a3-freunde - Die Audi A3 Community

B7 1.6 - Geräusche am Riementrieb (abhängigkeit von AC und Anfahren) + Ölleck

Letzte Änderung am 24.04.2018 12:14 Uhr


04.07.2013 10:55 Uhr

Hallo zusammen.
Vorgestellt habe ich mich schon. Ich hab folgendes Problem, vielleicht kann mir der eine oder andere einen Rat geben.

Das Auto hat ca. 123 TKM, MKB: ALZ und der Zahnriemen ist bisher noch nicht gewechselt worden.

PROBLEM 1

Es fängt an beim Starten mit einem kurzen krachenden Geräusch und kurzem Quietschen (Riemen?)
Hinzu kommt, dass ich beim Anfahren (oder Kupplungen kommen lassen) krachende Geräusche habe und die Drehzahl dabei etwas schwankt.

Ein Kollege meinte anfangs es wäre das ZMS - wobei die Symptome ja eigentlich weniger passen.

In den wenigen sonnigen Tagen bemerkte ich bei eingeschalteter Klimaanlage (ECO AUS) dass sich ein unwuchtähnliches Geräusch vorne aufschaukelt. Lokalisieren ist schwierig aber es kommt vom Riementrieb ab Lichtmaschine (darunter ist ja der Klimakompressor, richtig?). WEnn ich den ECO Modus an habe, gibt es die Geräusche nicht im Leerlauf aber dieses krachende beim Anfahren bleibt weiterhin.

Etwas recherchiert habe ich auch und immer wieder wird der Freilauf der Lima genannt. Was mich stutzig macht ist das Einschalten der Klimaanlage und das im Anschluss laufende Geräusch.

Hat der Kompressor auch einen Freilauf?

Kann mir da jemand vielleicht einen Rat geben? Auschlussverfahren?

Ich werde heute abend auch ein paar Videos hochladen, da kann man es realtiv gut hören.


Video 1 (eingeschaltete Klima ECO OFF, Leerlauf): http://www.youtube.com/watch?v=B6q-_K9coO0&feature=youtu.be

Video 2 (das Geräusch kommt beim Kupplung kommen lassen/Anfahren, egal ob Klima an / aus + Geräusch quitschen nach den Anlassen) :

http://www.youtube.com/watch?v=XLlduil0Aio&feature=youtu.be


____________


PROBLEM 2

Beim Ölwechsel habe ich gesehen auf der Schutzhaube dass das Auto Öl verliert, leider konnte man von unten nicht genau identifizeren woher das kommt. Gestern beim Video aufzeichen habe ich auch mal die Motorkappe mit Audi Aufschrift abgemacht und mit der Taschenlampe gesucht. Da hab ich gesehen, dass relativ nah (5cm) unter der Ansaugbrücke (4 Plastikrohe, rechts vom Motor wenn man davor steht) diese Ölfütze ist, unmittelbar in der Nähe von einem Rohr was in den BLock führt.. Die nächsten Tage werde ich Versuchen da mal genauer hinsehen lassen. Auch die Anschlüssel von diesen Rohren waren etwas verölt.
Ich muss auch zugeben, dass mein Auto relativ lange leichten weissen Rauch von sich gibt, ich verlieren kein Wasser, kein Schleim am Öldeckel, kein Schleim im Kühlwasser, Ölverbrauch bei 4.000km 1L (vermutlich durch leck, aber der ALZ soll ja auch einen gewissen Öldurst haben)

Ist die ZKD direkt darunter? Was gibt es da denn noch so was lecken kann?

Hier die Stelle:

http://abload.de/image.php?img=img_20130703_1833200gs8z.jpg

Da ist so ein Rohr was in das Alugehäuse geht drumherum, fütze!


Ich bedanke mich im voraus und hoffe mich auch mal revangieren zu können. Bin erst seit kurzem A4 Fahrer !

mfg Friki

Beitrag wurde am 04.07.2013 10:59 Uhr von friki bearbeitet


23.04.2018 0:05 Uhr

Hallo friki

ich habe genau 100% die gleiche probleme
aber meine auto ist audi a4 b7 2.0TDI 170 PS

haben sie problem gefunden??

MFG fatos

Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L FL 1.6 AVU
Bj. 2001

23.04.2018 8:10 Uhr

@Friki
Die Undichtigkeit könnte auch vom orangen Rohr des Peilstabs sein...die gehen unten gerne mal kaputt.

Ölverbrauch bei 4.000km 1L (vermutlich durch leck, aber der ALZ soll ja auch einen gewissen Öldurst haben)
Ja? Habe ich vom AVU - (ist ja quer eingebaut) aber sonst sehr ähnlich - noch nicht gehört...

Gruss, Oliver


Beitrag wurde am 23.04.2018 13:22 Uhr von Frischluftzelle bearbeitet


24.04.2018 12:09 Uhr

Hallo oliver

was ist das AVU können sie erkleren bitte..oder eine foto schicke...

mfg Fatos

Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L FL 1.6 AVU
Bj. 2001

24.04.2018 12:14 Uhr

AVU ist der Motorkennbuchstabe vom 1.6 Motor

Gruss, Oliver

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018