht mittig stehen (dann hat man ja auch erstmal nix mehr zu verlieren und dann es "manuell" probieren....

DerMick
DerMick

golf 4 jubi 1.8T
Bj. 2002

04.04.2013 18:47 Uhr

oke dann werde ich es auch erstmal so probieren.
wenns nicht auf dauer klappt muss halt ne reparatur her oda neues tacho.

BlackHawk
BlackHawk

TTQC BAM
Bj. April 2003

04.04.2013 18:57 Uhr

Wenn es wirklich das KI ist, dann ist es der Stellmotor.
Ansonsten mal testen, ob der Tankgeber keinen Weg hat.
Weiß jetzt nicht, welcher MWB das nochmal ist.

Der Zeiger selber kann es eigentlich nicht sein, weil der steht da, wo ihn der Stellmotor hindreht :)
Den Stellmotor zu wechseln ist absolut easy.

KI raus, Front und Zeiger ab (Vorsichtig ziehen!!). Platine raus und dann den Stellmotor vorsichtig rausziehen.
Neuer rein und wieder zusammenbauen.
War bei mir in 15min erledigt.

An der Tankkurve, über VCDS, würde ich nichts drehen.

Ich hab damals bei meinem A3 n gebrauchten Tacho gekauft für 20€ und dann den Stellmotor getauscht.
Hat wieder wunderbar funktioniert.

Hatte sogar noch das FIS und weitere Teile übrig, die ich wieder verkauft hab.
Letztendlich hab ich mein KI repariert und hab noch 50€ an der Sache verdient. :)


Gruß Jan

DerMick
DerMick

golf 4 jubi 1.8T
Bj. 2002

04.04.2013 19:05 Uhr

aaahhh danke =) kann ich irgendein a3 8l tacho nehmen? oder muss ich wie bei tachotauch drauf achten was für ein tacho?
der tankgeber kann es normal nich sein wurde mir gesagt dar das piepsen (tankwarnleuchte) auch dadrüber läuft und wenns der tankgeber wäre würde das auch nicht mehr zuverlässig funktionieren?!

BlackHawk
BlackHawk

TTQC BAM
Bj. April 2003

04.04.2013 19:35 Uhr

So schauts aus. :)

Ich hab einen Baugleichen genommen, um nicht irgendwie in ein Problem reinzusteuern.
ich denke, die STellmotoren sind gleich, aber 100% kann ich das nicht sagen.
Falls die gleich sein sollten, kannst jeglichen Tacho nehmen.
Selbst wenn er defekt ist. Einer der beiden Stellmotoren ist sicher in Ordnung.

Bau den Tacho mal aus und schau nach der Teilenummer; oder auslesen per VagCom.
Es gibt X-verschiedene Versionen des KIs beim A3.
mit oder ohne Funkuhr, großes oder kleines FIS, VFL, FL, Can-fähig, nicht Can-fähig,...

Gruß Jan


EDIT: Hab grad noch geschaut, welches KI ich damals gekauft hab.
Hab leider nur noch die weiße Schablone auf der Vorderseite, die Platine und die Stellmotoren (einer ausm A3, der andere von dem Ki) Aber bei den beiden sind die Halter gebrochen.
Wenn du willst, kannst es versuchen. Gibst mir den Versand und ich schick dir das Zeug.

Beitrag wurde am 04.04.2013 19:45 Uhr von BlackHawk bearbeitet


DerMick
DerMick

golf 4 jubi 1.8T
Bj. 2002

04.04.2013 19:45 Uhr

diagnose software sagt mir
teilenummer 8L0 920 900 K
is halt bj. 2002 und die sind natürlich teurer als die billig alten dinger bei ebay :/

BlackHawk
BlackHawk

TTQC BAM
Bj. April 2003

04.04.2013 20:31 Uhr

Ich denke ein billiger dürfte es tun. Kannst ja vllt den nehmen. Da ist nichts kaputtgemacht, wenn du den um 1€ kaufst.
http://www.ebay.de/itm/Audi-A3-8L-Tacho-177277-Km-Tachometer-Boardcomputer-/271180367616?pt=DE_Autoteile&fits=Make%3AAudi|Model%3AA3&hash=item3f239c0700


Ansonsten hab ich grad das gefunden :)
http://www.ebay.de/itm/Schrittmotor-Stepper-Motor-Tacho-Tankanzeige-Kombiinstrument-Audi-TT-A3-A4-A6-/121028880369?pt=DE_Autoteile&hash=item1c2de227f1
Der Schrittmotor steckt hinter der Temp- und Tanknadel :)


Gruß Jan

Molkereifachmann
Molkereifachmann

A4 B6 1,8T
Bj. 2004

04.04.2013 21:35 Uhr

Hey,

du wirst mir ziemlicher Sicherheit einen Jaeger Tacho haben. Die sind bekannt für diese Probleme.
Als erstes würde ich eine Stellglieddiagnose machen, um festzustellen, ob die Stellmotoren überhaupt defekt sind. Oft ist das nicht der Fall.
Wenn die Stellmotoren defekt sind, dann brauchst du Stellmotoren vom Jaeger Tacho. Die Jaeger Tachos haben andere Stellmotoren als die VDO Tachos, deshalb kannst du nicht jedes x-beliebige KI nehmen (das aus der Auktion ist von VDO) und dort die Stellmotoren austauschen. Darüber hinaus sind bei Jaeger KIs unterschiedliche Stellmotoren für Drehzahl/Geschwindigkeit und Kühlmitteltemp./Tankinhalt verbaut. Aber der Stellmotor aus diesem Link sollte passen: http://www.ebay.de/itm/Schrittmotor-Stepper-Motor-Tacho-Tankanzeige-Kombiinstrument-Audi-TT-A3-A4-A6-/121028880369?pt=DE_Autoteile&hash=item1c2de227f1
Wenn Die Stellmotoren intakt sind, liegts meist an einem anfälligen Bauteil auf der Platine.
Die Reparaturfirmen tauschen dieses aus und dann hast du erstmal Ruhe. Die Frage ist nur wie lange. Die Jaeger Tachos sind sehr anfällig und es kommt nicht selten vor, dass nach einer Reparatur ein anderer Defekt am KI auftritt.

Meiner Ansicht nach ist es immer ratsam ein VDO KI zu verbauen. Die halten ewig und haben auch keine typischen Probleme (Pixelfehler im Display lasse ich mal außen vor, da das alle KIs betrifft).
Im Zuge dessen kann man sich auch gleich überlegen das FIS nachzurüsten. Die KIs sind teilweise sogar billiger als äquivalente ohne FIS.

Anschließend muss beim Tachotausch natürlich die WFS angepasst werden.

Das FIS nachzurüsten ist sicher kostenintensiver als eine Reparatur, dafür hat mans hinterher aber auch vernünftig und zusätzlich noch etwas nützliches nachgerüstet.

Gruß

Constantin

Beitrag wurde am 04.04.2013 21:37 Uhr von Molkereifachmann bearbeitet


BlackHawk
BlackHawk

TTQC BAM
Bj. April 2003

04.04.2013 23:17 Uhr

Ich hatte einen Magneti Marelli KI. Und da waren die Stellmotoren verbaut.

Bei mir damals zeigte der Zeiger etwas mehr an, als er müsste beim Stellgliedtest.
Daraufhin hab ich das Teil getauscht und gut.

Leider hat es bei mir nicht geklappt auf VDO umzubauen, da mein MM leider keinen Code auslesen lies und dadurch die WFS nicht angelernt werden konnte. Deswegen hab ich ja erst das kaputte KI gekauft um es auszuschlachten. :)

Gruß Jan

Beitrag wurde am 04.04.2013 23:17 Uhr von BlackHawk bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018