a3-freunde - Die Audi A3 Community

gedippte felge,überdippen?

Letzte Änderung am 19.04.2014 16:02 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


adrians

a3 8l
Bj. 1997

17.03.2014 18:15 Uhr

Hallo
Habe letztes Jahr meine Felgen schwarz gedippt,nun hab ich das problem,das es fast nicht mehr abgeht.
Nun zu meiner frage,kann ich über die gedippte Felge,in einer anderen Farbe einfach drüberdippen.Danke für die antworten Gruß adrians

troe
troe

A3 8PA 2.0 TFSI
Bj. 2005

17.03.2014 18:54 Uhr

Ich hab gehört, dass das Zeug ist nicht wirklich lösemittelresistent ist. Versuch das mal damit. Überdippen wird nicht schön.

adrians

a3 8l
Bj. 1997

17.03.2014 19:06 Uhr

Also soll ich sowas wie verdünner nehmen?

adrians

a3 8l
Bj. 1997

18.03.2014 12:15 Uhr

Hatt noch keiner seine felgen neu gedippt, und stand vor dem problem, dass das zeug kaum abgeht.Will sie nähmlich
Am Wochenende neu dippen und einfach drueberdippen waere halt einfacher.

JulianK
JulianK

A3 quattro BMM
Bj. 07

18.03.2014 12:19 Uhr

siliconentferner hilft ;)

Pimpy

S3 8l APY
Bj. 99

18.03.2014 14:14 Uhr

wenn du wieder Schwarz nimmst, sicher kein Problem. Solltest du allerdings eine andere Farbe nehmen, könnte es sein, dass die Lösungsmittel das Ganze aufweichen und sich ggf ein abweichender Farbton ergibt. Ich würds einfach mal ein einer Stelle ausprobieren, ist mit Sicherheit das Einfachste. Wenns funzt, um so besser und easier für dich ;)

troe
troe

A3 8PA 2.0 TFSI
Bj. 2005

18.03.2014 15:21 Uhr

Wenn es teilweise schon ab ist, dann sollte das komplett runter. Plastidip ist keine Deckfarbe. Da siehst du jeden Übergang. Ein Freund von mir halt mal Felgen mit Lackabplatzern übergedippt. Das sah zum Abgewöhnen aus...

penk-quattro

A3 2.0 TDi
Bj. 2010

18.03.2014 17:46 Uhr

Versuch Aceton.
Damit geht viel weg.

adrians

a3 8l
Bj. 1997

18.03.2014 21:03 Uhr

Habe es nur mal auf der Rückseite probiert, vorne ist die Fläche noch intakt. Will sie diesesmal in weiss machen , ist dann halt auch die frage, ob es deckt.Hab mir auch schon überlegt , es mit einem heissluftfoehn anzuwarmen, ob man es dann besser abziehen kann.

adrians

a3 8l
Bj. 1997

21.03.2014 9:02 Uhr

Weiss jemand, ob ich den dipp mit einem heissluftfoehn vielleicht abbekomme? Bin dankbar für antworten.

audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

21.03.2014 9:17 Uhr

Das gleiche problem hatte ich auch, trotz min 5 schichten, hab es mit 1000er nass runter geschliffen

adrians

a3 8l
Bj. 1997

21.03.2014 12:03 Uhr

Da wäre ich ja ewig dran, wie lange hast du gebraucht?
Und kann man es mit dem heissluftfoehn probieren?

audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

21.03.2014 12:09 Uhr

Hab es erst so probiert 4 Felgen ab zu kribbeln hat nen Tag gedauert und hat nicht viel gebracht. Das Nass schleifen hat nachher vielleicht eine Std gedauert. Heissluftföhn würde ich nicht machen, damit kann sich der ganze Lack lösen.

adrians

a3 8l
Bj. 1997

21.03.2014 12:12 Uhr

Ok danke , und glaubst du das einfach drueberdippen kein schönes Ergebnis bringt.Sonst weiss ich ja was ich am Wochenende zu tun habe.

audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

21.03.2014 13:47 Uhr

Habe ich bei meinen Spiegelkappen probiert, man sieht jeden übergang, einfach mit Nass Papier alles runter und fertig, ging meiner Meinung nach am schnellsten
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018